Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Meeresverschmutzung durch Plastik

No description
by

Kristina Brezo

on 13 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Meeresverschmutzung durch Plastik

Meeresverschmutzung durch Plastik
Können die Ozeane noch gerettet werden?
Meeresverschmutzung durch Plastik
Gliederung
- Erschreckende Fakten

- Wie kommt der Müll ins Meer?

- Auswirkungen

- Projekte

- Lösungsansätze


Herkunft
- Hauptverursacher: China, Indonesien, Vietnam
und die Philippinen
- illegale Müllentsorgung an den Küsten
- durch Wind ins Meer geweht
- über Flüsse ins Meer gespült
- Tourismus
- Tsunamis
Erschreckende Fakten
- 100-140 Tonnen Abfall schwimmen im Meer, davon sind 60% Plastik

- jedes Jahr kommen 6,4 Millionen Tonnen hinzu

- Plastikmüll im Meer baut sich nur sehr langsam ab, dabei wird das
Plastik in Kleinteile zersetzt (Mikroplastik)

- Mikroplastikmüll enthält gefährliche Chemikalien

- eine Million Seevögel und bis zu 100.000 Meeressäuger sterben
jedes Jahr

- in einem Quadratkilometer Meer schwimmen 46.000 Teile Plastik



Auswirkungen
Projekte
"The Ocean CleanUp"
Räumliche Verteilung
soziale und ökonomische Folgen

- erhöhte Gefahr der menschlichen Gesundheit

- Verlust von Wasservorräten

- Verlust von touristischen und Erhohlungswerten

- Verlust von Grundstückswerten

- Potential für internationale Konflikte

- Beschädigung von Betriebsanlagen

- Kosten für Rechtsstreitigkeiten
- Ziel: Weltmeere von Plastikabfall zu befreien
- Umsetzung: durch riesige Filteranlagen
- Kosten: 2 Millionen USD
- Filter: 50 km lang, V-förmig angeordnete Schläuche
- soll in den Plastikstrudeln eingesetzt werden





Projekte
"Fishing for litter"
- Ziel: Nord- und Ostsee von Plastikmüll zu befreien
- Umsetzung: Fischer die Plastik fangen, sollen dieses nicht
zurück ins Meer werfen, sondern sorgfältig Entsorgen
- eine kleine Belohnung soll die Fischer anspornen
Kritik
- hohe Kosten
- Meerestiere könnten in die Filter gelangen
- Mikroplastik kann nicht damit beseitigt werden
- unklar, ob man damit eine nennenswerte Menge Plastik
fischen kann
- Fischt nur an der Meeresoberfläche

Contra:
Pro:
- Machbarkeitsstudie versichert Erfolg
- versichert in 10 Jahren die Hälfte des Plastikmülls aus
Pazifischem Ozean zu filtern
- erste Prototypen sollen funktioniert haben
- über 100 Forscher und Experten stehen dahinter
- Meer soll sich selbst reinigen, durch Strömungen

Fazit
Kritik
Pro:
- einfache Umsetzung
- wollen das Umweltbewusstsein stärken
- Belohnung reizt die Fischer
- mehr als 100 beteiligte Fischer an Nord- und Ostsee
- Plastikmüll wir recycelt
- wollen Flächendeckendes System aufbauen
Contra:
- bis jetzt nur einzeln vertreten
- Zeitaufwendig

Fazit
- Gefährdung von Tier- und Pflanzenarten
Lösungsansätze
- neue Richtlinien in der Politik
- Einhaltung bereits bestehender Richtlinien, konsequenter verfolgen
- Aufklärungsarbeiten
- in Forschung und Projekte investieren
- Müllsammelstellen für Seeschifffahrt

Was wir selber tun können:
- auf Plastiktüten, Plastikverpackungen verzichten
- auf Zahnpasta/ Kosmetika mit Mikroplastik verzichten
- Informieren über Giftstoffe im Plastik (Plastik wie PVC und
PC vermeiden)
- Müll richtig trennen und sorgfältig entsorgen
Quellen
- https://www.die-reale-welt.de/oekonomisch/ozean-vom-plastik-mull-befreien/?gclid=COm8mevmvcUCFQ_MtAod6UkAEA
- http://www.wwf.de/themen-projekte/meere-kuesten/unsere-ozeane-versinken-im-plastikmuell/
- https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/meere/muellkippe-meer/muellkippemeer.html
- http://www.sueddeutsche.de/wissen/umweltschutz-ozeanforscher-warnen-vor-ozeansaeuberungs-projekt-1.2095367
- https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/aktionen-und-projekte/meere-ohne-plastik/fishing-for-litter/
- http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article116208107/Unerforschter-Kontinent-aus-Plastikmuell-im-Pazifik.html
- http://www.theoceancleanup.com

Können wir die Ozeane noch retten?
Full transcript