Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Terrorismus, der Islam und die Internationale Politik

Diskussions- und Fragerunde mit Dr. Jürgen Endress, Politik- und Islamwissenschaftler an der Universität Luzern
by

Marius Lämmlin

on 3 October 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Terrorismus, der Islam und die Internationale Politik

Finanzierung / Terrororganisationen Film: "Innocence of Muslims" Rechtfertigung Meinungsfreiheit gegenüber Sicherheit Verhaftung Produzent des Videos "Wahrer Grund: Armut, Ungleichheit" Bedeutung für nicht
islamistische Muslime Religiösität bei Jugendlichen Forschungsprojekt von Dr. Endress in der Schweiz Frau im Islam Konflikt mit dem
eigenen Staat Minarettverbot Internationale Politik "Responsibility to Protect" Export der Demokratie Schutz vor Terror Drogenhandel sehr ausgeprägt Entführungen Verbindungen sehr ähnliche Strukturen / Vorgehensweisen wie organisierte Kriminalität organisierte Kriminalität (OK) es gibt keinen! Staaten Saudi-Arabien und der Iran
zahlen vermutlich
für ihre Sicherheit Aber: "Video wurde instrumentalisiert
um Botschaften zu attackieren" Mohammed ist das oberste, "schönste" Beispiel Viele historische Textstellen im Koran Textausschnitte wie "Ungläubige töten" werden ohne Kontextbezug interpretiert Islam ist grundsätzlich eine friedliche Religion Unterscheidung zwischen Religion und Gewalt obligatorisch! abhängig von Interpretation ist Gewalt gerechtfertigt, aber andere Faktoren sind entscheidend sehr hoch, lässt sich jedoch aufgrund der Zielgruppe der Studie nicht verallgemeinern unternehmen oft gemeinsam in einem Umfeld Aktionen, damit Gesetze leicht eingehalten werden können Integration sprechen miteinander Schweizer-Deutsch,
obwohl dies nicht die Muttersprache ist Bewusstsein als Schweizer soll gleichgestellt sein (in der Schweiz) hoffen aber auf Einschränkung durch EU Koexistenz von Gesetzen und Scharia meistens möglich Fügen sich Gesetzen und Vorgaben Ost-West-Konflikt vorbei 1989 / 90 --> Keine klaren Grenzen mehr Theorie von Samuel P. Huntington "Clash of Civilizations" neue Konflikte zwischen den acht Kulturkreisen "Islam has bloody borders" --> Politik und Gesellschaft nimmt diese Ansicht auf und setzt sie um Bsp: Österreichische Armee wurde ausgerüstet mit "Kulturkarten" Warum Scheitern in Afghanistan? "Schutzverantwortung existiert als Norm, nicht factum" Exit- bzw. Beendigungsstrategie fehlt Voraussetzung für Demokratie als modernes System ist eine moderne Gesellschaft Möglich: Beispiel Deutschland nach dem Krieg Wirtschaft und somit auch die Gesellschaft sehr traditionell keine Säkularität "Afghanistan ist noch nicht modernisiert genug" nur in wenigen Bereichen modern (Handy, Internet, etc.) keine gleichmäßige Entwicklung der verschiedenen Bereiche Zusammenarbeit von eigentlich verfeindeten Gruppierungen Ehre der Muslime in großem Maße beleidigt "Meinungsfreiheit ist wichtig, aber alles hat seine Grenzen. Die Gefühle anderer dürfen nicht verletzt werden." --> Auftrag Gottes Beispiel Vorherrschaft von islamistischer Gruppe in Stadtteilen Kairo: Angst und Schrecken unter der Bevölkerung fühlen sich teilweise schuldig für Verbrechen von Islamisten Distanzieren sich von Gewaltakten wehrlos hohe Alltagsrelevanz des Glaubens ernsthaftes Auseinandersetzen mit Religion Beispiel: Fußballturniere für Mädchen im Koran steht der Mann über der Frau Gruppierungen lesen islamischen Feminismus aus dem Koran heraus muslimischer Mann darf Frau mit anderer Buchreligion heiraten muslimische Frau muss muslimischen Mann heiraten Wiederentdeckung der Religionen, Herkunft, Sprache, Sitten und Gebräuche Ägypten ist modernisierter
--> Demokratie wird besser aufgenommen Islam Akzeptanz Viele Elemente der Diskussion beruhen auf persönlicher Meinung oder den Ergebnissen spezifischer, teilweise nicht allgemein repräsentativer Gruppen! legale Geschäfte in der Wirtschaft ? Warum spielen Terrorismus und religiöse Konflikte
allgemein international eine so wichtige Rolle? http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2f/Clash_of_Civilizations_map.png --> Grenzen sind nicht klar fest zulegen
--> asymetrische Kriege --> Abgrenzung um eigene Identität herzustellen und zu festigen Verantwortung der Vereinten Nationen, Menschen vor schweren Menschenrechtsverletzungen zu bewahren Drei Teilverantwortlichkeiten: 1. Pflicht zur Prävention zur Vermeidung von diesen Situationen

2. Pflicht zur Reaktion auf diese Situationen

3. Pflicht zum Wiederaufbau Beispiel: Einschreiten in Libyen: Schutz vor Diktator, der sein eigenes Volk tötet --> Warum kein Einschreiten in Syrien? Demokratie ist Bestandteil der Modernisierung "Jede Religion muss Satire tolerieren"
Full transcript