Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die Wege zu Kraft und Schoenheit

No description
by

Andrew Henson

on 6 May 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Wege zu Kraft und Schoenheit

KörperKultur Tanzen Erziehung übung Gesundheitliche Techniken
sind im Film als ideales Abzeichen der natürlichen Menschen dargestellt
Außerdem, um diesen Naturzustand darzustellen, tragen diese Menschen der Antike keine (oder wenige) Klamotten
Die antike Menschen treiben Sport Kultur Die Körper Die Körper als Symbol des Naturzustands Die antike Menschen Dehnübungen Die Menschen, die in der Stadt
leben, sind im Film als
unnormal dargestellt.
z.B. in diesem Bild vom Film. Es gibt einen Mann,
der ein sehr enger Anzug trägt. Er sieht
sehr unbequem aus. Die Frau: sie ist so mit Pelz geschmückt,
daß sie nichts sehen kann. Der Film zeigt einfache Methoden,
die man benutzen kann,
um viele der schlechten Folgen des
Großstadtlebens zu überwinden. Körperhaltung z. B. Die Großstadtleben Menschen noch eine Methode... modische weibliche Klamotten
abzulehnen... d. h., Das Korsett die Wichtigkeit der Leichtathletik und andere Arte von Sport... Noch einen Weg damit man gesund in einem Großstadtleben bleiben kann… Die Wege zur Kraft und Schönheit ein Seminararbeit von: Andrew Henson Erscheinungsjahr: 16. März 1925 Regie: Wilhelm Prager Zeigte wichtige Methode damit man sich pflegen konnten. grundlegende Tatsachen Zeigte die Wurzeln der Körperkultur/Nacktkultur in der Weimarer Republik Inhalt des Filmes Die alte Griechen Die Wege zur Kraft und Schönheit Theoretische Meinungen Rezeption: sehr positiv Noch was.. Modern... “Dieser Kulturfilm will in unserem Zeitalter, in dem die meisten Menschen im Zwange ihres Berufslebens ihren Körper vernachlässigen müssen, aufrufen zur Pflege des Leibes und will zeigen, wie wichtig für jeden die Erhaltung und Durchbildung eines gesunden Körpers ist.” Reichsfilmblatt, Nr. 24, 21.03.1925 “Hier wird Kinobesucher auf eindringlichste, wirksame Weise demonstriert, was er tun muß, um wirklich ein ganzer Mensch zu werden.” von der Lichtbildbühne, Nr.23, 17.03.1925 “Es ist selbstverständlich, daß in diesem Film der menschliche Körper vielfach wenig oder nicht bekleidet erscheinen muß. Aber das geschieht so dezent, daß niemand daran Anstoß nehmen kann.” Reichsfilmblatt, Nr. 24, 21.03.1925 Noch weitere wichtige information zum Film: (Toepfer, p. 2) “unprecedented multitude of aesthetically distinctive dance and body culture publications produced in Germany between 1910 and 1935.” (Toepfer, p.4) “The complex and very seductive body culture emerged in early-twentieth-century Germany questioned, though did not entirely dissolve, this tension between innocence and modernity. The relation between innocence and modernity was more complex (and ambiguous) in Germany than elsewhere because of German tendencies to link innocence with conditions of maturity and evolution rather than to a “lost,” childlike state of perception. This ambition to present modernity as a condition of innocence depended on the situating of the body within elaborate philosophical frameworks, a persuasive metaphysical rhetoric. Die Nacktkultur, “was not an anti-modern reaction to Wilhelmine industrialization and urbanization or even the expansion of democracy in the Weimar Republic. Rather, nudism was a way to reconcile and harmonize the deep divisions in the German nation, often exacerbated by industry, politics and religion.”

Außerdem, “nudist ideology was . . . the means to . . . achieve
the larger goal of creating a classless, nudist racial utopia.” (Chad Ross, p.11).
"nudism and
exercise could promote workers’ physical
health and improve the proletariat’s
only real capital: their bodies."(Ross, p.11)
"By the
1920s, a network of schools and clubs
supported a membership of some
100,000 practicing nudists. Although
conservative critics continually challenged
the socialist nudists’ idealism,
and the Nazi regime appropriated and
distorted much of their agenda..."

"Williams (ein Gelehrter)
suggests that the nudist movement
channeled a widespread assumption
that the naked body could be linked
with modernity, sexual hygiene, and a
healthy working class."
Gegenwärtige Missverständnisse der Nacktkultur: Nacktkultur/Körperkultur in der Weimar Republik war ein Vorgänger zum Nazi Körperkultur. Idealistisch und kommunistisch... Hatte kommunistische Elemente der Bewegung, die hauptsächlich die Proletariat helfen wollten durch Medizin, Sport, und Gesundheits Techniken Mit einer Gegenüberstellung zwischen athletisch und unathletische Figuren, stellte Prager dar, die Wichtigkeit von Sport um die Gesundheit zu bewahren... Die sind die reich Bürgertum. Der Film stellte diese Leute wie
ein schlechtes Vorbild dar. z. B. feuchtend... Der Film demonstriert viele Arte von Übungen,
einschließlich Dehnübungen, damit man gesunder bleiben kann Diese Tänze im Film zeigen die romantische
Elemente der Körper/Nacktkultur, weil die
Gesundheit durch Kunst kommt. “Dance was a cosmic force that was only partially visible in dance performances as such. But when dance assumes this sort of metaphorical identity, its meaning, its power to liberate, derives as much from its image and from ideas about it as from witnessing dance performances themselves.” (Toepfer, P.4) Der reine, ungeschmückte Körper
ist der richtige Körper. Angedeutet ist das Argument,
daß der geschmückte, grandiöse
Körper eine Verirrung ist… philosophische modernität (abgesondert von Politik) Aufklärung anderer Missverständnisse über diese Bewegung: Fazit: Die Wege zu Kraft und Schönheit war ein einzigartiger Film,
der eine entwickelnde Bewegung der Nacktheit, Gesundheit, und Fitness zeigte. Außerdem, gab es starke kommunistische und egalitäre Elemente im Film und in der Bewegung, die eine Alternative zur Wirklichkeit errichten wollte.
Full transcript