Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die Nationalbewegung Polens

No description
by

Natalie Cramer

on 14 February 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Nationalbewegung Polens

1800
1790
1900
Die Nationalbewegung Polens
Die Teilung Polens
Die Rolle Polens im 19. Jahrhundert
Aufstand gegen Russland 1830/31
--> Vorbild in ganz Europa

Hauptziele der Nationalbewegung
1. Wiederherstellung des Staates
2. Adelsrepublik in ihren alten Grenzen
3. Kulturelle Bestrebungen

Zar Alexander I --> liberale Verfassung
Scheitern  Revolution --> Resultat

Höhepunkt der Polen
27 Mai 1832 auf dem Hambacher Fest: neben der schwarz-rot-goldenen Fahne wehte der weiß polnische Adler auf rotem Grund

--> Deutsche Redner rühmten Polens Leistung

=> Freundschaft zwischen Polen und deutschen Liberalen

Bedeutung des Freiheitskampfes
Für den liberalen/nationalen Gedanken des früheren 19. Jahrhundert zeigte deutsches Flugblatt die Fahne eines politischen Staates
Polen --> alte Nation mit jahrhundert zuwachsender staatlicher Tradition
1. Polen besaß starke Elite
2. Hochentwickelte Kultur
3. Annerkannte Literatursprache
--> Nichtsdestotrotz gab es kein Nationalstaat

Wiedergeburt Polens
1918 „Wiedergeburt“ der 2. Republik
1939 Erneute Aufteilung Polens durch Hitler und Stalin
1989 war Polen im sowjetischen Einflussbereich
1989 Revolution --> 3. Republik
25. Mai 1997 „wirtschaftlich aufstrebender, stabiler und demokratischer Staat“

Fazit
Gründe des Scheiterns
1. Überlegende Zahl der Russen
2. Keine Unterstützung von anderen Staaten
3. Bauern waren gegen die Revolution

--> Ohne soziale Reformbereitschaft konnte der Nationalismus
nicht integrierend wirken!

Gliederung
1. Die Teilung Polens
2. Die Rolle Polens im 19. Jahrhundert
3. Hauptziele der Nationalbewegung
4. Höhepunkt der Polen
5. Bedeutung des Freitskampfes
6. Wiedergeburt Polens
7. Fazit
8. Quellen
Quellen

Die Teilung Polens
1764: Stanislaw August Poniatowski  König von Polen

1768: polnisch-russischer Vertrag

3.Mai 1791: neue Verfassung

1794: erster Volksaufstand unter General Kos´ciuszko

Bedeutung des Freiheitskampfes
Preußen/Russland profitierten von Miserie Polens
Änderungen im Denken durch Ideen der französischen Revolution
--> Wunsch nach individueller Nationalbildung
--> Wirtschaftliche und politische Freiheit
Polen war von drei Großmächten abhängig
--> Österreich, Preußen, Russland
Verhinderten Selbstverwirklichung Polens
Durch erneute Teilung Polens Entstehung des Wunsches nach Nationalbildung
Politischer Einheitsstaat hätte nur entstehen können, wenn Statusquo verändert worden wäre oder durch imensen Krieg

http://www.deutschlandundeuropa.de/37_98/due37k.htm (14.02.2016)
http://www.kinderzeitmaschine.de/uploads/tx_sgkzm/teilungen_polens.png (14.02.2016)
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/22/Karte_kongresspolen.png (14.02.2016)
https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Polens (14.02.2016)
https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingungslose_Kapitulation_der_Wehrmacht (14.02.2016)
Full transcript