Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Wirtschaftliche Dynamik und Wirtschaftspolitik (Gemeinschaftskunde Abitur 2014)

Gemeinschaftskunde 'Sternchenthema 1' "Wirtschaftliche Dynamik und Wirtschaftspolitik" Baden-Württemberg ABITUR 2014 (entstand aus einem Lern-MindMap) [keine Gewähr auf Vollständigkeit oder Korrektheit der Informationen]
by

Simon Hoeferlin

on 3 March 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wirtschaftliche Dynamik und Wirtschaftspolitik (Gemeinschaftskunde Abitur 2014)

Wirtschaftliche Dynamik und Wirtschaftspolitik
Gemeinschaftskunde
Baden-Württemberg
Abitur 2014
Welthandel
Stabilisierungspolitik
Markt & Staat
Wirtschaftsordnung
Marktversagen
Marktmechanismen
Welthandel
Globalisierung
Magisches Viereck

Angebotsorientierte Politik
gesetzliche Rahmenbedingungen
kulturell
"Coca-Colarisierung"
westliche Werte & Produkte
Musik & Lebensgefühl
Weltbild
Rationalisierung
Liberalisierung
Sprachen
ökologisch
Bevölkerungswachstum
Rohstoffe & Energieverbrauch
Abgase / Müll
Industriestaaten verursachen
3. Welt leidet
ökonomisch
weltweiter Handel von Gütern & Dienstleistungen
starke Verflechtung der Kontinente
technischer Fortschritt
Kommunikation
Internet
politisch
Supranationale Konzerne
Mobilität der Menschen (keine typischen Staatsbürger)
Übernationale Institutionen gewinnen an Bedeutung
EU, UNO, IWF etc.
Dimensionen und Erscheinungsformen der Globalisierung
Video zum Thema
"Inflation"
Video zum Thema
"Subventionen kritisch gesehen"
Staatliche Möglichkeiten
Nachfrageorientierte Politik
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/lexikon-der-wirtschaft/19802/komparative-kosten

http://www.rechnungswesen-verstehen.de/bwl-vwl/vwl/absolute-komparative-kostenvorteile.php
Wenn ein Land trotzt direkter Kostenvorteile ein Produkt nicht herstellen sollte, sonder in Handel um es treten sollte, weil er ein anderes Produkt noch günstiger herstelle kann und so im Verhältnis eine Nutzenmaximierung erfährt.
Suchwörter:

komparative Kostenvorteile, Arbeitsteilung, Freihandelszonen, Outsourcing, Protektionismus, the invisible hand, Wirtschaftsordnungen, Globalisierung, Welthandel, Interdependenz, soziale Marktwirtschaft, Marktversagen, öffentliche Güter, negativ externe Effekte, Internalisieren, Monopole, Marktmechanismen, Ökonomisches Prinzip, Preismechanismen, Homo oeconomicus, Markt und Staat, gesetzliche Rahmenbedingungen, Grundgesetz, Stabilitätsgesetz, magisches Viereck, Subventionen, Wirtschaftskreislauf, Wirtschaftssubjekte, Fiskalpolitik, Geldpolitik, EZB, BIP, Zentralbanken, Friedman, Keynes, Nachfrageorientiert, Angebotsorientiert, Wirtschaftspolitik, Arbeitslosenquote, Konjunkturpolitik, Strukturpolitik, Wandel, Abitur, Gemeinschaftskunde, Prüfung, schriftliches Abitur, 2014, Baden-Württemberg, Wirtschaftliche Dynamik und Wirtschaftspolitik, Preisniveaustabilität, Preise, Inflation, Außenhandelsbilanzen, Wirtschaftswachstum, Wirtschaftskreislauf, Simon Hoeferlin, Vorbereitung
Logo Baden-Württemberg im "Titel-Frame":(Abgerufen am 23.02.2014)
http://www.baden-wuerttemberg.de/typo3temp/pics/80e8c43b59.jpg
Full transcript