Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Ökosystem Ozean

No description
by

Berfin Özbolat

on 18 September 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ökosystem Ozean

von Henrike W. und Berfin Ö. Ökosystem Ozean Gliederung Allgemeines

Schichtung

Wasserbewegung

Abiotische Faktoren

Lebewesen

Black Smokers Ozeane = Weltmeere

größtes Ökosystem

Salzgehalt durchschnittlich 35 g Salz pro Liter

Meerwasser: größere Dichte, höherer osmotischer Wert, niedrigerer Gefrierpunkt Allgemeines Schichtung Wasserbewegung Licht
Licht nimmt im Wasser schnell ab
bis höchstens 200m Tiefe Phostosynthese möglich
=> Produktive Zone!
Einfluss auf Lebewesen nur teilweise vorhanden Temperatur

Oberflächentemperatur: abhängig von klimatischen Bedingungen
Deckschicht: relativ konstante Temperatur, danach Temperatursprünge
Tiefsee: Temperatur zwischen 5°C und 2°C
Thermalquellen (Black Smoker) Abiotische Faktoren Lebewesen Black Smoker Quellen Chemische Parameter Mikrobiologie der Gewässer. Gerhard Rheinheimer. 5. Auflage. Stuttgart (Gustav Fischer Verlag) 1991
Sommer. Biologische Meereskunde. 2. Auflage. Berlin (Springer Verlag) 2005.
http://130.133.88.4/projekte/geomeer/inhalt/naehrstoffe.php?js=1&sg=12
http://de.wikipedia.org/wiki/Thermohaline_Zirkulation
http://www.geo.tu-freiberg.de/hydro/oberseminar/os99/rudolph_cornelia.pdf
http://www.oekosystem-erde.de/html/klima.html#oberflaechenzirkulation Sauerstoff:
Nimmt mit zunehmender Tiefe ab (keine Photosynthese)

Nitrat/Phosphat:
Euphotische Zone -> Wenige Nährstoffe (Phytoplankton)
Aphotische Zone -> Viele Nährstoffe (Destruenten/abhängig von Sauerstoff)

Schwefelwasserstoff:
Nimmt mit zunehmender Tiefe zu (abhängig von Sauerstoff)

Organische Substanzen:
Nehmen mit zunehmender Tiefe ab (Destruenten)

Kohlensäure:
Kohlenstoffdioxid wird aus der Luft aufgenommen -> Photosynthese & Chemosynthese
Kohlensäuregleichgewicht entsteht: Black Smoker -> eigene Biotope

Chemosynthetisch aktive Bakterien als Basis (Schwefelwasserstoff als Energiequelle)

Symbiosen Faktoren wie bspw. Temperatur werden beeinflusst -> Einfluss auf dort lebende Organismen Oberflächenströme & Wirbel beeinflusst durch Winde und Corioliskraft Danke für eure Aufmerksamkeit! :) http://vs-material.wegerer.at/sachkunde/pdf_su/tiere/memory_ozean.pdf
Full transcript