Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Jugendpflegekonzept - fertig

No description
by

Stellwerk Zukunft

on 17 February 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Jugendpflegekonzept - fertig

Förderung von
Jugendverbänden
/-vereinen
beratender
und aktiver
Jugendschutz für
Kinder/Jugendliche
Gesamt-
verantwortung
Jugendarbeit
Jugend-
bildung
Jugendarbeit
kommunale
Jugendarbeit
kontrollierender
Jugendschutz
ehrenamtliche
Mitarbeiter/innen
finden/fördern
aktiver,
erzieherischer
Jugendschutz mit
Kindern/Jugendl.
Förderung von
Jugendverbänden
/-vereinen
beratender
und aktiver
Jugendschutz für
Kinder/Jugendliche
Gesamt-
verantwortung
Jugendarbeit
kommunale
Jugendarbeit
kontrollierender
Jugendschutz
ehrenamtliche
Mitarbeiter/innen
finden/fördern
Arbeitsschwerpunkte
Auftrag und Zielgruppen
Arbeitsinhalte
Formen und Beispiele
Seminare
am Dümmer
Jugendbildungsseminare für Kinder und Jugendliche von 8 bis 17 Jahren aus dem Landkreis Vechta in den Bereichen Erlebnispädagogik, Medienpädagogik, künstlerische und kreative Bildung, kulturelle Bildung

Aktivitäten in diesem Rahmen sind:
8 Bildungswochenenden
2 Herbst-/bzw. Osterferien-wochen
DH-Junior-Wochenende
Sommerferienkurs
2 x jählich Jugendecho (Aufl. je 3000)
Materialversorgung für ca. 50 Kurskonzepte
kontinuierliche Weiter-/Kursentwicklung seit 35 Jahren





Kampagnen und Trainings zu Schwerpunktthemen
Kooperationsveranstaltungen mit Schulen zu verschiedenen Themen, beispielsweise: Juleica-Ausbildung, Traumjob, Jugendatelier, "Was geht" (Alkoholpräv.), "be cool" (Gewalt-/Mobbingpräv.), "Fit for Finance" (Schuldenpräv.)
Jugend-Medienschutz
Schutzengel-Quali's: Fahrsicherheitstraining (mit Verkehrswacht), Erste-Hilfe/lebensrettende Sofortmaßnahmen (mit DRK), Gruppenleiter-Grundkurs (mit BDKJ), "You-Can"-Selbstbehauptung, "Schutzengel sind starke Typen"
Azubi-Training
Stände, Plakataktionen, Infoveranstaltungen,
Vorträge und Aktionen zu speziellen Kampagnen: Großen, wie "Schutzengel" (mit Rabattsystem, Ausweisen, Angeboten mit "Dritten" und kleineren, wie aktuell: "Keine Kurzen für die Kurzen" oft auch im JFZ am Dümmer (Kooperation mit Jugendbildung)
Grundinformationen allg. Jugendschutz
Grundversorgung auch zu Themen, die aktuell kein besonderer Schwerpunkt im Landkreis Vechta sind:
Bereitstellung von Materialien, Infoveranstaltungen, Vernetzung und
Beratungsangebote zu allgemeinen Grundthemen des Jugendschutzes
Themen, wie
Drogen, Sucht
Gewalt
politischer Extremismus
sexuelle Gewalt
als aktive/aktivierende Arbeit.
Dabei vor allem auch Vermittlung von
externen Fachkräften und Material-
erstellung und -verbreitung.
Beratung und
Aufklärung
Ansprechpartner bei Fragen und
Problemen für:
Eltern
Lehrer/innen
päd. Fachkräfte
Betriebe/Ausbildungsstätten
Gastronomie
etc.

bedarfsorientierte Kontrolle
Entweder
in Kooperation mit der Polizei,
als groß angelegte Kontrolle von
Jugendschutzmaßnahmen in
Gaststätten/Diskotheken.
(Erinnert das Thema für Jugendliche,
Erziehungsberechtigte und Gastwirte.)

oder
Bei besonderen Anlässen, Themen
oder Hinweisen.
(Als Kontrolle, nach Beratungs- und
Hilfsangeboten oder Gesprächen zu
Konzepten für mehr Jugendschutz.)
Arbeitsbereiche
Verteilung/Zuständigkeiten
Sonder-
maßnahmen
Internationaler Jugendaustausch mit
Tschechien
Sommermaßnahme mit ASD und
Stellwerk Zukunft (auch für Kinder aus
betreuten Familien)
Zirkusprojekt
"Das Camp"
Maßnahmen außerhalb des JFZ am Dümmer
Maxihaik etc.
Ehrenamtlichen-
betreuung
Suchen und Finden von interessanten
ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
für die eigenen Jugendbildungsseminare
aus eigenem Gruppenleitergrundkurs
oder "Quereinsteiger" auch außerhalb
des Landkreises
Begleitung und Förderung dieser
Kursleiter/innen ("Praktikantensystem")
regelmäßige Reflexion und Anregung
für zielgerichtetes Handeln
Aktive Unterstützung in der Kurs-
(weiter)entwicklung
3-tägiges Mitarbeiterwochenende
jährliche Mitarbeitergespräche
kontinuierliche Erreichbarkeit für
Einzelgespräche
"Beziehungsarbeit" !


