Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

andra - Barock

No description
by

Andra Liana

on 7 July 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of andra - Barock


Die Epoche zwischen Reformationszeit bzw. Renaissance und Aufklärung.

Von etwa 1600-1720.  

Früh-, Hoch-, Spätbarock.
Welche Zeitraum ?
Historischer Hintergrund: Barock-Zeit voller Wiedersprüche

Stile und literarische Motive der barocken Dichtung
Themen : Melancholie, Krankeit und
Tod.
.
Woher kommt der Begriff Barock?

Von port. = pérola barroca = unregelmäßige Perle

Literatur des Barock
Der Dreißigjährige Krieg

Nur ein Drittel der deutschen Bevölkerung überlebte

Die Pest wütete in fast allen großen und kleinen Städten

Eine Zeit der existentiellen Ängste ,Todeserfahrungen ausgelöst durch Seuchen ,Hexenwahn und Katastrophen.
Luxus
Reichtum
Verschwendugssucht
Stile der barocken Dichtung
Hoher Stil
In würdevoller, wohlklingender Sprache verfasst, behandelte erhabene, heroische, ernste Themen.
Weltlicher und geistlicher Adel. = 1. und 2. Stand
Mittlerer Stil
Sprache war weniger abgehoben, behandelte komische Themen.
Bürgertum und Stadtbewohner = 3. Stand
Niederer Stil
In einfacher, derber Sprache geschrieben .
Bauern und Landleute = 4. Stand
Die Motive

Carpe diem (lat. = nutze den Tag)
orientiert sich an den Freuden des Lebens,
geht kaum auf den Tod ein.
Momento mori (lat.=bedenke ,dass du sterben musst)
drückt das Todesbewusstsein aus,
es bezieht sich mehr auf den Tod als auf das Leben .
Vanitas (lat."Eitelkeit, Nichtigkeit, Misserfolg, Vergänglichkeit der Welt")
ähnlich dem Momento mori,
die Vergänglichkeit und Nichtigkeit der Menschen steht im Vordergrund.
Fazit:
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
Fachlehrer Herr Golz
o8.07.14
Andra Mirica
8c
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
Andra Mirica
Gliederung
Welche Zeitraum?
Woher kommt der Begriff Barock?
Historicher Hintergrund:
Barock-Zeit voller Wiedersprüche
Stile der Dichtung

Literarische Motive
Fazit
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
Andra Mirica
Wurde im französischen Raum für Kunstformen gebraucht, die nicht dem herrschenden Geschmack entsprachen.

Erst seit 1855 wurde er von Jacob Burckhardt im Cicerone mit positiver Bedeutung benutzt .

Ende der 1880er Jahre wurde als wissenschaftliche Zeitbestimmung in den Sprachgebrauch eingeführt.
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
Andra Mirica
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
Andra Mirica
Andra Mirica
Andra Mirica
Literarische Motive
Versailles Schloss - Frankreich
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
GFS zum Thema Barock im Fach Deutsch
Andra Mirica
Andra Mirica
In der Barockzeit prägten Unsicherheit und Orientierungslosigkeit das Lebensgefühl der Menschen.Man ging davon aus, dass nichts von Bestand und alles vegänglich war. Dies begründete einerseits eine tiefe Religiosität, andererseits beim Adel aber auch eine Verschwändungssucht.Man wollte das Leben genießen solange es andauerte. Die Vergänglichkeit allen Lebens und Schaffens war den Menschen bewusst und wurde auch in die Literatur reflektiert.
Full transcript