Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Sterkunde in ferner Vergangenheit

No description
by

Justus-von-Liebig- Gymnasium

on 17 November 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Sterkunde in ferner Vergangenheit

Geozentrisches Weltbild
Sternkunde in ferner Vergangenheit
Entstehung
Planetenbewegung
Eigenschaften des Weltbildes nach Ptolemäus
Quellen
Erde Mittelpunkt
Himmelsgewölbe dreht sich mit befestigten Sternen von Osten nach Westen
tägliche Drehung Ost nach West
+
Schleifenbewegung
Sonne umkreist Erde in einem Jahr
Mond auf Kreisbahn um Erde
Planeten auf Epizyklen , deren Mittelpunkt auf Deferenten
Grundlagen Ägyptischer und Babylonischer Sternenbeobachter
Aristoteles --> Erde Kugel
Irdische und himmlische Bewegungen
Rund 200 Jahre später --> Weltbild nach Ptolemäus
http://www.ccbuchner.de/downloads/103/6750_kap1_1.pdf
http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/weltbilder-keplersche-gesetze/versuche
http://home.arcor.de/kutulu/weltbild.htm
http://www.osdv.de/was-ist-astronomie/
http://de.wikipedia.org/wiki/Mondphasen_%28Tabelle%29
http://de.wikibooks.org/wiki/Astronomische_Berechnungen_f%C3%BCr_Amateure/_Kalender/_Astronomische_Grundlagen
http://www.astrokramkiste.de/heliozentrisches-weltbild
https://de.wikipedia.org/wiki/Himmelsscheibe_von_Nebra
Aristoteles und Ptolemäus Annahme
--> Himmelskörper auf durchsichtigen Kristallkugeln
--> gemeinsamer Mittelpunkt Erde
--> bewegen sich in idealen Kreisbewegungen
Lösung
--> Planeten rotieren auf kleinen Bahnen , um ihre große
Bahnen , um die Erde
Geschichte der Astronomie
Entstand in der Steinzeit durch Sonnen- und Gestirnsbeobachtungen
klassische geometrische Astronomie
Positionsastronomie
Ephemeridenrechnnung
Beobachtung des Sternenhimmels
Vorgeschichtliche Himmelsbeobachtungen
Wandmalereien in der Höhle von Lascaux (17000-15000 v.Chr.)
Darstellung der Plejaden, des Tierkreises und des Sommerhimmels
Flügelknochen eines Adlers
Gefundener Flügelknochen eines Adlers mit Punkmarkierungen
Zahl und Anordnung - möglicher Zusammenhang mit Mondphasen
Jungsteinzeit
Beginn einer Kalenderrechnung
genaue Kenntnisse über Mond
und Sonnenbahn um die Jahreszeiten vorrauszusetzten
Gliederung
Geschichte der Astronomie
Vorgeschichtliche Himmelsbeobachtungen
Jungsteinzeit
Geozentrisches Weltbild
Himmelsscheibe von Nebra
Stonehenge
Stonehenge
Himmelscheibe von Nebra
Definition und Nutzung
kreisförmige Bronzeplatte; Applikationen aus Gold


astronomische Phänomene und religiöse Symbole


Alter: 3700-4100 Jahre


religiöser Gebrauch
Beschreibung und Fundort
Beschreibung:

annähernd kreisrunde geschmiedete Bronzeplatte


Elemente auf der Himmelscheibe:
unlegiertem Goldblech

mehrfach ergänzt/verändert



Fundort:
Gipfel des Ziegelroda
Interpretation
Full transcript