Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Biokraftstoffe

smoke some kush
by

Ceyda Yücel

on 7 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Biokraftstoffe

Biokraftstoffe Die drei Generationen des Kraftstoffes: Sind Biokraftstoffe
gut oder schlecht für die Umwelt? Nein, der heutige Erdölverbrauch ist nicht zu ersetzen. Auch Biokraftstoffe sind nur begrenzt verfügbar. Der Anbau von Energiepflanzen führt zu Flächenkonkurrenzen mit der Nahrungsmittelproduktion und dem Naturschutz Quellenangabe: Aus Biomasse kann man flüssige
oder gasförmige Kraftstoffe herstellen, die so genannten Biokraftstoffe. Das besondere
an diesen Kraftstoffen ist,
dass sie auf nachwachsenden
Rohstoffen basieren. Biokraftstoffe
werden aus fast jeder
Art von organischen
Materialien gewonnen,
Sie werden in 3
Generationen
eingeteilt Was kann man aus Biokraftstoffen herstellen? Was sind Biokraftstoffe? Kraftstoffe der zweiten Generation werden aus der gesamten Pflanze hergestellt. Zu ihnen gehören Kraftstoffe wie Biomethan, Cellulose-Ethanol oder auch BtL-Kraftstoffe Kraftstoffe der dritten Generation bestehen aus dem Öl der Raps- und Jatropha Pflanze oder aus Algen. Diese drei Pflanzen besitzen eine deutlich höhere Biomasseproduktivität pro Fläche Mit dem Ersatz von Erdöl durch Biokraftstoffe nimmt die Erdölabhängigkeit ab, das häufig aus instabilen Ländern kommt und unter sehr umweltschädlichen Bedingungen gefördert wird. Allerdings ist die Umweltverträglichkeit von Biokraftstoffen kein Selbstläufer. Nur wenn strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllt sind, sind Biokraftstoffe umweltfreundlich und haben einen CO2-Vorteil gegenüber herkömmlichem Benzin. http://de.wikipedia.org/ Vom Feld in den Tank Biodiesel Bioethanol Bio-Kerosin Biomethan Kraftstoffe der ersten
Generation werden nur aus
wenigen Teilen der Pflanze,
meistens Öl, Zucker oder
Stärke hergestellt http://www.gruene-bundestag.de/ http://www.verivox.de/ http://www.chemie.de/ http://www.ipp.mpg.de/ http://www.greengear.de/ Können Biokraftstoffe Erdöl einmal vollständig ersetzen?
Full transcript