Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Alliierte Kriegsziele im Ersten Weltkrieg

Französische und britische Kriegsziele
by

Harald Kügler

on 13 January 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Alliierte Kriegsziele im Ersten Weltkrieg

Französische Ziele: Wiedergewinnung von Elsass-Lothringen Ende des preußischen Militarismus Annektion des Saargebiets Verkleinerung Deutschlands/Preußens Französischer Einfluss auf westrheinische Gebiete (Rheinland) Koloniale Ziele:
Übernahme von Gebieten des Osmanischen Reiches (Syrien, Libanon)
in Übereinkunft mit den Interessen Großbritanniens
(Sykes-Picot Abkommen) Das Sykes-Picot Abkommen 1915:
Die Aufteilung der Interessensphären im Nahen Osten Britische Ziele: Ausschaltung der deutschen Konkurrenz
militärisch und ökonomisch Übernahme der Kolonien Deutschlands Wiedereinsetzung des
Königreichs Hannover Minderung der preußischen Dominanz in Deutschland Britische Kriegsziele: Übernahme von Gebieten des Osmanischen Reiches (Palästina, Mesopotamien)
in Übereinkunft mit den Interessen Frankreichs
(Sykes-Picot Abkommen) Diese Gebiete des nahen Ostens waren dann formal Mandate des Völkerbundes (Vorläufer der heutigen UNO)
Full transcript