Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Nuklearkatastrophe von Fukushima

No description
by

Leonard Brenk

on 7 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Nuklearkatastrophe von Fukushima

Die Nuklearkatastrophe von Fukushima
Unfall und Folgen
Allgemein
von Katharina Brenk
-Päfektur Fukushima
-Fukushima ("die Glücksinsel") ist eine Großstadt an der Nordostküste Japans
-ca. 1.945.000 Einwohner
- 2 Atomkraftwerke :
´Fukushima Daiichi´ ( Fukushima 1 ) &
´Fukushima Daini´ ( Fukushima II )

Was überhaupt geschah
11.3.2011
: ein Erdbeben vor der
Ostküste Japans (9,0) &
ein daraus resultierender 10-20 Meter hoher Tsunami
-viele Menschen verloren ihr Leben
-allgemeine Verwüstung
-Stromversorgung Nordjapans brach zusamen
-
schwerwiegende Probleme und Folgen in dem Kernkraftwerk Fukushima Daiichi


Das Kernkraftwerk Fukushima Daiichi
- besitzt 6 Reaktorblöcke mit 6 Siedewasserreaktoren

-4,5 GW elektrische Nettoleistung
- augelegt gegen Erdbeben der Stärke 7 und Tsunamis der Höhe 5,7m


Inhaltliche Gliederung

- Allgemeines
-Ursachen
-Das Kernkraftwerk Daiichi
-Der Unfall & Verlauf
-Folgen
-Quellen

Ablauf :
- Erdbeben
- Probleme mit der Stromversorgung
--> Notstromdieselgenaratoren
- Notkodensationssystem
- Tsunami
- Überflutung der Steuereinheiten
- KERNSCHMELZE
- Venting
- Erschütterung in Block 1
- Block 2 & 3 ebenfalls Kernschmelze
- Block 4 -Brand
FOLGEN :
-> Freisetzung von viel radioaktivem Material :
- erhöhte Säuglingssterblichkeit und Rückgang der Geburtenrate
- Anstieg der Krebsfälle- vor allem bei Jugendlichen (Schilddrüsenkrebs)
- verstrahlte und mutierende Tiere
- AKWs in Japan geschlossen- Erhöhung der Energiepreise
- traumatisierte Bewohner
- 200000 Bewohner mussten ihr Wohngebiet verlassen
- 100.000-de Tiere verendeten
- bestimmte Nahrungsmittel durftennichtverzehrt und exportiert werden
- Politiker treten zurück
- Stilllegung könnte bis zu 30 Jahre dauern


- Energiewende in Deutschland
- Radioaktivität kann über die Weltmeere verbreitet werden
Ausbreitung der Radioaktivität auf die Weltmeere
Quellen:



http://de.wikipedia.org/wiki/Nuklearkatastrophe_von_Fukushima
http://www.welt.de/themen/fukushima/
http://www.welt.de/vermischtes/article121490906/Fukushima-Gebiet-wohl-fuer-immer-unbewohnbar.html
http://www.spiegel.de/thema/fukushima/
http://www.sueddeutsche.de/thema/Atomkatastrophe_in_Japan
http://www.lpb-bw.de/atomkatastrophe.html
http://www.stromtip.de/rubrik2/20194/Wie-geht-das-Abschaltung-eines-Atomkraftwerks.html
http://www.tagesspiegel.de/politik/atomkatastrophe-in-japan-kettenreaktion-in-fukushima/8915946.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2011/03/ablauf-des-atomalarms-in-fukushima.html
http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2011-03/fukushima-AKW-reaktoren
http://www.welt.de/wissenschaft/article108272664/Super-Gau-in-Fukushima-Ablauf-der-Katastrophe.html
Full transcript