Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Mastercard

Personal Branding Workshop | 20.9.2018
by

Roland Trnik

on 19 September 2018

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Mastercard

Personal
Brand

LinkedIn
Social Media
Workshop

SIEMENS - SIMATIC
14.9.18
Trends
Userzahlen
Die Zahlen entstammen aus den jeweiligen plattformeigenen Ad-Managern.
Facebook

3,8 Mio monatlich aktive User
2,9 Mio davon täglich aktiv
über 90% mobile Nutzung


Instagram
2 Mio monatlich aktive User
rund 50% davon täglich aktiv
nahezu 100% mobile Nutzung


Facebook & Instagram kombiniert
4,2 Mio monatlich aktive User
über 3 Mio davon täglich aktiv



Twitter
Userzahlen Österreich
LinkedIn & Xing
jeweils rund 1 Mio
Welche
Plattform
wofür?

Content
Strategie

Listening
2. Facebook

3,7 Mio monatlich aktive User
2,8 Mio davon täglich aktiv
über 90% mobile Nutzung
4. Instagram
2,1 Mio monatlich aktive User
rund 50% davon täglich aktiv
nahezu 100% mobile Nutzung
Facebook Gruppe (exkl. WhatsApp)
4,5 Mio monatlich aktive User - rund 2/3 der Bevölkerung
über 3,3 Mio davon täglich aktiv - rund die Hälfte der Bevölkerung
7. Twitter
Userzahlen Österreich
5. & 6. LinkedIn & Xing
jeweils rund 1 Mio
13-65+ = 7 Mio
1. Whats App
Zwischen 5 und 6 Mio (Schätzung)
3. Messenger
2,5 Mio monatlich aktive User
13-20 = 720k
2. WhatsApp
3. Facebook
1. Instagram
rund 470.000 MAU
500.000 MAU
390.000 MAU
4. Messenger
270.000 MAU
Facebook Gruppe (exkl. WhatsApp)
610.000 MAU - rund 85% der Bevölkerung
550.000 monatlich aktive User
LinkedIn & Xing 18-24
50.000 & 35.000
160.000
Twitter 18-24
Content Strategy
Übergeordnete Fragen
Wie will ich klingen?
seriös
kompetent
unterhaltsam?
deutsch oder english?
Welche Inhalte sollen produziert werden?
Themenfelder, Content Formate
Von wem sollen die Inhalte produziert werden?
Womit sollen die Inhalte produziert werden?
Tools & Hilfsmittel
Wie häufig sollen Inhalte veröffentlicht werden?
Welche Kanäle sollen mit dem Content bespielt werden?
Owned Media
Earned Media
Paid Media
Trends
Messengerdienste werden für die Unternehmenskommunikation immer interessanter
Whatsapp und Messenger. Viel näher kann man dem Kunden digital nicht kommen
Snapchat dürfte dabei das Match gegen die FB Gruppe verloren haben

Instagram explodiert regelrecht und punktet vor allem bei jungen UserInnen
Stories sind das Format der Stunde und sollen DER neue Feed werden

Online ist das neue "Leitmedium"
Inhalte werden immer visueller
(lange) Texte verliert an Bedeutung
über 40% der in Deutschland im Internet verbrachten Zeit wird auf Plattformen der Facebook Gruppe verbracht
Facebook selbst stagniert und setzt verstärkt auf "Meaningful Conversations" und "Local statt Global"
Der Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der UserInnen immer härter
Die Aufmerksamkeitsschwelle in Newsfeeds liegt bei unter 7 Sekunden, FB spricht sogar von unter 3 Sekunden
Politische Kommunikation findet zunehmend auf Social Media statt
Social Media Interaktionsaufkommen und Verteilung lässt Wahltrends erkennen
Best Practice
Eigenes Headerbild
Professionelles Portrait
Alle Felder befüllt
Artikel veröffentlicht
Aktiv in der Community
Gut nachvollziehbare Vita
Bestätigte Kenntnisse
Ergänzende Informationen
Like
Like
Like
Post
Post
Post
Post
Post
Artikel Headerbild passt zu CD
Profilansicht
Aktivitäten
Artikel
Überschrift fasst Inhalt knapp zusammen
Selbstbeschreibung
Vom Cambridge Analytica Skandal und der Dauerkritik an FB profitieren nahezu alle anderen Social Media Plattformen
Was IG bei den jungen Zielgruppen, ist Linkedin bei den älteren schon etablierten Gruppen
Twitter
Hilfreiche Tools
Feedly
Google Alerts
Google Trends
Be social!
Erweitern Sie Ihr Netzwerk regelmäßig um User die Sie kennen und/oder Sie interessieren
Social Media ist Relationshipbuilding!
Veröffentlichen Sie regelmäßig Beiträge
Achten Sie auf einen guten Mix aus Brachennews, corporate Content und "Persönlichem"
Was Sie für andere tun können interessiert mehr als Posts mit zu starkem ICH Bezug
Interagieren Sie mit Beiträgen - like - comment - share
@Taggen Sie User die Sie kennen, #Hashtags markieren Themen
Kommunizieren Sie auf Augenhöhe und leicht verständlich
Veröffentlichen Sie auch eigene Fachartikel: https://www.linkedin.com/post/new
und teilen Sie Ihre Publikationen auch auf Twitter
Verwenden sie Bildmaterial - Fotos und Videos werden in den Feeds prominent dargestellt
Aufmerksamkeit höher als bei Text only
Full transcript