Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Social Software und Enterprise2.0

description
by

Stefan Keul

on 9 May 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Social Software und Enterprise2.0

Social
Software
Social Software und Enterprise2.0
Seminarbeitrag von Michal Snella, Roland Wendl und Stefan Keul
Was ist Enterprise2.0?
Kernfunktion und Eigenschaften
von Social Software
Das Managen von Beziehungen und Informationen
Die Stärkung der Zusammenarbeit mehrerer Menschen, durch die Schaffung einer Gemeinschaft.
Die Kernfunktion einer Social Software ist:
„Software, die der menschlichen Kommunikation und Zusammenarbeit dient“
WIKI
Media-
Sharing
Social-
Bookmarking
Blogs
Social-
Networking
Instant-
Messaging
Second-
Life
Micro-
Blogging
Answers
Subject-
Guides
Was ist Social Software?
Was versteht man unter Social Software?
keine genaue Definition
nach T. Alby:"[...] Systeme [...] mit denen Menschen kommunizieren,
zusammenarbeiten oder auf eine andere Art und Weise interagieren."

Aufbau und Selfmanagement der Community
Kategorien von Social Software
Schwerpunkt Kommunikation ohne dessen Aufzeichnung

Kommunikation und Inhaltserzeugung mit Speicherung
Wie entstand Social Software?
Wurzeln Ende der 1960er

erste Systeme: PLATO, E-Mail und ARPANET

nächster Meilenstein 90er: MMOG und ICQ

Februar 2004: Facebook
Social Software heute
Beispiel: Dropbox
Funktionen
Was ist Dropbox?
Ein multifunktionales "Media Scharing" Tool
Synchronisation von Daten auf allen angemeldeten Systemen
Ordner Sharing mit weiteren Usern
Automatische Benachrichtigung bei Änderungen via RSS oder Mail
bis zu 30 Tage "undo" Funktion
Backup Funktion
Web Access
Security & Privacy
Zugang für Smartphones
Was ersetzt Dropbox?
E-Mails an einen selber
USB-Stick um Daten von A nach B zu bringen
umständlicher Aufbau einer Historie
Backup Software
FTP Server usw.
Vorteile von Social Software
Kommunikationsbereitschaft steigt
Wissensaustausch wird beschleunigt
Gemeinschaftsgefühl verstärkt sich
Firewall
Firewall
Firewall
Firewall
Enterprise2.0 ist ...
Enterprise 2.0 ist Social Software fürs Unternehmen.
Man nutzt die Vorzüge des WEB2.0 für die bessere Kommunikation und das Wissensmanagement in Unternehmen und Projektteams
Funktionsumfang eines Enterprise2.0 Systems
Suchfunktion
Bookmarks (Links)
Blogs und Wikis
Tagging
Signals
Vorteile und Gefahren
Bookmarks im Unternehmen
Weniger Aufwand für den Einzelnen Mitarbeiter

Mögliche Lösungen:
MS Sharepoint mit Erweiterung
Foxmarks
Enterprise2.0 Suites
Blogs und Wikis
Signals
RSS-Feeds
Micro-blogging
IM
Lösungen und Systeme
kommerzielle Lösungen
MS Sharepoint
IBM Lotus Connection
Socialtext
open source Lösungen
cyn.in (Demo)
omCollab
"Google Sites"
Drupal
Vorteile
besseres Wissensmanagement
einfache Koordination von Teams
bessere Kommunikation
Selbstmarketing

Gefahren
IT-Sicherheit
Datenschutz -> Spionage
schlechte Integration der Teilsysteme
Was braucht man um diese Dienste zu nutzen?
Webbrowser
Im Optimalfall braucht man also nur einen
modernen Webbrowser!
Demo cyn.in
Fazit
Social Software ist fester Bestandteil des Alltages
Viele verschiedene Entwicklungen
nicht mehr viel Innovationsraum
Verwendete Software
Instant Messager
Google Docs
Prezi.com
Dropbox
Browser
Full transcript