Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Firma J. vs. Beat

No description
by

Basile Cardinaux

on 24 April 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Firma J. vs. Beat

Logo
Hilfsfrage 1
Ansprüche der Firma J.
Stellt die Gründung eines Konkurrenzsunternehmens während der Dauer des Arbeitsverhältnisses ein Treuepflichtverletzung dar?
Hilfsfrage 2
Ansprüche der Firma J.
Ist eine protokollierte Diskussion nach dem gewöhnlichen Lauf der Dinge und der allgemeinen Lebenserfahrung geeignet, detektivische Überwachung auszulösen?
Liegt das Risiko der detektivischen Ermittlungen beim Arbeitgeber oder Arbeitnehmer?
Wie verhält es sich im vorliegenden Fall?
Aufgabe
Wie beurteilen sie die Erfolgsaussichten der beiden Parteien (Firma J. einerseits, Beat andererseits) in Bezug auf deren Forderungen?
Firma J. vs. Beat
Hilfsfrage 3
Ansprüche von Beat
Antonia ist Geschäftsführerin der Firma J. Per Zufall gerät ihr das Protokoll einer Sitzung des Verkaufsteams in die Hände, aus welchem hervorgeht, dass die Teammitglieder unter ihnen auch der Teamleiter Beat über die Gründung eines Konkurrenzunternehmens diskutierten. Antonia beauftragt daraufhin einen Privatdetektiv mit der Überwachung von Beat, um herauszufinden, wie weit die Pläne für die Gründung eines Konkurrenzunternehmens bereits gediehen sind. Aus den detektivischen Ermittlungen resultieren in der Folge keine konkreten Erkenntnisse. Die Firma J. erachtet das Vertrauensverhältnis mit Beat jedoch als zerstört und kündigt ihm unter Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist auf den nächsten Kündigungstermin. Ausserdem fordert sie von ihm die Erstattung der Detektivkosten. Beat lehnt dies ab, erhebt innerhalb der Kündigungsfrist schriftlich Einsprache gegen die Kündigung und fordert von der Firma J. eine Entschädigung wegen missbräuchlicher Kündigung.
Sachverhalt
War die Kündigung der Firma J. missbräuchlich resp. ist die aus dem Protokoll herauszulesende Verhaltensweise von Beat genügend treuewidrig, um das Vertrauen in ihn zu zerstören?
Was wäre, wenn es sich um eine fristlose Kündigung gehandelt hätte?
Haben Sie eine Lösung erhalten und hätten gerne gewusst, ob diese mit der unsrigen übereinstimmt?
Dann schicken Sie uns Ihre Lösung zu. Ist aus dieser erkennbar, dass Sie sich ernsthaft mit dem Fall auseinander gesetzt haben, werden wir Ihre Lösung korrigieren und Ihnen unsere Lösungsvariante zukommen lassen.




Full transcript