Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Wärmedämmung/Fensterbau

No description
by

Justus-von-Liebig- Gymnasium

on 26 January 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wärmedämmung/Fensterbau

Wärmedämmung/Fensterbau
Wärmedämmung/Fensterbau
Präsentation P-Seminar
Hausbauweisen im Vergleich
Schalldämmung
Schalldämmung bezeichnet die Behinderung der Ausbreitung von Luft- oder Körperschall, indem der sich ausbreitende Schall an einzelnen Unstetigkeitsstellen reflektiert wird
Fensterbau
Dämmstoffe
Vergleich von
Geschäumte Kunststoffe
Anorganische Dämmstoffe
Naturdämmstoffe aus nachwachsenden Fasern
Trittschalldämmung
Verglasung
Qualität des Rahmens
Dichtung
von:
Marie Just
Emily Rapp
Brian Weisheit
Michael Zeller
Definition Wärmedämmung:
Fazit:
Kostenbewusstes Haus:
Glas- und Mineraldämmplatte

Energiebewusstes und nachhaltiges Haus:
Holz- und Hanffaser
Ziegelbauweise
Ein Holzhaus ist für ökologisch bewusste, Systemhaus und traditionelle Bauformen liebende Menschen hervorragend geeignet
Ein Ziegelhaus bietet guten Schallschutz und ist nicht so Pflege intensiv bei einschaliger Bauweise jedoch schwer isolier bar
Reduktion des Durchgangs von Wärmeenergie durch eine Hülle, mit dem Ziel einen Raum oder einen Körper vor dem Abkühlen oder Erwärmen zu schützen.
Quellen:
lufftschalldämmende Maßnahmen
körperschalldämmende Maßnahmen
http://de.wikipedia.org/wiki/Schalld%C3%A4mmung
http://www.immonet.de/service/schalldaemmung-fenster.html
http://www.wolf-bavaria.com/grundlagen-schalld%C3%A4mmung/
http://www.wolf-bavaria.com/
Thomas Königstein-
Ratgeber energiesparendes Haus

EPS/XPS
Nachteile:
-leicht entflammbar
-Erdöl zur Produktion benötigt
-hohe CO2 Emission
-nicht UV-Beständig
-schlechter Schallschutz

Vor- und Nachteile

Vorteile:
-sehr gute Wärmedämmung (bei geringer Dicke)
-geringe Kosten
-wasserresistent


Technische Daten:
Verwendung
Def(G-Wert):
Glas
Fensterrahmen
Anzahl Glasscheiben
Einfachverglasung
Zweifachverglasung
Dreifachverglasung
Zwischenraumfüllung
Luft
Vakuum
Edelgase
zusätzlich möglich:
Metallbeschichtung
Schallschutz
Sicherheitsverglasung
passiv
aktiv
konstruktiv
Entsorgung:
Dachdämmung
Zwischensparrendämmung
Aufsparrendämmung
Wärmeleitfähigkeit: 0,026-0,045 W/ (mK)
Rohdichte (kg/m³ ):15-45
Preis: 5-20Euro pro m²

Einheiten:
U-Wert
Menge an Leistung(Energie pro Zeit) in Watt, die pro Quadratmeter Fläche des Dämmmaterials pro Temperaturdifferenz in ° Kelvin das Dämmmaterial passiert
Je kleiner der Wert, desto weniger Wärmeverlust!

nur Verbrennung möglich -> umweltschädliche Gase
-Sanierung von alten Häusern
-Perimeterdämmung
Glas/Mineralwolle
Holz und Hanffasern

Vorteile:
-durchgehende und damit lückenlose Wärmedämmung bei der die Sparren keine Wärmebrücken bilden
-das Holz bleibt innen sichtbar

Nachteile:
-die Dämmdicke
ist auf 24cm
begrenzt
-teuer 150-200€ pro m²
Eine sehr sorgfältige, luftige Ausführung ist Grundlage!

Wanddämmung
Kerndämmung
Vorteile:
relativ dicke Dämmstärken möglich
-gute Schalldämmung
-guter Sommerwärmeschutz
-gewisse Speicherfähigkeit

Nachteile:
-ein sehr teures System
-Aufwändige Details bei den Anschlüssen
Vor und Nachteile:
Technische Daten
Vor und Nachteile:
Technische Daten:
Verwendung
Verwendung
Holz
Kunststoff
Holz-Alu
Aluminium
Maß für die Durchlässigkeit von transparenten Bauteilen für Energie in % der einfallenden Energie
Vorteile:
-nachwachsend
-varibiale Wärmedämmungswert
-schnell zu bearbeiten
-hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit
-resistent gegen Schimmel und Schädlingen
Nachteile:
-begrenzter Einsatzbereich
-normal Entflammbar
-Stützfasern und Brandschutzmittel nötig
Innendämmung
Zwischensparndämmung
Wärmeleitfähigkeit:0,04-0,045 K/mK
Dichte:130-150 kg /m³
Vorteile:
-Schimmelresitent
-Diffusionsoffen
-nicht entflammnbar
-recycelbar
-langlebig
-guter Schallschutz durch eingeschlossene Luft
Nachteile:
reizender Staub bei der Verarbeitung
-schlechte Hitzedämmung
Innen-,Keller-,
Kerndämmung
Dachschrägen
Wärmeleitfähigkeit: 0,045 W/mK
Rohdichte:115kg /m³
Vorteile:
+Reguliert Luftfeuchtigkeit
+gute Dämmung (0,83W/m²K)
+formbeständig
+lange Lebensdauer
+keine elektrostat. Aufladung
+Umweltschonenend
Nachteile:
-Pflegeintensiv
-Witterungsanfällig
-Fäulnis- & Rissanfällig
Vorteile:
+preiswert
+langlebig
+gute Wärmedämmung (0,77W/m²K)
+leicht
+Schallschutz
Nachteile:
-Schäden schwer reparierbar
-Statische Aufladung (Schmutz)
-Brandschutz
-Energieverbrauch Herstellung
Nachteil:
-teuer
Vorteile:
+gute Dämmung(0,74W/m²K)
+robust
+Witterungsbeständig
+Pflegeleicht
+leichter als Holz
Vorteile:
+Einbruchssicher
+Witterungsbeständig
+Langlebig; Robust
+Wartungsarm
+Leichtbauweise m.
hoher Stabilität
+einfach bearbeitbar
Nachteile:
-schlechte Dämmung (ca.1,3W/m²K)
-Verformungen wg. Temperaturanfälligkeit möglich

Empfehlung günstiges Haus
Kunststoffrahmen + Doppelverglasung
Empfehlung teureres Haus
Holz-Alu-Rahmen + Dreifachisolierverglasung
Schallschutz
Holzbauweise
Vorteile:
Vorteile
hervorragender Wärmeschutz
kurze Bauzeit
sehr gutes Raumklima
konstruktiver Wetterschutz
modern und langlebig
unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten
Nachteile
Empfindlich gegen Schädlinge
Empfindlich gegen Wasser
Regelmäßig lackieren
Teurer als ein Fertighaus
Schäden schwer reparierbar
bewegt sich
langlebig
schallsicher
speichert Wärme und kälte
schlechte Isolierung
relativ lange Bauzeit

Nachteile:
Fazit:
Full transcript