Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Barock

No description
by

Zoe Griesbach

on 17 January 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Barock

Barock
Historischer Hintergrund



(--> bürgerlicher Barock)
Raub der Töchter des Leukippos
Peter Paul Rubens
Bedeutung des Wortes Barock
vom potugisischem Wort "barucca"
(=seltsam geformte, schiefrunde Perle)
im Französischem "baroque"
(= regelwiedrig, schwülstig, sonderbar, grotesk)
Ende des 19. Jahrhundert verlor das Wort Barock seine herabsetzende Bedeutung
Kennzeichen der Epoche
Stoffe und auch menschliche Haut werden täuschend echt dargestellt
Peter Paul Rubens
geboren 1577 in Siegen in Westfalen
gestorben 1640 in Antwerpen
zählt zu den Begründern der Barockmalerei
Maler, Architekt und Diplomat
wurde für seine reiche Farbgebung berühmt
Harmonie im Gesamteindruck und Betonung der Handlung zeichnen seine Farbgestaltung aus
Bekannte Werke der Epoche
1600
1618
1648
1701
Gegenreformation
Prager Fenstersturz
Beginn des 30-jährigen Krieges
Absolutismus in Deutschland
Königreich Preußen
Das Mädchen mit den Perlenohrgehänge-
Jan Vermeer, etwa 1655
Briefleserin am offenen Fenster-
Jan Vermeer, etwa 1657
Amazonenschlacht-
Peter Paul Rubens,
vor 1619
Amor als Sieger- Caravaggio, 1602
Allegorie der Malerei-
Jan Vermeer, 1664/1668
Allgemeines
In der Kunstgeschichte wird der Barock gegliedert in:
Frühbarock (ca. 1600-1650)
(hervorgehend aus Renaissance und Manierismus)
Hochbarock (ca. 1650-1720)
(Höhepunkt des Barocks)
Spätbarock (ca. 1720-1770)
(löst sich in Rokoko und Klassizismus auf)

Man unterscheidet außerdem zwischen Höfischem- und Bürgerlichem Barock.

Berühmteste Vertreter dieses Stils: Rembrandt und Rubens
Begründer der Epoche: der Maler Caravaggio aus Rom (seine realistischen Hell-Dunkel Malereien galten als Einleitung dieses neuen Stils)
Quellenangaben
www.wikipedia.org- Barock (Malerei)
www.kunst-wissen.net/malerei-barock
www.art-perfect.de
Brockhausmanager
Brockhaus Lexikon
www.lerntippsammlung.de/Barock
www.wissen.de/rubensapos-raub-der-töchter-des-leukippos
Buch: Barock/ h.f.hullann


Ausbreitung
Entwicklung in Italien
Ausbreitung nach Süd- und Westeuropa
durch Kolonien nach Latainamerika
Ausbreitung verzögert sich in Deutschland durch 30. jährigen Krieg
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, wir hoffen unser Referat über den Barock hat euch gefallen :)
verschnörkelte und überladene Werke
thematisieren religiöse und weltliche Themen
beschäftigen sich auch mit Landschaftsdarstellungen
Hauptthemen des Barocks: Vergänglichkeit der Dinge, der Wandel des Daseins und die Scheinhaftigkeit der Welt
Motive aus dem Theater und dramatische Handlungen, die die Auffassung des barocken Menschen am besten wiedergaben
das Menschenbild entsprach einem sinnesorientierten Menschen, das Mittelalter hatte Sinnlichkeit nicht geduldet - im Barock wird gerade diese Fähigkeit des Menschen bejubelt.
beim Barock der Augenblick im Vordergrund, früher Renaissance-Maler lediglich Auseinandersetzung mit dem Gegenstand im Bild
Einfangen des Momentes, häufig verknüpft mit einer dramatischen, leidenschaftlichen Gebärdensprache.
breite/runde Formen
starke Hell-Dunkel-Kontraste; kräftige, satte Farben; Lichtreflexe durch viele Farbschichten
großflächige Deckengemälde
Beeinflussung durch viele wissenschaftliche Entdeckungen, z.B.:
Galileis Untersuchungen der Planeten
Copernicus’s Behauptungen, dass die Planeten sich nicht um die Erde drehen, diese also nicht mehr das Zentrum des Universums sei.
Beeinflussung durch Religion:
Zeit der Gegenreformation
römisch-katholische Kirche benutzte emotionale, realistische und dramatische Kunst zur Verbreitung des Glaubens
Menschen fürchteten sich vor dem Tod, hofften auf das ewige Leben im Jenseits
Beeinflussung durch politische Situation:
Bilder von damaligen Majestäten in ihrer Größe und Pracht, Zeit des Absolutismus
Adelige genießen ihr Leben (Lebensweise spiegelt sich in ihrer Art zu essen, sich zu kleiden, ihren Gemälden, Gedichten und der Architektur wieder)
(--> höfischer Barock)
Denkweise und Weltanschauung zu Zeiten des Barocks:
Menschen neigten zum Pessimismus, aufgrund des 30 jährigen Krieges und der Seuchen --> Bewusstsein der Vergänglichkeit
Friedrich III., Kurfürst von Brandenburg u. Herzog von Preußen, 1701 als Friedrich I. König in Preußen

-Martin Luther hat die Kirche reformiert
-die Katholiken versuchen dieses Rückgängig zu machen
Schema
der 3-Stände Gesellschaft
Full transcript