Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Ethik

No description
by

Darleen Bohrmann

on 5 May 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ethik

Ethik Biblische Ethik neues Testament altes Testament Schöpfung





Talionsgesetz








Dekalog
Goldene Regel






Liebesgebot










Vergebung und Versöhnung








Das Ideal der Besitzlosigket -die selbst formulierte Version der Goldenen Regel: "Bevor du etwas tust, versetze dich in die anderen hinein und überlege wie du dich fühlen würdest.! -Nächstenliebe: ist eure schlechte Liebe zu euch selbst
-Selbstliebe:macht euch
aus der Einsamkeit ein Gefängnis
-Freundesliebe:in deinem Freunden sollst du den Übermenschen als deine Ursache lieben
-Fernstenliebe:ist,wenn man z.B an die zukünftige Generation denkt -selbstverfasste Liedstrophe
"Du kannst nur einen Gott haben, ein zweiter wär zu viel/Er allein wird für dich sorgen,kein zweiter muss für dich borgen.Vertrau auf ihn er wird dir alles geben so liebe und ehre ihn bis zum Tod." Gruppenarbeit:
"Das Talionsgesetz ist veraltet!" Das Prinzip der Verantwortung Die Zehn Gebote Die Gemeinsamkeit beider
Schöpfungsberichte (Genesis/ 1.Mose 1u.2)
Gott schuf Mann und Frau und stellt sie
über die Tiere "Auge um Auge,Zahn
um Zahn" Vergebung bedeutet,anderen
ihre Schuld nachzusehen.
Versöhnung bedeutet, ein zerrüttetes
aber ehemals gutes Verhältnis wieder
herzustellen.

Textgrundlage (Matthäus 18,21-35)
"Von der Vergebung (>>Der Schalksknecht<<) Die "goldene Regel" ist eine plausible
Kurzformel für wünschenswerte gegen-
seitige Beziehungen. Was du nicht willst, dass man dir tu,
das füg auch keinem anderen zu.
(Tobit 4,16 Übersetztung von M. Luther) Exodus/ 2. Mose
Die zehn Gebote
Deuteronomium / 5. Mose
Die Zehn Gebote Aus biblischer Sicht...
ist Nächstenliebe wichtig, da ohne sie
kein miteinander stattfinden würde.
Es würde keine "Liebe" untereinander geben. Mt 7,12
Alles nun, was ihr wollt, dass euch
die Luete tun sollen, das tut
ihnen auch.
Das ist das Gesetz des Propheten. Wichtig:
Du sollst nicht Ehe brechen.
Du sollst nicht töten.
...
Full transcript