Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Präsentation Feldhockey

No description
by

Ole Siemen

on 15 January 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Präsentation Feldhockey

Präsentation Feldhockey
Einleitung
Ich spiele selbst Hockey, seit dem ich 3 Jahre alt bin
Seit dem macht mir der Sport sehr viel Spaß
Dies ist auch der Grund warum ich dieses Thema für meine Präsentation wählte
Entstehung des Sports
Feldhockey ist das älteste Schläger- und Ballspiel
Aus dem Jahr 4000 v. Christi stammt die älteste Darstellung eines Hockeyspiels
Dies ist eine Höhlenmalerei aus dem Niltal
Einleitung
Entstehung des Sports
Erläuterung des Spiels
Ziel des Spiels
Ausrüstung, Hockeyschläger
Strafen
Erläuterung des Spiels
Ein Team besteht aus 10 Feldspielern und einem Torwart
Es sind bis zu 5 Wechselspieler erlaubt, diese dürfen jeder Zeit ein- und ausgewechselt werden
Eine Spielzeit dauert 2x 35 Minuten plus 10 Minuten Halbzeitpause
Feldhockey ist grundsätzlich ein körperloses Spiel
Bereits kleine Regelverstöße wie Schlägerschlag oder Fußspiel werden abgepfiffen
Der Ball darf mit dem Körper nicht berührt werden
Einzig der Torwart darf den Ball mit dem ganzen Körper spielen, ihn allerdings nicht festhalten
Erläuterung des Spiels
Der Ball darf nur mit der flachen Seite des Schlägers gespielt werden
Es sind sowohl hoch, als auch flach gespielte Bälle erlaubt
Hohe Bälle nur, solange keine anderen Spieler gefährdet werden
Schlenzbälle werden angewendet um weite Distanzen oder Gegenspieler zu überwinden

Ziel des Spiels
Ziel des Spiel ist es, den Ball im 2,14m hohen Tor unterzubringen
Damit das Tor zählt, muss der Ball im Schusskreis von einem angreifenden Spieler berührt werden
Eigentore zählen nicht

Ausrüstung, Hockeyschläger
Die Ausrüstung unterscheidet sich zwischen der Torwartausrüstung und der des Feldspielers
Feldspieler trägt Schienbeinschoner und Mundschutz
Torwart hat eine spezielle Ausrüstung für den gesamten Körper
Es gibt Feld- und Hallenhockeyschläger
Die größte Größe beträgt 36,5, mit dieser spielt jede Person über 165cm Körpergröße
Schläger wird meist mit beiden Händen gehalten
Der Ball wird mit der Krümmung am Ende des Schlägers gespielt
Strafen
Grüne Karte:
2 Minuten Zeitstrafe
Ein Spieler kann nur einmal die grüne Karte bekommen
Gelbe Karte:
5-15 Minuten Zeitstrafe
Ein Spieler kann nur einmal die gelbe Karte bekommen
Rote Karte:
Der Spieler muss das Spielfeld und dessen nähere Umgebung verlassen
Die Mannschaft spielt die restliche Spielzeit mit einem Spieler weniger
Vielen Dank für ihr Aufmerksamkeit
Full transcript