Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Grundlegende Prozesse der Evolution

No description
by

finja winter

on 2 January 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Grundlegende Prozesse der Evolution

Gliederung Begriff Evolution
Lamarck, Darwin, Kirche
Genetische Grundlangen: Replikation, Mitose, Meiose
Mutationen
Rekombination
Selektionen
Isolation
Fazit
Quellen
Evolution Die Evolution ist eine Reaktion auf Wechsel-beziehungen zwischen Organismen und deren momentanen Umwelt, in dessen Verlauf sich die Organismen ihrer Umwelt über Generationen hin anpassen.
Die Evolution findet in einer Population statt und wirkt auf den Phänotyp. Zukunft Gegenwart Vergangenheit Jean-Baptiste de Larmarck 1744-1829
französischer Botaniker und Zoologe, Begründer der Evolutionstheorie Darwin 1809-1882
britischer Naturforscher
Evolutionstheoretiker katholische Kirche Replikation Mitose Vorgang der Zellkernteilung
bei Zellen eines
eukaryotischen (mit Zellkern)
Lebewesen Meiose Reifeteilung oder Reduktionsteilung
besondere Form der Zellkern-Teilung;
die Zahl der Chromosomen wird halbiert Genmutation Mutation Punktmutation: Veränderung einer einzelnen Base
Deletion: Ein oder mehrere Basen gehen verloren
Insertion/Addition: Einbau von einer oder mehren Basen
Inversion: Durch Crossing-Over Vertauschung von Basen DIE EVA SAH AUF DEN WEG DEN BUS DIE VAS AHA UFD EMW EGD ENB US DIE HEV ASA HAU FDE NWE GDE NBU S Chromosomenmutation Deletion
Duplikation
Inversion
Translokation Veränderung in der Chromosomenstruktur Autopolyploidie: Zur normalen Chromosomenausstattung einer Zelle kommt ein kompletter Chromosomensatz hinzu: aus AA wird AAAA. Genommutation die Zahl der Chromosomen wird verändert Genommutation die Zahl der Chromosomen ändert sich Alloploidie: In allen Zellen eines Organismus kommt es zur Vervielfachung kompletter, aber aus verschiedenen Arten stammender Chromosomen-sätze: AABBCC. Genommutation Die Zahl der Chromosomen wird verändert Aneuploidie

Trisomie Monosomie Mutagene chemische Substanzen (z.B.: salpetrige
Säuren, Formaldehyd, Colchicin)
Strahlung (z.B.: Röntgenstrahlung,
Alpha-, Beta-, Gammastrahlung,
Sonnenstrahlung--> UV-Licht)
Neuverteilung von genetischen Material
Rekombination Entsteht durch:
sexuelle Vermehrung
Crossing-Over
Bildung der Geschlechtszellen bei der Meiose Beachte! Es führt nicht zu neuen Genen (wie
bei Mutationen), sondern vorhandene
Gene und Allele werden neu kombiniert! Gendrift Flaschenhalseffekt natürliche Auslese Selektion Zucht- gezielte Selektion Abhängig von: Lebensdauer, Chance auf Geschlechtspartner,
Fertilität, Überlebensrate der Nachkommen Selektionsfaktoren abiotische Selektionsfaktoren Temperatur
Luftfeutigkeit
Lichtmenge und -qualität
Salzkonzentration
Sauerstoffgehalt
Kohlendioxidgehalt
pH-Wert
Mineralzusammensetzung
Bodenbeschaffenheit
Wind
.... Licht- und Schattenpflanzen
Kakteen und Dickblattgewächse
BERGMANNsche Regel
Herbizid-Resistenzen Beispiel für Anpassung
an
abiotische Selektionsfaktoren Geschlechtspartner
Fressfeinde (Räuber)
Parasiten
Nahrungskonkurrenz
Beutetiere
Futterpflanzen
... Selektionsfaktoren biotische Selektionsfaktoren Beispiele für Anpassung
an
biotische Selektionsfaktoren Sichelzellenanämie
Dornen
Pfau Formen der Selektion Formen der Selektion Formen der Selektion Artumwandlung durch Anpassung Mechanismen der Artbildung Artaufspaltung Allopatrische Artenbildung
(Teilpopulation entwickelt sich in anderem Gebiet weiter)
Parapatrische Artenbildung
(Population besiedelt neu, besetzt verschiedene Nischen
und es kommt zur Hybridisierung)
Sympatrische Artenbildung
(Einzelne Individuen verändern sich so sehr, dass sie eine
neue Population bilden) Separation (geologisch)
tektonisch
klimatisch
große Entfernung zwischen Randgebieten
Abtrennung einzelner Individuen

Präzygote (biologisch)

Postzygote (biologisch) Isolation Paarung oder Befruchtung verschiedener Arten wird verhindert Präzygote Zeitliche Isolation (z.B.: zeitlich versetzte Balz)

ethologische Isolation (z.B.: unterschiedliches Balzverhalten oder
Signale)

mechanische Isolation (z.B.: unterschiedlicher Bau von Blüten)

gametische Isolation (Abwehrreaktion gegen artfremde Spermien) Zygotenmoralität (es kommt zur Befruchtung durch artfremdes
Sperma, aber die Zygote bzw. der Embryo stirbt bald danach
ab)

Bastardunterlegenheit (fertile Bastarde werden zur
Vermehrung gemieden)

Bastardsterilität (Bastarde sind steril) Postzygote Industrimelanismus Variabilität beeinflusst durch:

Mutation
Rekombination
Selektion
Isolation

ist grundlegend für die Artenbildung
und somit für die Evolution!

Fazit Bildquellen http://www.hannes-birnbacher.de/bilder/schmetterlinge.jpg

http://www.merke.ch/biografien/biologen/darwin.php

http://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Darwin

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f0/Jean-baptiste_lamarck2.jpg/220px-Jean-baptiste_lamarck2.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/69/DNA_replication_de.svg/691px-DNA_replication_de.svg.png

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c6/Meiose.svg/690px-Meiose.svg.png

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6b/Schemazeichnung_Mitose.svg/500px-Schemazeichnung_Mitose.svg.png&imgrefurl

http://www.cgg-online.de/wissenschaft/Evolution/Selektion.jpg

http://www.webmic.de/images/stabiliselek.gif

http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/bilder/nselekt1.gif weitere Quellen http://e-learning.studmed.unibe.ch/Gen_Kurs/START.HTM
http://www.wissenschaft-online.de/artikel/574856
Mentor Abiturhilfe; Biologie Oberstufe
http://www.biosicherheit.de/lexikon.html Grundlegende Prozesse
der Evolution Abspaltung einer Art
Full transcript