Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Cross Communication

No description
by

Torsten Spandl

on 18 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Cross Communication

?
?
Crossmedia 2013
Everywhere Commerce - Der Dialog macht den Erfolg
Herzlich Willkommen
in Berlin
Torsten Spandl

Fachhochschule für die
Wirtschaft - FHDW, Hannover
Prof. Dr.
Status Quo und State of the Art
Omnichannel Communications
No Line Retailing
Multiple Touchpoints
Social Commerce
Multioptionalität
...
Auf was für einen
Kunden
treffen
wir heute?
zunehmende
Optionalität
vs. abnehmender
Aufmerksamkeit
sspanne

Kurz
zeitlesen
Kurz
zeitzusehen
Kurz
zeitzuhören

Ausloten der
technischen Möglichkeiten

...
Was heißt das für uns?

Aktuelle Herausforderungen der Kommunikationspolitik
Quelle: www.bertbrink.de
http://books.google.de/books?id=nwhpagXq2BMC&pg=PT103&dq=Torpedo-Werke&ei=HHAjS8KzHaWCzASN-9iTCw&cd=5#v=onepage&q=weil-werke&f=false
Quelle: National Archives and Records Administration, http://web.archive.org/web/20071226081329/teachpol.tcnj.edu/amer_pol_hist/thumbnail427.htm
Quelle: wdr.de, Bildrechte hanna
Quelle: www.accsus.com
Weiter
zunehmende Dynamik
bei der Entwicklung neuer Instrumente

Steigende Zahl an
Kombinationsmöglichkeiten
Erhöhte
Komplexität
bei der funktionalen, hierarchischen und zeitlichen Koordination

Beschränkte
finanzielle
Ressourcen

Notwendigkeit
spezialisierter
Mitarbeiter

Weiterhin
hohe Unsicherheit
bzgl. der Wirkung der Instrumente
# der Instrumente
€ für Kommunikation
Auf was für einen
Markt
treffen
wir heute?
Gesättigte
Märkte allenthalben

Hyper
-Competition

Hyper
-Specialisation

Internationalization

VC-backed
Companies

...
1
2
3
Nicht mitspielen!

Schon verloren!
Mitspielen!

Leider verloren!
Mitspielen!

Und gewinnen!
Die
Wette um die Kunden
wird immer wieder
neu gestartet
Das
Wheel
dreht sich
weiter
- schneller und schneller
Das neue Marketing-Spiel!
Was nutze ich denn jetzt wann?
Die 3 R des Marketings
R
ecruitment
R
etention
R
ecovery
Stärke der Kundenbeziehung
Recruitment
Retention
Recovery
Experten-Projekt!
Ihre Einschätzung zu:

Bedeutung
Nutzbarkeit
etc.

ausgewählter Kommunikationsinstrumente im Zuge des Customer Lifetime
Vielen Dank - auf einen schönen und erfolgreichen Kongreß!
www.xing.com/profiles/torsten_spandl
www.torstenspandl.com
www.xing.com/profiles/torsten_spandl
www.torstenspandl.com
Full transcript