Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Politische Parteien: FDP, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und Die Piraten

Hannah Kissel, Neil Hetrick, and Laura Hofacker
by

Hannah Kissel

on 14 February 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Politische Parteien: FDP, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und Die Piraten

Links Rechts Autoritär Libertär Bündnis 90/
Die Grünen Die Linke Piraten FDP Geschichte Gegründet 11./12. Dezember 1948 Sowjetunion forcierte nach dem Zweiten Weltkrieg die Gründung von Parteien in Ostdeutschland
Seit 1945 hieß "Partei Freier Demokraten" (PFD)
Name wurde 1948 verändert
11,9 Prozent bei den ersten Wahl mit 52 von 402 Sitzen im Bundestag
Theodor Heuss war der erste Vorsitzender
Guido Westerwelle
Vorsitzender von 2001 bis 2009
2009 bekam 14,6 Prozent der Wahl und 93 von 622 Sitzen im Bundestag Politik Liberal Wirtschaftsliberale Ideen
Arbeitsplätzen Schaffung durch Bürokratieabbau, Privatisierungen, Deregulierung und Reform des Tarifrechts
Gleichgeschlechliche Paare sollen die gleichen Rechte wie heterosexualle Paare erhalten
Gegen eine Verschärfung der Strafgesetze
Gegen Online-Durchsuchungen
Glaubt, dass Kinder im Erstenklasse mit einer Fremdsprache anfangen sollen
Fordert Atomkraft, Kohle, Öl und Gas für Energie, aber seit Fukushima, es gibt eine Diskussion über Atomkraft.
Schwarz-Gelbe Koalition mit der CSU in Bayern und mit der CDU in Hessen, Niedersachsen und Sachsen Politiker Vorsitzende Parteivorsitzender: Philipp Rösler
Generalsekretär: Patrick Döring
Stellvertretende Vorsitzenden:
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Bundesjustizministerin)
Holger Zastow
Bundesgeschäftsführerin: Gebriele Renatus
Bundesschatzmeister: Otto Fricke Geschichte Gegründet 14. Mai 1993 Die Grünen (als Bundespartei) wurde am 13. Januar 1990 in der DDR gegründet
Bündnis 90 wurde am 21. September 1991 gegründet
Weil es zwei Parteien mit ähnlichen Ideen gab, wurden sie am 14. Mai 1993 verbunden
Erste Vorsitzende: Joschka Fischer und Kerstin Müller
Antje Vollmer war die erste grüne Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Politik Umweltpolitik Viele Koalitionspartner in den verschiedenen Bundesländer, aber ist oft mit der SDP verbindet (Rot-Grün Koalition)
Sie haltet Naturschutz am wichtigsten
Keine bestimmte Wirtschaftsordnung-will einfach einen energie- und ressourceneffiziente Wirtschaftsweise
Solidarität Individuelen, aber ohne freien Spiel der Kräfte
Will die Treibhausgasausstoß in Deutschland bis 2020 auf 40 Prozent im Verhältnis zu 1990 Politiker Vorsitzende Parteivorsitzende: Claudia Roth und Cem Özdemir
Bundesgeschäftsführerin: Steffi Lemke
Bundesschatzmeister: Benedikt Mayer
Winfried Kretschwann ist der erste Bundesministerpräsident von der Grünen Geschichte Gegründet 16. Juni 2007 Keine alte Partei
Verschmelzung der Linkspartei.PDS (1989) und der WASG (2004)
Linkspartei war früher Sozialistische Einheitspartei Deutschland genannt
Lothar Bisky: ehemaliger Vorsitzender Politik demokratischen Sozialismus Soziale, demokratische und Friedenstiftende Reformen zur Überwindung des Kapitalismus
Unterstutzt gleichgeschlechte Partner und sexuelle Identität
Ethnishce und religiöse zugehörigkeit
Fordert Antideskriminierungsgesetz und die Harmonisierung des Asylrechts in Europa Politiker Vorsitzende Parteivorsitzende: Katja Kipping und Bernd Riexinger
Stellvertretende Vorsitzende: Sahra Wagenknecht, Caren Lay, Axel Troost und Jan von Aken
Bundesgeschäftsführer: Matthias Höhn
Bundesschatzminister: Raju Sharma Geschichte Gegründet 10. September 2006 ist nicht mit dem Vorsatz angetreten ein Vollprogramm zu bieten
hat sich als sogenannte "woche Themenpartei" gegründet
hat sich entwickelt um "die Breite der realen Welt zu verkorpen" Politik Digitalen Revolution Will Transparenz des Staatswesens; deswegen würde es weniger Korruption geben
Freiheit im Netz
Jeder Mensch hat eine Privatsphäre , die frei von Überwachung bleiben muss
Möchte keine Regulierung dieser Privatsphäre Politiker Vorsitzende Parteivorsitzender: Bernd Schlömer
Sven Schomacker ist Generalsekretär
Stellvertretende Vorsitzende: Sebastian Nerz und Markus Barenhoff
Bundesschatzmeisterin: Swanhild Goetze Quellen FDP büNDNIS 90/DIE GRüNEN dIE lINKE pIRATENPARTEI Hannah Kissel, Laura Hofacker und Neil Hetrick
GERM 3420
20. September 2012 de.wikipedia.org/wiki/Piratenpartei_Deutschland
de.wikipedia.org/wiki/Freie_Demokratische_Partei
de.wikipedia.org/wiki/Bündnis_90/Die_Grünen
de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke
www.spiegel.de
www.liberale.de
www.die-linke.de
www.gruene.de
www.piratenpartei.de
Full transcript