Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Zeugen Jehovas

No description
by

Stephie S.

on 15 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Zeugen Jehovas

Gliederung
Allgemein
Mitglieder
Gottesbild
Umgang mit Blut
Zeugen Jehovas in Deutschland
Gottesdienst und Praxis
Bezeichnung als Sekte
Leben nach dem Tod
Allgeimein
Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen
christliche, chiliastische Religionsgemeinschaft
wurde im 19. Jahrhundert von Charles Taze Russell gegründet
sind bekannt durch ihre Missionstätigkeit, das Nichtbegehen von Feier- oder Festtagen, Ablehnung von Bluttransfusionen
Mitglieder
2003: ca. 6,4 Millionen aktive Zeugen Jehovas weltweit
2012: 111.719 Versammlungen mit 7,782 Millionen aktiven Zeugen Jehovas
Davon sind 164.871 Personen in Deutschland, 20.923 in Österreich, 18.251 in der Schweiz, 2.097 in Luxemburg, 88 in Liechtenstein
Die meisten gibt es in der USA
Gottesbild
beten zum ewigen Gott Jehova
hat das Universum und das Leben erschaffen
ist ein unsichtbarer Geist
mächtiges Geschöpf
Langzeitkreationisten
Zeugen Jehovas
Umgang mit Blut
Zeugen Jehovas in Deutschland
Gottesdienst und Praxis
Bezeichnung als Sekte
Leben nach dem Tod
Quellen
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeugen_Jehovas#Gottesbild
http://de.wikipedia.org/wiki/Lehre_der_Zeugen_Jehovas
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/18/ZeugenJehovasSchrift.JPG/220px-ZeugenJehovasSchrift.JPG
http://www.trauerhilfe.at/uploads/pics/kongress.jpg
http://www.religio.de/gifs/watch.gif
http://www.manfred-gebhard.de/mFile0017-3.jpg
Zusammenkünfte
- finden in Königreichssaal statt
- zweimal pro Woche
- 1 3/4 Stunden
- Lieder singen
- beten
Ehe und Familie
- Ehe ist heilig
- Mann ist das Oberhaupt
- Eheschließung die keine Zeugen Jehovas
sind, wird abgeraten
Abendmahl
- Weihnachten und Ostern lehnen sie ab
- Abendmahl oder auch Gedächtnismahl oder Feier zum
Gedenken an den Tag Christi
- Rotwein und ungesäuertes Brot
Seele ist sterblich
ewiges Leben auf der Erde, oder ein unsterbliches Leben im Himmel
Zeugen Jehovas betrachten sich als Brüder und Schwestern
lehnen jede Art des „Gebrauchs von Blut“ ab
dürfen Ausgeblutetes Fleisch essen
Seit 1944 auch Bluttransfusionen
haben einen weltweiten „Krankenhausinformationsdienst“ und „Krankenhaus-Verbindungskomitees“
Ärzte müssen die Ablehnung einer Bluttransfusion akzeptieren.
werden Teilweise als Sekte bezeichnt
gehören zu den biblisch-apokalyptischen Sekten.
lehnen den Begriff "Sekte" ab
betrachten alle anderen christlichen Kirchen als „Sekten der Christenheit“.
1903 gab es die erste organisatorische Einrichtung der Religionsgemeinschaft
wurden wegen ihrer konsequenten Weigerung, Kriegsdienst zu leisten und den Hitlergruß zu machen verfolgt
wurden eingesperrt, kamen teilweise um
viele wurden auch hingerichtet
August 1950 wurden sie verboten
März 1990 waren sie wieder staatlich anerkannt
Sind heute mit dem Sitz in Berlin-Köpenick öffentlich-rechtlich anerkannt
Full transcript