Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Ökosystem Korallenriff

No description
by

Nida Akyüz

on 10 June 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ökosystem Korallenriff

Ökosystem Korallenriff
Gliederung
1. Allgemein
2. Entstehung
3. Zonierung
4. Biotische, abiotische Faktoren
5. Nahrungsnetz/ Stoffkreisläufe
6. Gefährdung durch den Menschen

Allgemein
- von lebenden Organismen aufgebaute, bankförmige
Struktur
- reicht vom Meeresboden bis zur Wasseroberfläche
- beeinflusst erheblich ökologische Einheiten in seiner
Umgebung
- hinreichend feste Konsistenz
- bildet einen vieljährigen, charakteristisch
gegliederten Raum für spezifisch angepasste
Bewohner
- haben aufgrund geologischer Zeiträume viele
Veränderungen durchlebt
Orange: Atoll
Rot: Saumriff
Hellgrün: Barriereriff
- am weitesten verbreitet
- säumt die Küste
- können bis zu mehreren hundert Metern breit sein
- können viele Kilometer lang werden
- vorerst schmaler Riffsaum am Ufer, wächst dann
von der Niedrigwassergrenze an seewärts
- Oberfläche gleichmäßig dicht unter der
Wasserlinie
- kann viele km breit und 30-70 m tief werden
- Unterschied liegt in der Entstehung
- Senkung des Untergrundes bzw. Hebung des
Meeresspiegels
führen zu solchen Ausmaßen
- es bedarf spezieller geologischer Prozesse
- Zahl der Barriereriffe deshalb deutlich kleiner
- ringförmiges Riff, welche eine Lagune umschließt
- Innenlagune ist durch Kanäle mit dem
offenen Meer verbunden
- Riff ist auf der vorherrschenden Windrichtungsseite
breiter
- Riffaußenhang kann hunderte bis tausende
Meter abfallen
- bilden häufig Ketten (ehem. Bergketten)

- Um einen Vulkan bildet sich ein Saumriff
- Der Berg sinkt ab oder Meeresspiegel steigt
- Weiteres Absinken, aus Saumriff entsteht Barriereriff
- Barriereriff wird zum Atoll

- Steinkorallen: Erbauer der meisten Korallenriffe
- Riffbildende Korallen haben symbiotische Algen von
ihren Zellen
- Zooxanthellen produzieren für Koralle zusätzliche
Nährstoffe + Unterstützung Kalkbildung
- Kalzium- Ionen ( CA++)+ Kohlenddioxid Co2 ->
Kalziumkarbonat (CaCO3)
- Zooxanthellen verbrauchen Nebenprodukt H2CO3
- Nach Fotosynthese: in H20 und CO2
- CO2 wieder ins Wasser abgegeben
- Korallenbildung auch durch: Kalkalgen,
Wurmschnecken, Borstenwürmer

Entstehung
Strandzone
- schließt sich ans Festland an
- bei Ebbe fällt sie für mehrere Stunden
trocken
- Krabben, Schnecken
- unterhalb des Wasserspiegels bei
Ebbe kleine Muscheln,
Einsiedlerkrebse, Algen
Riffdach
- horizontale Teil des Riffs
-
innerer Bereich
: Braun -und Blaualgen, Rotalgen,
nur wenige Tierarten, wie Seeigel, Schleimfische
-
Übergangszone
: hohes Artenreichtum, Wasser ist
tiefer und klarer, Wasserbewegung stärker als weiter
landwärts, fällt gelegentlich trocken; größere Kolonien
von Steinkorallen
-
äußerer Bereich
: fällt niemals trocken, ca. 10m breit,
Wassertiefe 0,4-1m, starke Wellenbewegung
verhindert Sandablagerung, strömungsstarke Tunnel
und Kanäle; Stein- und Weichkorallen, Riffbarsche,
Lippfische, Doktorfische

Außenriffkante
- starker Brandung ausgesetzt
- schwarmbildende Fische
- in Unterwasserhöhlen gedeihen
Filtrierer (Schwämme, Seescheiden),
Fische nutzen sie zum Schutz,
z.B.Soldatenfische

