Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Kennzeichnen Sie die Reiseströme des internationalen Tourism

No description
by

clara minn

on 27 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kennzeichnen Sie die Reiseströme des internationalen Tourism

Tourismus
Untersuchen Sie, welche Reiseströme besonders von Risikofaktoren betroffen sein könnten. Wählen Sie zur näheren Charakterisierung eine Urlaubsregion aus.
Stellen Sie in einem Schaubild die durch den Tourismus direkt und indirekt geschaffenen Arbeitsplätze an einem ausgewählten Beispiel dar
Erarbeiten Sie an einer ausgewählten Tourismusregion die Standortfaktoren für den Fremdenverkehr.
Quellen:
- http://famouswonders.com/wp-content/uploads/2009/04/louvre-museum.jpg
- http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f7/Velibvelo1.jpg
- http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e7/Bateau-Mouche-Galere.jpg
- http://www.galinsky.com/buildings/pompidou/pompidou1.jpg
- http://kanal5.com.mk/uploads/mali-11-.jpg
- http://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/03/43/7e/39/galeries-lafayette.jpg
- http://hipparis.com/wp-content/uploads/2011/08/joshleo3.jpg
- http://2.bp.blogspot.com/-beKo9n-MGDk/Tr_9ZpXvxiI/AAAAAAAATWQ/HN0uNA0bX_g/s1600/puces10.jpg
- http://www.nyhabitat.com/fr/blog/wp-content/uploads/2013/09/dauphine-marche-puces-saint-ouen-paris-shopping.jpg
-http://i1.stay.com/images/venue/277/2/ba0b018c/puces-de-saint-ouen.jpg
-http://www.infrancia.org/parigi/paris_fr/arrondissements-paris.jpg
- http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/origs11704691/5228253827-w778-h550/3286D600F14EEEAF.jpg
- http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/philippinen480~_v-videowebl.jpg
- http://db3.stb.s-msn.com/i/D8/FEFDCCD18FCB7E1818188149356E96_h498_w598_m2.jpg
- http://images.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2009-11/flut-philippinen/flut-philippinen-540x304.jpg
- http://books.google.de/books?id=aynJbZfRcy8C&pg=PA29&lpg=PA29&dq=indirekter+und+direkte+arbeitspl%C3%A4tze+tourismus&source=bl&ots=JWyJM95UrP&sig=oA99MIVOaSo9ZuxkOJQHdokBGY8&hl=de&sa=X&ei=AbGNUqqtF4XFswae4oEI&ved=0CDsQ6AEwAQ#v=onepage&q=indirekter%20und%20direkte%20arbeitspl%C3%A4tze%20tourismus&f=false
- Erdkunde-Buch

Kennzeichnen Sie die Reiseströme des internationalen Tourismus
- globale und regionale Ereignisse, z.B. Kriege, Regionalkonflikte, wirtschaftliche Turbulenzen (Aufschwung, Rezession), Terroranschläge auf Touristen, Geiselnahme von Touristen, Ausbreitung von Krankheiten, Katastrophen (Überschwemmungen, Seebeben, Tankerunglücke)
Risikofaktoren:
von Risikofaktoren betroffene Reiseströme:
-Kriege und Regionalkonflikte: Südost-Afrika, Türkei
-Terroranschläge auf Touristen
-Katastrophen: Asien und Pazifik
-Infektionskrankheiten: Südamerika, Afrika, Asien
Philippinen:

-momentanes Krisengebiet
-Katastrophe: Taifun
Überschwemmung und Infektionskrankheiten
Paris
ausschlaggebende Standortfaktoren:

- Freizeitwert & kulturelles Angebot
- Einkaufsmöglichkeiten
- Mentalität der Bevölkerung
- Image
- günstige Verkehrsanbindung
Freizeitwert& kulturelles Angebot:

Disco, Restaurants, Theater, Opern, Kinos, Museen, Sehenswürdigkeiten, Eislaufen auf dem Eiffelturm,Grévin , Kirchen& Kathedralen, Boots- & Busrundfahrten, Tour Montparnasse, Cinéaqua, Moulin Rouge, Disneyland, Versailles, Centre Pompidou, Ballonfahrten, Katakomben, Parks, Gärten, Fahrradtouren
Einkaufsmöglichkeiten:

Supermärkte, Bäckereien, Konditoreien, Cafés, Einkaufszentren, Galeries Lafayette, Printemps, Champs-Élysée, Flohmärkte
Mentalität der Bevölkerung:

Soziale Offenheit, Gast-&Kinderfreundlichkeit
Image:
- Stadt der Liebe
-Stadt der Mode
-Stadt der Lichter
günstige Verkehrsanbindung:
-Flughafen
-Bahnhöfe
- RER / Metro
-Bus
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d2/Eiffelturm.JPG
-http://4.bp.blogspot.com/_Z2iUWbbDUZ8/TAe0UlmM5NI/AAAAAAAAAIY/FXdXkgYdKNc/s1600/Moulin-Rouge.jpg
Direkte Arbeitsplätze:

werden direkt durch die Ausgaben bzw. die Anwesenheit von Touristen geschaffen/bedingt
Indirekte Arbeitsplätze:

entstehen durch die Versorgung und den Aufbau touristischer Infrastruktur
Hauptreiseziele:
> 40 Mio Besucher: Alaska, USA, Frankreich, Spanien, Sardinien, Korsika, Balearen
30-40 Mio Besucher: Italien
20-30 Mio Besucher: Mexiko, Deutschland, Großbritannien, Nordirland,
10-20 Mio Besucher: Österreich, Polen, Ungarn, Slowakei, Ukraine, Türkei, Griechenland, Thailand

Golden Gate Bridge
Athen
Singapur
Rom
(Clara, Julia, Amrai)
.
Full transcript