Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Prezentation

No description
by

Eva Somitsch

on 31 March 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Prezentation

2. Ist Prezi
kostenlos? Prezi wurde 2007 vom ungarischen Künstler Adam Somlai-Fischer und dem Informatiker Peter Halacsy entwickelt. 1.Was ist Prezi überhaupt? Prezi ist ein plattformunabhängiges Präsentationsprogramm.
Mit der Software kann eine Präsentation auf einem virtuellen, unendlich großen Blatt Papier erstellt werden, auf dem man sich durch Maussteuerung bewegen sowie hinein- und heraus zoomen kann. Bei Prezi arbeitet man auf einer Präsentationsfläche, auf der man beispielsweise Textfelder, Bilder oder
Filme einfügen kann. Die Objekte können dann vergrössßert, verkleinert, gedreht und verschoben werden. Einzelne Objekte können mit Pfaden verbunden werden. Ist ein Objekt mit einem anderen durch einen Pfad verbunden, sieht es in der Präsentation ähnlich einem Anflug in Google Earth aus, erst entfernt man sich, dann dreht sich die Fläche so, dass das neue Objekt richtig ausgerichtet ist und wird schließlich auf die optimale Grösse gezoomt. 3.Die Anfänge von Prezi Prezi ist frei im Internet zugänglich, jeder kann dort Präsentationen erstellen und erhält 100 MB Datenspeicher.Diese sind allerdings öffentlich einsehbar und mit einem Prezi-Logo gekennzeichnet. Prezi verkauft auch zwei Versionen: die preiswertere erlaubt das Erstellen nicht-öffentlicher Präsentationen, entfernt das Prezi-Logo und erweitert den verfügbaren Speicherplatz. Die teurere erlaubt auch das Herunterladen des Editors und das Erstellen von Präsentationen offline. Prezi Adam Somlai-Fischer Peter Halacsy Sie begannen Prezi als Präsentationsprogramm für Architekturfirmen. Im Jahr 2008 engagierten sie als Firmenchef den schwedisch-ungarischen Jungunternehmer Peter Arvai und im März 2009 stellten sie das Programm der Öffentlichkeit vor. Peter Arvai Das Hauptquartier der
Firma liegt in San Francisco. Ein weiteres größeres Büro
befindet sich in Budapest,
wo die Software auch
ursprünglich entwickelt wurde. Hoffentlich hat's
euch gefallen! dfg Prezi: „Wir wollen PowerPoint-Nutzer bekehren“ Mit Prezi lassen sich Frustrationen vermeiden, denen viele PowerPoint-Nutzer ausgesetzt sind. Prezigründer über Prezi und andere Präsentationsprogramme „Wir wollen PowerPoint-Nutzer bekehren“ "Prezi steht zwischen PowerPoint und der klassischen Tafel." "Mit Prezi lassen sich Frustrationen vermeiden, denen viele PowerPoint-Nutzer ausgesetzt sind." "Prezi will beim Denken und beim Erarbeiten komplexer Sachverhalte helfen" Derzeit gibt es insgesamt
5 Millionen Nutzer. Man kann auch zwischen verschiedenen
Vorlagen ("Templates") wählen, wie hier den Bäumen. Jede Sekunde wird
ein neues Prezi
erstellt
Full transcript