Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

S-GE: New territories

No description
by

Alexandra Schaer

on 18 November 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of S-GE: New territories

So will ich meine Kunden für die Services von "Consulting Framework" begeistern....
Entrepreneurship
Motivation
Freude am Unternehmertum
Strategisches Denken, hands-on
Unsere Internationalsierungs-Expertise und Beratungsfähigkeiten systematisch stärken
Aufbauen auf validierter "Customer Insight"
Wie können wir dem Kunden besseren, produktiveren, transparentern schnellen und fassbaren Nutzen bringen?
Konsequente Orientierung am handfesten Kundennutzen und an Kundenerwartung
Komplexität reduzieren
Opportunitäten der Digitalisierung
liegen in jedem Teilziel, sie sind zu nutzen!
Erfahrung Beratung und Linienführung
Was will ich in
drei, sechs, zwölf
Monaten erreichen?

Wer sind wir? Was ist unsere DNA?
Nach welchen Regeln und Parametern arbeiten wir?
Wie bemessen wir Erfolg?
Grundvoraussetzung
Honored to take part
in a very unique journey
that will help propel
S-GE business & mission
to new spheres

3 Monate
6 Monate
12 Monate
Szenarien: Was sind Anforderungen der Zukunft an die KMUs in der Internationalisierung? Wie sieht deren Customer Journey zukünftig aus?
Green-Field: Wie könnte Beratung für Internationalisierung in fünf Jahren aussehen?
Zentrale Stossrichtigungen definiert (Capability Building vs Productivity vs New Services)
Kurz- und Mittelfristplan in GL verabschiedet
Erste Pilotprojekte (1-2) mit Signalwirkung in Umsetzung
S-GE und SBH Teams gut an Bord mit konkreter Information und Beteiligung (Endorsement)
Umsetzungsarbeit und Kick-off für weitere Initiativen gemeinsam mit Teams/Partners
Gemeinsames Verständnis zum zukünftigen Consulting Approach und positive Aufbruchstimmung in der ganzen Organisation.
Fokus 1: "Who we are and what do we do"
Fokus 2: "How we do things"
Fokus 3: "How to we go about it"
Fokus 4: "What can I do to help make it happen"
Business Model "Consulting Framework
Fail ?
Eignung
Auftrags-verständnis
Wieso kann ich
kreative und innovative
Lösungen erarbeiten ?
Neugierig
Keinerlei Berührungsängste
Vertraut mit Methodolgien und Vorgehen
S-GE gibt die Chance zum niederschwelligen Experiment, die Mittel und die Forderung zum Wachsen
Lebenslauf ist Referenz
Freude am experimentellen Tun, Denken und Wachsen
Wie gehe ich mit Risiken
und Unwägbarkeiten um?
Vergleichbare unternehmerische Erfahrungen?
Eigene Start-ups
Vielfalt unternehmerischer Konstellationen
Welche Unterstützung erwarte ich?
Was trage ich bei im Verbund?
Expertise & Know-how Beratung und Geschäftsentwicklung
BM-übergreifendes Denken
Geschäftskenntnis S-GE
Engagement & Commitment
Team Spirit & Motivation
Learn-Build-Measure
Risk-Map
Grow-as-you-go
Fail early
Endorsement & Team
Commitment & Engagement auf allen Stufen: Sponsor, GL und VR
Hands-on Involvement wo nötig und sinnvoll
Matrix - Herausforderung
Rückendeckung & Expectation Management
Trial & Error Toleranz
Adäquate organisationelle Stellung
Vision "Consulting Framework"
S-GE bietet jedem KMU relevantes Know-how, Expertise, Netzwerk, Ressourcen und Toolkit zur umsetzungsorientierten Unterstützung und Hilfestellung, zu Gunsten einer messbar erfolgreicheren Geschäftsentwicklung auf internationalem Terrain.

S-GE entwickelt ihre Organisation, Fähigkeiten und Ressourcen ständig weiter, so dass KMU's auf internationalem Terrain auch für zukünftige Geschäftsanforderungen gut gerüstet sind.
Insight - Readiness - Operations:
We help to make it happen.
Benchmark?
S-GE hat gewissermassen ein funktionales Monopol. Wie gut nutzen wir es?
Welche andere Non-Profit Organisation navigiert optimal in einem ähnlich komplexen, heterogenen, politisch und wirtschaftlich geprägten Umfeld, mit Wachstumserfolg des einzelnen KMU's im Zentrum?
Kleine SWOT
Opportunitäten/Chancen
Herausforderungen/Gefahren
Danke!
Umsatzdenken vor Substanz-Aufbau
Orientierungslosigkeit "Who are we?"
Innenpolitischer Ressourcen-Kampf zwischen BMs
Digitaler Show-off und politische "Wow"-Projekte für GL/VR
Aktionitis, zu viel auf einmal wollen
Grenzen der Organisation ignorieren
Kulturwandel unterschätzen
Stärkung der Beratungskompetenz und Denkführerschaft
Stärkung des Nutzens des funktionalen Monopols
Nicht transferierbare, wissensgebundene Kompetenz aufbauen
Nutzen der Digitalisierung und "Internet of Things" zur Stärkung der Leistungsfähigkeit und Produktivität sowie zur Öffnung neuer Leistungsbereiche, sowohl bezogen auf S-GE wie auf den KMU-Kunden
Green Field wagen!
Full transcript