Aus- und Fort-
bildungsangebote
Einigung auf einen gemeinsamen Standard für Juleica-Ausbildungen im Landkreis Vechta
Durchführung von eigenen (überverbandlichen) Jugendgruppenleiterausbildung
Aus- und Fortbildungsangebote für pädagogisch arbeitende Ehren- und Hauptamtliche

aktuell beispielsweise:
Jugendmedienschutz "Handynutzung"
Fortbildung "Medientrainer"
Ausbildungswochenende "Rockmobil-Operator"
in-house Seminar "Spielewerkstatt"
etc.
inhaltl. Austausch,
Vernetzung
Themen und Aufgaben anregen
pädagogisch-praktische Tipps
Austausch und Vernetzung unter-
stützen
Vermittlung von ehrenamtlichen
und professionellen Fachkräften
Weitergabe von Ideen und
Konzepten aus der eigenen
Jugendbildungsarbeit
praktische
Unterstützung
Auf direkte Anfrage Unterstützung und Hilfe für:
kommunale Jugendarbeiter/innen
Orts-/Stadtjugendringe und örtliche
Vereine
oder politische Gremien, z.B. bei der
Unterstützung des Aufbaus örtlicher
Jugendtreffs und personeller Strukturen
Zuschüsse aus
Jgd.-Pflegemitteln
Verwaltung, Auszahlung und Bekannt-
machung der Förderung von Jugendverbänden,
Jugendgruppen (und tw. Schulen) für
Fahrten und Lageraufenthalte
Jugendbegegnungen mit dem Ausland
Lehrgänge für die Aus- und Fortbildung von Gruppenleitern
Aufenthalte im JFZ am Dümmer See
Einrichtung und Renovierung
Besuch von Theaterveranstaltungen
Austausch- und
Vernetzungsgruppe
vierteljährliche Vernetzungstreffen aller
örtlichen Jugendpfleger/innen bzw.
Mitarbeiter/innen der Jugendtreffs
gemeinsame Fortbildung, ggf. auch mit
Jugendpflegen der Nachbarkreise
gemeinschaftliche Aktivitäten der
8 Jugendtreffs im Landkreis unter-
stützen.
gemeinsame Projekte, beispielsweise
"Rockmobil"
Jugendthemen
Schwerpunkte
Als öffentlicher Träger zentrale Anlauf-
und Kontaktstelle für alle Fragen bzgl. Kindern-/Jugendarbeit.
Mitarbeit in örtlichen und überörtlichen Gremien
aktiv (nicht nur reaktiv) zeitlich aktuelle
Themen und Schwerpunkte der - auch
kommunalen - Jugendarbeit erkennen und
voranbringen.

aktuell beispielsweise:
Zusammenarbeit zwischen Jugendarbeit und
Schule oder Qualitätsentwicklung

Mit-/Zusammenarbeit
JHA, andere Fachber.
Planungshoheit für Organisation und
Förderung der Jugendarbeit im
Landkreis Vechta.
Vernetzung und Koordination in
kreisweiten Angelegenheiten.
Vernetzung zu anderen Fachbereichen.
Aktive Mitarbeit im Jugendhilfeausschuss.
Qualitätsentwicklung und -sicherung.
Arbeitsinhalte
tatsächliche Größenverhältnisse
beratender
und aktiver
Jugendschutz für
Kinder/Jugendliche
aktiver,
erzieherischer
Jugendschutz mit
Kindern/Jugendl.
Jugend-
bildung
Jugendarbeit
ehrenamtliche
Mitarbeiter/innen
finden/fördern
Förderung von
Jugendverbänden
/-vereinen
kontrollierender
Jugendschutz
Gesamt-
verantwortung
Jugendarbeit
kommunale
Jugendarbeit
beratender
und aktiver
Jugendschutz für
Kinder/Jugendliche
aktiver,
erzieherischer
Jugendschutz mit
Kindern/Jugendl.
Jugend-
bildung
Jugendarbeit
ehrenamtliche
Mitarbeiter/innen
finden/fördern
Förderung von
Jugendverbänden
/-vereinen
kontrollierender
Jugendschutz
Gesamt-
verantwortung
Jugendarbeit
kommunale
Jugendarbeit
gemeinsame
Öffentlichkeitsarbeit
Jugend-
bildung
Jugendarbeit
aktiver,
erzieherischer
Jugendschutz mit
Kindern/Jugendl.
Jugendliche
Kinder
ältere Jgdl.
Junge Erwachsene

Eltern
Vereine
Politik und
Verwaltung

Jugend-
schutz
Jugend-
pflege
Jugend-
bildung
Schulen
Konzeption des Sachgebiets
Jugendpflege im Landkreis Vechta

Gastwirte
Firmen

weitere
Aufgaben
Team
Jugendarbeit
JFZ am Dümmer
päd. Ausrichtung

Arbeitsinhalte
tatsächliche Größenverhältnisse
beratender
und aktiver
Jugendschutz für
Kinder/Jugendliche
aktiver,
erzieherischer
Jugendschutz mit
Kindern/Jugendl.
Jugend-
bildung
Jugendarbeit
ehrenamtliche
Mitarbeiter/innen
finden/fördern
Förderung von
Jugendverbänden
/-vereinen
kontrollierender
Jugendschutz
Gesamt-
verantwortung
Jugendarbeit
kommunale
Jugendarbeit
Full transcript