Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Religionskritik : Friedrich Nietzsche

No description
by

Sina Tavakoli

on 19 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Religionskritik : Friedrich Nietzsche

Religionskritik : Friedrich Nietzsche
Ablauf
Biographie
Kritik
"Die fröhliche Wissenschaft"
"Der Übermensch"
Kernaussagen
Quellen
Biographie
Friedrich Wilhelm Nietzsche
(* 15. Oktober 1844 in Röcken; † 25. August 1900 in Weimar)
Vater: Carl Ludwig Nietzsche, der evangelische Pfarrer
Schulabschluss/Studium
Professor in Basel (1869–1879)
Freier Philosoph (1879–1889)
In geistiger Umnachtung (1889–1900)
Kritik
Kritik an Metaphysik der theologischen Philipsophie
Kritik an Gotteslehre der theologischen Philosophie
Selbstgestaltung des Lebens
"Werden" und "Vergehen" in der gegenwärtigen Welt
Nihilismus
Die fröhliche Wissenschaft
Der Mensch als Schöpfer von Gott
Tötung
Grenzüberschreitung
Entfallen der religiösen Sinngebung
Einnahme des Platzes Gottes
Die neue Perspektive : "Der Übermensch"
Der Übermensch
Der Übermensch ist jemand, der die Wahrheit akzeptiert, eine gewaltige Selbstdiziplin besitzt und eine innere Kraft entfaltet.
Der Kritikpunkt basiert auf zwei Säulen:
Immoralismus
Biologismus
Kernaussagen
Kritik an das von Religion geprägte Menschenbild
Funktion der Glaubensinhalte auf individualpsychologischer/gesellschaftlicher Ebenen
Kritik an religiösen Werten
Aufgabe der Wissenschaft
-> Analyse der Religionen/Moralen
Quellen
http://www.relilex.de/artikel.php?id=4578
http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Nietzsche#.E2.80.9EGott_ist_tot.E2.80.9C_.E2.80.93_Der_.E2.80.9Eeurop.C3.A4ische_Nihilismus.E2.80.9C

von Sina Tavakoli
Full transcript