Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Globalisierung - Gewinner oder Verlierer? GK

No description
by

San Dra

on 15 July 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Globalisierung - Gewinner oder Verlierer? GK

Globalisierung Profitiert Deutschland und die deutsche Wirtschaft von der Globalisierung
oder führt der Wettbewerbs-druck zum Abbau von Arbeitsplätzen? Gliederung Definition
Erscheinungsformen
Ursachen des Globalisierungsprozesses
Folgen für Deutschland
Bewertung
Fazit
Quellen Definition Veränderung der Weltwirtschaft, Technik, Kultur, Politik und Ökologie, die zu mehr länderübergreifenden Transaktionen führt. Ereignisse in einer Region der
Erde wirken sich auf andere aus Ursachen des
Globalisierungsprozesses Technologisch:
Rasanter technischer Fortschritt
Kommunikationsnetz
Senkung der
Transaktionskosten Ökonomisch:
Abbau von Handlungshemmnissen
Mobilität von Kapital und Wissen
Bildung multinationaler Unternehmen
Verändertes Verbraucherverhalten Sozio-kulturell:
Zunehmende Mobilität
Globale, billige Produkte
Wachsende Angleichung Politisch-rechtlich:
Neue Wachstumszentren im Asiatisch-pazifischen Raum
Transformation der Wirtschaftsordnung in mittel- und osteuropäischen Ländern
EU-Erweiterung Erscheinungsformen technisch wirtschaftlich politisch sozial-kulturell ökologisch Bewertung Vorteile:
Jeder Mensch auf dieser Erde ist überall erreichbar
Der Konsument profitiert von stark verbilligten Preisen und einem breiten Angebot
Weltweite Mobilität
Hohe, profitable Teilnahme der Länder am Welthandel
Alle Länder werden aneinander gebunden
Erleichterung für Unternehmen Kapital vom Markt aufzunehmen
Die Forschung wird beschleunigt
Inflationsgefahr sinkt Bewertung: Nachteile:
Entstehung von Multis
Wenig Rücksicht auf die lokale Bevölkerung
Ungerechten Verteilung des Wohlstandes
Wichtige Entscheide werden hauptsächlich durch Industrienationen getroffen
Schlecht qualifizierte Arbeitsplätze verschwinden in Hochlohnländern
Lokale Probleme werden schnell global
Schadet der Umwelt
Zerstört die klassischen Theorien der Marktwirtschaft Fazit: Profitieren Deutschland und die deutsche Wirtschaft von der Globalisierung?
Ja, denn jeder dritte Arbeitsplatz in Deutschland ist abhängig vom Export
Durch den internationalen Handel kommt mehr Geld ins Land, als es durch Importe Deutschland wieder verlässt
Führt Wettbewerbsdruck zum Abbau von Arbeitsplätzen?
Massenproduktion von Billiggütern führt teilweise zur Verlagerung von Arbeitsplätzen in Billiglohnänder
Dem internationalen Wettbewerbsdruck kann jedoch kein Land ausweichen Quellen: •u.a. Martin Tschirner: Buchners Kompedium Politik. Politik und Wirtschaft für die Obersufe. 2. Auflage. C.C.Buechner, Bamberg 2009
Elmar Altvater, Birgit Mahnkopf: Grenzen der Globalisierung – Ökonomie, Ökologie und Politik in der Weltgesellschaft. 5. Auflage. Münster 2002
•Michael Dellwing: Globalisierung und religiöse Rhetorik: Heilsgeschichtliche Aspekte in der Globalisierungsdebatte, Hamburg 2008
•Joseph E. Stiglitz: Die Schatten der Globalisierung. Bonn 2002
•Wolfgang Caspart: Das Gift des globalen Neoliberalismus. Mit Turbokapitalismus in die Krise. Amalthea Signum Verlag, Wien 2008
•Blätter für deutsche und internationale Politik (Hg,.): Der Sound des Sachzwangs - Der Globalisierungs-Reader. Mit 30 Beiträgen von Elmar Altvater, Samir Amin, Peter Bender, Noam Chomsky, Mike Davis, Erhard Eppler, Johan Galtung, Jürgen Habermas, Samuel P. Huntington, Naomi Klein, Birgit Mahnkopf, Peter Marcuse, Saskia Sassen u.v.a. Blätter Verlagsgesellschaft, 4. Aufl. 2006

https://sites.global.com/site/globalisierung1/beurteilung
http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/globalisierung/
http://www.globalisierung-infos.de/arbeitsmarkt.html
http://www.globalisierung-infos.de/pro-contra.html
http://www.wirtschaftszitate.de/autor/merkel_angela.php
https://sites.google.com/site/globalisierung1/beurteilung Folgen für Deutschland: Arbeitsmarkt:
Arbeitsmarkt global begrenzt
Große Differenzen zwischen Löhnen und Gehälter
Unternehmen:
Sind zu Rekordgewinnen fähig
Deutschland als Industrieland:
Problemfelder in der Politik
Arbeitslosigkeit
Umwelt:
Stark zunehmende Verschmutzung Bewertung Technologisch:
Rasanter technischer Fortschritt
Weltumspannendes Kommunikationsnetz
Senkung der Transaktionskosten Sozio-kulturelle:
Zunehmende Mobilität des Menschen
Globale Produkte
Wachsende Angleichung Politisch-rechtlich:
Neue Wachstumszentren im Asiatisch-pazifischen Raum
Transformation der Wirtschaftsordnung in mittel- und osteuropäischen Ländern
EU-Erweiterung Ökonomisch:
Abbau von Handlungshemmnissen
Mobilität von Kapital und Wissen
Abbau von Devisen- und Kapitalverschränkungen
Bildung multinationaler Unternehmen
Verändertes Verbraucherverhalten
Zunehmende Konkurrenz durch Schwellen und Entwicklungsländer
Steigende Direktinvestitionen von Firmen im Ausland
Full transcript