Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Social Media Marketing Grundlagen

No description
by

Lena Doppel

on 18 March 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Social Media Marketing Grundlagen

Social Media ist... ...mehr als Facebook Soziales Netzwerken
Bloggen und Microbloggen
Online mit anderen Video-, Audio-, Bilder, Links, Artikel, Bewertungen und Sucherergebnisse teilen
Livestreamen und Livecasten
Kollaboratives arbeiten mit Online bzw. Software as a Service (SaaS) Applikationen
Wikis um Wissen zu sammeln und zu teilen
RSS Feeds
Crowdsourcing
Instant Messaging und Skype
Mobile Dienste
Location Based Services
Augmented Reality
Virtuelle Welten
Online Spiele
...... Informieren Amüsieren Engagieren Kommunizieren klassischer PR Content,
Verkauf,
offizielle News "Do not suck or spam!" Videos, Bilder, Geschichten, Trivia, Kurioses
Hinter den Kulissen
Linktipps, Artikel, Witze "95% der Facebook-User haben, Spaß, die restlichen wollen was verkaufen" Fragen an die Community stellen,
Wettbewerbe,
eigene und interessante Angebote "Sharing is fun, too" Fragen beantworten,
interagieren, hilfreich sein
eigene Nennungen im Social Web kommentieren und in Facebook featuren "Social Media ist Dialog mit Kunden, Freunden und Kritikern" Die 4 Quadranten der Social Media Kommunikation Social Media Kommunikation ist... Social Media Kommunikation ist... Social Media Kommunikation ist... Social Media Kommunikation ist... http://xing.com Bloggen und Microbloggen
http://blogger.com Online mit anderen ... teilen
http://youtube.com http://flickr.com http://soundcloud.com http://delicious.com http://digg.com http://hunch.com http://tripadvisor.com Kollaboratives Arbeiten
http://mindmeister.com http://37signals.com http://docs.google.com http://doodle.com Wikis
http://wikipedia.org http://pbworks.com Soziales Netzwerken
http://facebook.com http://wordpress.com http://twitter.com http://posterous.com Herzlich Willkommen Lena Doppel http://lenadoppel.com (Blog) http://twitter.com/lenadoppel Digital Strategist, Social Media Marketing Beraterin für cat-x, Fonda u.a., Univ.-Lekt. an der Universität für angewandte Kunst http://www.cat-x.at doppel@cat-x.at http://facebook.com/lenadoppel Publizieren 2.0 Sender Empfänger trad. Massen Medien Empfänger Sender Massen Media im frühen Web Sender Massen Media im Web 2.0 Empfänger Empfänger Ist DAS Social Media? icanhascheezburger.com failblog.org engrishfunny.com facebook.com www.collegehumor.com/article:1794889 Oder DAS? facebook.com wissenbelastet.com rivva.de gizmodo.com Social Media Marketing ist... Was nicht nützlich ist wird nicht verwendet "Wenn man einen Hammer hat schaut
plötzlich alles aus wie ein Nagel" Social Media ist nützlich Das Social Web bringt gar nichts wenn es keinem der Beteiligten Spass macht wenn es ein Bedürfnis
befriedigt Social Media Strategiefragen Welche Web-Services sind gerade 'in' (facebook, twitter, flickr, youtube...), wen erreiche ich dort und was will ich dort kommunizieren?
Was steht über mich im Web was davon will ich das dort steht, was kann ich löschen (lassen), worauf kann ich replizieren?
Was möchte ich auf's Web stellen? Wer kann das sehen und wie bewerbe ich es?
Welche Services machen Sinn und wann sollte ich weiterziehen?
Setze ich Social Media aktiv ("like", "follow", "join") und passiv ("share") optimal ein? Social Media Marketing finden
gefunden werden
kommunizieren Kommunikation
Service
Infos
Diskussion
"was lustiges, was zum Spielen und was zum Naschen" auswählen
populäres nutzen
kommunizieren
weiterziehen Social Media "Share" wir haben super Inhalte,
(ver-)teile unsere Inhalte über
DEINE Social Media Accounts Social Media "like", "follow", "join" wir sind selbst aktiv
auf Social Media Plattformen
Komm und verfolge UNSERE
Inhalte dort! Warum nützen Menschen Soziale Netzwerke? Facebook wurde nicht populär weil es schwierig und kompiziert zu bedienen ist, man damit arbeitet und es einen ständig an die unerledigte Aufgaben erinnert :-) es macht Spaß! 95% der Facebook User haben Spaß, die restlichen 5% sind beruflich dort. Das Strategiemenü Analyse und Monitoring
Zielgruppen und Kanäle definieren
Startcontent produzieren
Quellen suchen
Kommunikationsziele definieren
Learning by Doing Das 4 Q Modell Das ALLES und noch viel mehr
Full transcript