Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

LMvdR

No description
by

Danny Truong

on 31 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of LMvdR

Ludwig
Mies van der Rohe 1886 "Architektur beginnt, wenn zwei Backsteine sorgfältig zusammengesetzt werden" *27. März 1886 in Aachen 1906- 1907 Verschiedene Architekturbüros
(Bruno Paul)
Nebenbei Studium
Kunstgewerbeschule "weniger ist mehr" Walter Gropuis Le Corbusier 1908- 1912 Peter Behrens 1912-1914 Freier Architekt in Berlin Anfang 1919 eigenes Architekturbüro 1926-1927 Leitung Werkbundausstellung
"die Wohnung", Stuttgart,
Bau eines Geschosswohnhauses 1929 Deutscher Pavillion
auf der Weltaustellung
in Barcelona 1930-1933 Direktor Bauhauses in Dessau und Berlin bis Selbstauflösung, anschließend Architekturbüro in Berlin, erteilt nebenbei Unterricht 1938-58 Direktor "Armour Institut" --> "Illinois Institut of Technology" (Architektur), nebenbei eigenes Büro in Chicago, zahlreiche Bauten mit beeinflussung des 20. Jahrhunderts in Chicago und New York 1968 Neue Nationalgalerie in Berlin + 17. August 1969 in Chicago Biographie 5,50 Meter hoch
36,50 *67 Meter Grundfläche 1928-1929 Barcelona Pavillon 1945-1951 Haus Farnsworth 1954-1958 Seagram Building 1950-1956 Crown Hall Quellen www.iit.edu
www.greatbuidlings.com
www.urbanophil.net
www.zeit.de
www.solebich.de
www.vimeo.de
www.planet-wissen.de
www.howardmodels.com
Claire Zimmerman. Mies van der Rohe 1886-1969 1928-1929 Barcelona Pavillon 1945-1951 Haus Farnsworth "Auch die Natur sollte ihr eigenes Leben leben. Wir sollten uns hüten, sie mit der Farbigkeit unserer Häuser und Inneneinrichtung zu stören. Doch wir sollten uns bemühen, Natur, Häuser und Menschen in einer höheren Einheit zusammenzubringen. Wenn Sie die Natur durch die Glaswände des Farnswoth- Hauses sehen, bekommt sie eine tiefere Bedeutung, als wenn Sie außen stehen. Es wird so mehr von der Natur ausgesprochen - sie wid ein Teil eines größeren Ganzen." "Vollkommenstes Werk" "die klarste Gestalt, die wir je geschaffen haben, die am besten unsere Philosophie ausdrückt"
Full transcript