Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Ernährung damals und heute

No description
by

Kimberly Jessen

on 15 December 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ernährung damals und heute

Antike
Mittelalter
Heute
vor 100 Jahren
Ernährung im Wandel der Zeit
Steinzeit
Vorteile
Antike
Was wurde gegessen?
-Getreide
-Gemüse: Linsen, Erbsen, Rüben, Zwiebeln
-Käse
-Oliven
-Fleisch
-Fisch

Mittelalter
Was wurde gegessen?
Vor 100 Jahren
...aßen alle an einem Tisch
... aßen alle zu einer festen Uhrzeit
...gab es keine Zwischenmahlzeiten
...wurde nicht am Tisch geredet
...gab es nur Regionales Essen
...wurden viele Lebensmittel aus dem Garten benutzt
...war fast alles Bio
...gab es weniger Fleisch
Heute
Allgemein
-man isst nicht mehr zusammen
-man isst oft unterwegs
-man kocht seltener zuhause
nicht immer gesund (Fastfood)


Steinzeit
- Früchte & Honig
gesündere Zähne
- mehr kauen
mehr "Biss"
sehr gesund
Paleo
Jäger und Sammler
- ernähren wie in der Steinzeit
erlaubt:

Fleisch,Fisch,Gemüse,
Obst, einige Nüsse,
Wasser, Kräutertee
nicht erlaubt:
Alkohol, Getreide,
Hülsenfrüchte,
Zucker, Pflanzenöl
- Bauern waren gebunden
- weniger Hungersnöte
- wenig Getreide
ausgewogene Ernährung
- Bauern fast nur Getreide
- Frauen gingen auch Jagen!
Lebensmittel
-man geht im Supermarkt einkaufen
-wir essen mehr Obst als früher,da es
ganzjährig verfügbar ist
-man isst mehr Zucker
schlecht für die Zähne
-viele Zusatzstoffe


Vor 100 Jahren...
Was vor Ort angebaut wurde:
Getreide, Käse, Fleisch
keine Kartoffeln!
Alkohol: Bier, Wein, Honigwein (Met)
Milch von Ziegen und Schafen
3.500 - 4000 Kalorien täglich:
2 Laibe Brot, 200 gr. Fleisch/Fisch, Bohnen, Rüben, Pastinaken,
1,5 l. Bier

12 Stunden Arbeit am Tag
Quellen:
www.flavii.de
www.apothekenumschau.de
www.steinzeitung.ch
www.leben-im-mittelalter.net
www.paleo360.de
www.boeser-wolf.schule.de
Bilder:
www.steinzeitung.ch
www.flavii.de
www.leben-im-mittelalter.net
www.zabern.de
www.bauernverband.de
www.praevention.at
www.berliner-mieterverein.de
www.1-ernaehrung.de
www.visual.ly
www.thailand-tip.com
www.fastfoodmenuprice.com
www.techhive.de
www.wikipedia.org
www.fanpop.com
www.pixgood.com
www.hindenburger.de
Speiseplan
Frühstück: Brot mit Kräuter-Käse-Paste
Mittag: Spelzweizenbrei mit Gemüse
Abend: in Salz eingelegte Fische

Danke fürs Zuschauen!
Full transcript