Vorriff
- Übergang vom Riffhang zur offenen See
- Riffpfeiler, die dicht von Korallen
bewachsen sind
- im tiefer werdenden Wasser viele
Gattungen von Weich- und Steinkorallen,
deren Anzahl mit der Wassertiefe
abnimmt
- Lebensraum vieler Fische, Falterfische,
Kaiserfische, Raubfische wie
Zackenbarsche und Muränen

Abiotische Faktoren
- Salzgehalt niedrig
- Temperatur gleichbleibend hoch
(Äquatornähe)
- Hoher Lichtbedarf (nicht tiefer als 50 m)
- Klares Wasser, sehr wenig
Trübstoffbelastung
- In Landnähe oder auf einem
Schelfsockel

Biotische Faktoren
Symbiose
Konkurrenz
Räuber-Beute Beziehung
Parasitismus
Anemonenfisch & Seeanemone
Korallen & Dornenkronen
Papageienfisch & Meeresasseln
Korallen & Seetang
Mimikry
Kugelfisch & Feilenfisch
Mimese
Garnele imitiert Koralle
Fortpflanzung
geschlechtlich

ungeschlechtlich
Bedrohung durch den Menschen
- Besiedlung durch den Menschen
- Fischereinutzung
- Bau von Hotels und Resorts, Meerwasserentsalzungsanlagen erhöhen
Salzgehalt der Küste, für Bootsfahrten werden Durchlässe in das Riff
gesprengt, Fütterung von Fischen führt zu Algenbildung, Muschel
Souvenirs, Anker und unvorsichtige Taucher zerstören Riffe
- Verschmutzung durch Sedimente und Abwasser,
Algenbildung -> Konkurrenz
- Landnutzungspraktiken führen zur Überdüngung, Vergiftung durch
Pestizide oder Erstickung im Schlick -> Artenvielfalt nimmt ab
- Atombombentests, Bikini-Atoll, versucht, oder dem Erdboden gleich
gemacht

Nahrungsnetz
Destruenten
Produzenten
Konsumenten
Saumriff
Barriereriff
Atoll
Quellen
Informationen:
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Riffzonierung.html
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Riff.html#Riffbauer
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Fortpflanzung.html#Geschlechtlich
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Fortpflanzung.html#Ungeschlechtlich
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Symbiose.html#Anemonen
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Aussehen.html#Nachahmen
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Aussehen.html#Mimikry
http://de.wikipedia.org/wiki/Korallenriff
http://www.blue-water-dive.de/de/reefeducation_de.php

Bilder:
http://www.mpi-bremen.de/Binaries/Binary14673/high_vents.jpeg
http://www.mpi-bremen.de/Binaries/Binary14673/high_vents.jpeg
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Riffarten.html#Riffarten
http://www.endeavour-minerals.com/saumriff.jpg
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.endeavour-minerals.com%2
Fsaumriff.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.endeavour-minerals.com%2Fprozess_kalk.htm&h=359&w=640&tbnid=iQJ0KBSL_ccVZM%3A&zoom=1&docid=t-dcwyN2OyvyeM&ei=Q0aXU7HqCMLIPND8gKgN&tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=39&page=1&start=0&ndsp=25&ved=0CEMQrQMwCg
http://www.starfish.ch/Korallenriff/Riffarten.html#Riffvorkommen
http://www.bayactionplan.com/wordpress/wp-content/uploads/2011/02/great-barrier-reef.jpg
http://farm8.staticflickr.com/7023/6486167351_0c87a6faa8_b.jpg
http://australien.sehenswuerdigkeiten.co/files/2012/03/great-barrier-reef3.jpg
http://www.starfish.ch/Fotos/crustaceans-Gliederfuesser/shrimps-Garnelen/Tozeuma-armatum.jpg
http://www.starfish.ch/photos/thumbnail/fishes-Fische/puffers-Kugelfische/Canthigaster-valentini2.jpg
http://www.starfish.ch/photos/thumbnail/fishes-Fische/filefishes-Feilenfische/Paraluteres-prionurus1.jpg
Full transcript