Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Rechenoperationen

No description
by

Johanna Maria Saile

on 7 October 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Rechenoperationen

Die Rechenregeln für die Menge der
rationalen Zahlen und die Menge der
reellen Zahlen lassen sich aus zehn gemeinsamen
Eigenschaften ableiten.
Man nennt sie auch Körperaxiome, denn
Mengen, die alle diese Eigenschaften ohne
Einschränkung besitzen, heißen
Elementare Rechenoperationen
Hierarchien
4 Addition, Subtraktion
3 Multiplikation, Division
2 Potenzieren, Wurzelziehen
Logarithmen, Exponenten
Bruchrechnen
1 Klammern
Regeln
1 Gleichheit von Brüchen
2 Addition und Subtraktion
3 Multiplikation
4 Division
5 Potenzieren von Brüchen
oder einfacher:
Klammern gehen vor Hoch-, Hoch- geht vor Punkt- und Punkt- geht vor Strichrechnung
Körper
Mit Zahlen und Variablen kann man rechnen
oder mathematisch ausgedrückt:

Die Elemente der Zahlenmengen N, Z, Q, R (und C) können durch Rechenoperationen miteinander verknüpft werden.
Natürliche Zahlen
Ganze
Zahlen
Rationale
Zahlen
Reelle
Zahlen
Komplexe
Zahlen
N
Z
Q
R
C
Themen

Zahlbereiche
Natürliche Zahlen
Ganze Zahlen
Rationale Zahlen
Reelle Zahlen
Komplexe Zahlen
Rechenoperationen
in den reellen Zahlen
Blick auf Algebraische Strukturen
Terme
allgemein
besondere Terme
Definitionsbereiche




'Die natürlichen Zahlen hat der liebe Gott gemacht, der Rest ist Menschenwerk'
Leopold Kronecker

Natürliche Zahlen
N
Terme

Ein Term ist ein Ausdruck, indem Variable und Zahlen durch Rechenoperationen verknüpft sind.

Dabei ist der Definitionsbereich zu beachten und die Definitionsmenge der Variablen.

Erlaubte Umformungen eines Terms sind nur solche, die die Aussage des Terms (natürlich auch den Zahlenwert) unverändert lassen

Besondere Terme:
Polynome
Binomische Formeln mit Binomial-koeffizienten (Pascalsches Dreieck)
Full transcript