Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Von Multi-Channel zu Cross-Channel - Konsumentenverhalten im Wandel

Aktuelle Studienergebnisse und Best Practices
by

Adrian Hotz

on 20 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Von Multi-Channel zu Cross-Channel - Konsumentenverhalten im Wandel

Von Multi-Channel zu Cross-Channel - Konsumentenverhalten im Wandel
Smartphones als Bindeglied zwischen On- und Offline-Handel
Eine Studie des ECC Handel in Zusammenarbeit mit der hybris GmbH
Die Untersuchung bezieht sich auf Umsatzgrößen, welche auf Basis einer Nachkaufbefragung erhoben wurden:

Hierfür wurden im Januar 2011 insgesamt 1007 Internetnutzer ab 16 Jahren befragt. Die Stichprobe wurde hinsichtlich Alter, Geschlecht, Bildung und Nettoeinkommen repräsentativ quotiert.

Zusätzlich wurde eine Referenzgruppe von 500 Smartphone-Nutzern unter 30 Jahren befragt, um die verstärkte Nutzung des mobilen Internets und dessen (zukünftige) Wirkung auf die Vertriebskanäle zu untersuchen.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten: http://www.ecc-handel.de/von_multi-channel_zu_cross-channel_-_13630001.php
23,0% der Käufe in stationären Geschäftsstellen geht eine Informationssuche in Online-Shops voraus; diese Käufe entsprechen 30,8% des Umsatzes in stationären Geschäftsstellen.
Schon heute gehen 8,2 % der Käufe im stationären Handel geht eine Informationssuche über ein Smartphone vorraus.
33,5 % der Käufe in stationären Geschäftsstellen geht eine Informationssuche im Internet voraus; diese Käufe entsprechen 66,4% des Umsatzes in stationären Geschäftsstellen.
Internet- und Versandhandel in Deutschland nach Vertriebsformen 2009-2015 (in Mrd. Euro)
Der Katalog ist tot, lang lebe der Katalog.
Informationssuche in einem Vertriebskanal vor einem Kauf in einem anderen Kanal
Kaufanbahnung in einem Vertriebskanal vor einem Kauf in einem anderen Kanal
Kaufimpuls in einem Vertriebskanal vor einem Kauf in einem anderen Kanal
Kanalübergeifende Kaufimupluse sind die Königsdiziplin im Cross-Channel-Handel.
Bei 7,4% der Käufe im stationären Handel liefert eine Informationssuche in einem Online-Shop des Anbieters den Impuls zur Wahl des Anbieters; diese Bestellungen entsprechen 9,3% des Umsatzes in Online-Shops.
Zwischen den Distanz-Vertriebskanälen (Katalog und Online) herschen die intensivsten Wechselwirkungen
Bei 16,5 % der Bestellungen in Online-Shops liefert eine Informationssuche in einem Katalog des Anbieters den Impuls zur Wahl des Anbieters; diese Bestellungen entsprechen 19,5% des Umsatzes in Online-Shops.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Adrian Hotz
E-Commerce Center Handel am Institut für Handelsforschung
Dürener Straße 401 b
50858 Köln
Tel.: 0221 943607-70
Fax: 0221 943607-59
k.hudetz@ecc-handel.de
„Haben Sie sich bei der Bestellung im
Internet für einen Händler entschieden, der auch
stationäre Geschäfte betreibt?“
Cross-Channel-Management – eine große Herausforderung!
„Stärker rudern hilft nicht, wenn die Richtung nicht stimmt“
(Chinesisches Sprichwort)
Gründe dafür, nach einer Informationssuche im Internet im stationären Handel zu kaufen.
12,5% der Käufe in stationären Geschäftsstellen geht eine Informationssuche im Online-Shop desselben Anbieters voraus; diese Käufe entsprechen 15,8% des Umsatzes in stationären Geschäftsstellen.
Das Internet als Informationsmedium vor dem Kauf
Google als Instrument für Multi-Channel-Marketing
Best Buy: Smartphones als zusätzlicher Kommunikationskanal mit der eigenen Zielgruppe
Full transcript