The Internet belongs to everyone. Let’s keep it that way.

Protect Net Neutrality
Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Präsentation "Cybermobbing"

No description
by

Schneider Julia

on 19 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Präsentation "Cybermobbing"

Formen des Cybermobbings
Plattformen für Cybermobbing
Whatsapp auf dem Smartphone
Facebook
Twitter
Youtube
Webseiten, wie z.B.:
isharegossip.com (derzeit offline)
spickmich.de
meinprof.de
...
Was ist "Cyber Mobbing"?
"Unter [...] Cybermobbing versteht man die Beleidigung, Bedrohung , Bloßstellung oder Belästigung von Personen mithilfe neuer Kommunikationsmedien."
Wer sind die Opfer?
Wer sind die Täter?
Personen, die ...
... frühere Opfer waren
... eine hohe Position in der Gruppe haben
... aus Langeweile mobben
... unbeabsichtigt mobben
Symptome bei den Opfern
soziale Isolierung
Stress, psychische Probleme
Essstörungen
Amokdrohungen
Depressionen
Suizidgedanken
von Julia Schneider
Cyber Mobbing
Ursachen bei den Tätern
Angst selber zum Opfer zu werden
Langeweile
persönliche Probleme
Rassismus
Machtdemonstration gegenüber Opfer
Wie kann ich Cybermobbing
vermeiden?
Umsichtiger Umgang mit persönlichen Daten im Internet
Vermeidung von Partyfotos und -videos
Online nicht provozieren lassen
Niemals Mitläufer bei Cybermobbing sein
Der Fall Amanda Todd
Quellen (aufgerufen 22.05.13)
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/cybermobbing,did=168580.html
http://gegen-gewalt-im-netz.radiohilft.de/cybermobbig/auspragungen-des-cybermobbing/
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hintergrundpolitik/1307104/
http://gegen-cybermobbing.de/?page_id=151
http://gegen-gewalt-im-netz.radiohilft.de/cybermobbig/auspragungen-des-cybermobbing/
http://de.wikipedia.org/wiki/Cyber-Mobbing
- Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Flaming: Öffentliche Pöbeleien in Kommentaren
Denigration: Anschwärzen, Verbreiten von Gerüchten
Outing and Trickery: Bloßstellen durch private Informationen
Shitstorm: Massenhafte Entrüstung durch verletzende Kommentare
...
Kinder, die auch im realen Leben gemobbt werden
Alter: 11 - 16
Lehrer
Firmen
Personen des öffentlichen Lebens
Online gelten gleiche Gesetze wie offline
Schnelles Handeln, um Verbreitung zu vermeiden
Dokumentieren des Vorfalls
Informieren des Betreibers
Beschwerdehotline www.jugendschutz.net
Gespräch mit Täter oder Tätereltern suchen
Erstatten von Anzeige
Wie kann man sich wehren?
Full transcript