Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Kommaregeln: Top 10

No description
by

Christoph Blatter

on 13 December 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kommaregeln: Top 10

Kommaregeln
Dog 10

1.1 Haupt- und Nebensätze werden durch Kommas voneinander getrennt.
Ich glaube, dass es bald regnen wird.

Solange es regnet, bleibt das Spiel unterbrochen.

Weil es stürmte, weil man die Hand nicht vor Augen sehen konnte und weil der Leuchtturms-wart erkrankt war, durften wir den Hafen nicht verlassen.
1
2
8
3
4
5
7
6
9
10
1.2. Wird der Hauptsatz durch den Nebensatz unterbrochen, muss der Nebensatz durch Kommas eingeschlossen werden, auch wenn ein "und" folgt.
Ich ärgerte mich, nachdem ich die Prüfung verpatzt hatte, noch lange über mich selbst.

Ich hoffe, dass du wieder gesund bist, und grüsse dich herzlich.
2. Infinitivgruppen muss man mit Komma abgrenzen, wenn eine der 3 Bedingungen erfüllt ist:

a) wenn sie mit um, ohne, (an)statt, ausser, als eingeleitet sind

b) wenn sie von einem Nomen abhängen

c) wenn voraus- oder zurückweisende Wörter darauf hinweisen
a) Wir arbeiten, um zu leben.
b) Der Versuch, mich zurückzuhalten, ist zwecklos.
c) Es ist verboten, den Rasen zu betreten. Denke daran, mich zu informieren. Doch noch teilnehmen zu dürfen, das freut mich.
4. Das Komma steht vor entgegensetzenden (adversativen) Konjunktionen, wie :
aber, sondern, doch, jedoch, einerseits-andererseits, teils-teils
Der Kapitän war ein grober, aber gutmütiger Kerl.

Nicht nur die See, sondern auch der Himmel war dunkelgrau.

Der Matrose war ein grundehrlicher, jedoch etwas jähzorniger Bursche.
5. Das Komma schliesst Appositionen (nachgestellte Zusätze) ein.
Der Maat, ein alter Seebär, lächelte.

Santorin, die südlichste Kykladeninsel, war das nächste Ziel des Klippers.

Aber kein Komma, weil Beiname:
Heinrich der Seefahrer war selber nie auf einer Schifffahrt.
6. Das Komma steht bei nachgestellten Zusätzen, die durch:
d.h., nämlich, z.B., wie, und zwar eingeleitet werden.
Es gab immer das gleiche Essen, und zwar gebratenen Fisch mit Kartoffeln.

Nur an einem Tag wurde Kartoffelstock mit Braten serviert, nämlich am Sonntag.

Viele Docks, z.B. die in London und Rotterdam, arbeiten auch am Sonntag.
7. Wenn nach der direkten Rede der Begleitsatz (übergeordnete Satz) folgt oder weitergeführt wird, setzt man ein Komma nach dem Schluss-zeichen (nach ! oder ?, nicht aber nach Punkt)
"Sie fahren sofort nach Hause!", befahl er.

Sie rief: "Weshalb darf ich das nicht?", und sah mich wütend an.

Als er sagte: "Das war ja wohl eine Schnapsidee!", wurde ich sehr verlegen.
8. Partizipialgruppen und andere entsprechende Wortgruppen werden durch Kommas abgegrenzt, wenn sie nachgestellte Erläuterungen sind.
Der Jäger, sichtlich erschöpft, setzte sich auf einen Stein.
9. Das Komma steht nach Anreden.
Steuermann, können Sie den Eisberg erkennen?

Lieber Jonathan, komm bald wieder nach Hause!

Idiot, das Wasser ist doch voller Haie.

Liebling, bleib nicht zu lange auf See!
10. Das Komma steht bei Ausrufen.
Ahoi, wir stechen in See!

Verflixt, schon wieder ein Riff!

Brr, ist das kalt!
3. Das Komma steht zwischen Aufzählungen gleichartiger Satzglieder, wenn diese nicht durch "und" bzw. "oder" verbunden sind.
Die „Mary Ann" war ein alter, verrosteter, unbrauchbar gewordener Öltanker.

Der Sturmwind pfiff, heulte, brüllte und gurgelte.

Aber kein Komma, weil keine gleichrangigen Adjektive:
Im Hafen lag ein grosser britischer Frachter.
Begnadige nicht aufs Schafott!
Lisa meine Frau und ich gingen ins Bett.
Er befahl uns zu foltern.
Marcel erbt das Haus nicht aber Jan.
Wo setze ich Kommas?
Komm wir essen Opa.
(mit oder ohne Komma)
Komm, wir essen, Opa.
Manfred las das Buch auf den Knien der Tochter eine Gute-Nacht-Geschichte vor.
Full transcript