Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Organhandel

No description
by

Toni

on 22 March 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Organhandel

Organhandel
Du skall inte stjäla:
Du skall inte dräpa:
Pliktetik
Jesu ord
Kärleksbudet
Du skall älska din nästa som dig själv (Mark 12:31)
Vid människohandel behandlas den utsatt illa av säljaren och köparen
Bibelcitat
Gyllene regeln
Allt vad ni vill att människor skall göra för er, det skall ni också göra för dem (Matt 7:12)
¤ Människohandeln stjäl en annan människas:
Enligt de flesta länderna idag, är all sorters människohandel olaglig
Några undantag: ¤ Nederländerna
Hongkong
Taiwan
Nevada

¤ Pakistan
(prostitution med licens)
http://svenska.yle.fi/artikel/2013/10/13/hs-offer-sexhandel-soker-skydd-i-finland
http://www.polarisproject.org/
I Finland så består människohandeln
främst av tvångsprostitution
http://global.finland.fi/public/default.aspx?contentid=86494
Historier
http://globalfreedomcenter.org/GFC/humantraffickingstories
http://www.expressen.se/debatt/gor-det-lagligt-att-salja-njurar/
(organhandel)
http://www.lansstyrelsen.se/vastragotaland/SiteCollectionDocuments/Sv/manniska-och-samhalle/folkhalsa/V%C3%A5ld%20i%20n%C3%A4ra%20relationer/folder_mhop.pdf
Paulus etik
http://www.svt.se/nyheter/varlden/marknaden-for-organhandel-blomstrar
Synd
Dopet
Världsliga makten
Kyrkan
Församlingen är en kropp, och varje lem, dvs varje kristen tjänar på sin egen plats sina medmänniskor och Kristus.

Man skall respektera andra för att man respekterar sig själv
http://sv.wikipedia.org/wiki/Prostitution
Konsekvensetik
¤ Etisk egoism


¤ Altruism
- Prostitution
- Organhandel
- Arbetskraft
- Prostitution
- Organhandel
- Arbetskraft
Disskussionsfråga
Borde man göra organhandeln laglig?
Diskussionsfråga
Borde prostitution betraktas som ett yrke?
http://realstars.eu/category/trafficking/
T.S.
Definition
[illegaler] Handel mit menschlichen Organen zum Zweck der Transplantation
Organhandel:
Organspende:
Organe werden auf legalem Weg für eine Transplantation zur Verfügung gestellt
Welche Organe können transplantiert werden?
1. Niere
2. Leber
3. Herz
4. Lunge
5. Bauchspeicheldrüse
6. Dünndarm
Pro
Verkauf anderer körpereigener Substanzen (Blutplasma, Eizellen, Sperma...) legal

Entscheidungen mit dem eigenen Körper können jedem selbst überlassen sein

Menschenleben retten

geringes Risiko (Komplikationen nur in weniger als 1% der Fälle)

Handel würde vom Gesetz des Marktes reguliert werden

offener Handel würde Schwarzmarkt schädigen
Contra
durch den Verkauf von Organen
verbessert sich die Wirtschaftslage der
Spender nicht

in manchen Fällen Organhandel =
Menschenhandel

Geld sollte bei Transplantationen keine
Rolle spielen (auch Menschen mit wenig Geld sollten die Möglichkeit auf Transplantation haben-> Gerechtigkeit)

Bild: einige Personen besitzen weniger Würde als andere bzw. sind nur Objekte, die von anderen benutzt werden
Pro / Kontra Organhandel
China
1,5 Millionen Chinesen warten auf eine Transplantation -- Chance 0,5% (Vergleich: UK - 43%)
chinesische Methode der Organbeschaffung:
>60% aller Nieren, Lebern, Herzen oder Lungen, die transplantiert werden, stammen von
exekutierten Häftlingen

>Mehr als 10.000 Organe jährlich
"Mehr und mehr sterbende Patienten aus der ganzen Welt kommen nach China auf der Suche nach Wiedergeburt"
www.cntransplant.com

"Eine Niere spenden, das neue iPad kaufen!"
Vermittler von Organen in China bieten ihre Dienste an:
>3.000 Euro pro Niere >Operation innerhalb von zehn Tagen durchgeführt
Syrien
Syrische Flüchtlinge verkaufen Körperteile an Organhändler
Armut unter den Flüchtlingen groß: regelrechter Andrang
+ reiche Kunden
+ keine staatlichen Kontrollen
Untergrundkliniken: 2013 wurden 150 Nieren an zahlungskräftige Kunden verkauft (Kosten 12k - 15k $)

Spendern erhielten 7000 $ für eine Niere

CNN-Bericht: hunderte afrikanische Flüchtlinge wurden Opfer von kriminellem Organhandel in der Sinai-Wüste

Drahtzier: Beduinen (schmuggelten Flüchtlinge & korrupte ägyptische Ärzte über die Grenze nach Israel)
Opfer aus dem Sudan, Äthiopien oder Eritrea: Ihnen wurden Nieren, Leber und andere Organe bei lebendigem Leibe entnommen.
>Die brutalen Eingriffe überlebten die Opfer in der Regel nicht.

Kriminalität



Organe werden gegen Geld oder gegen andere Formen der Belohnung gekauft und zahlungskräftigen Kranken transplantiert

Indien, Brasilien, Afrika, China (in den letzten 25 Jahren mehr als 100.000 illegale Nierenverpflanzungen) und

wohlhabende Ausländer zahlen 30.000 bis 250.000 € für eine Niere


jedes Jahr mehrer Entführungen von Kindern und Erwachsenen (sterben -keine med. Versorgung)
Straßenkinder: ganze Gruppen regelrecht „ausgeschlachtet“

Ablauf einer legalen Organspende:
Transplantationsgesetz (1994):

Regelt Spende, Entnahme und Übertragung von Organen
Beinhaltet ausdrückliches Verbot, mit Organen Handel zu betreiben
Missachtung wird strafrechtlich verfolgt (5 J. Gefängnis)
Organhandel auch durch europaweites Abkommen des Europarats verboten
Aber:
Fehlende übereinstimmende Vereinbarungen weltweit
Transplantationsgesetz in Deutschland
Gründe für Organspende
Versorgung aller darauf angewiesenen Patienten allein in Deutschland bei weitem nicht möglich
Organknappheit aufgrund...
... wachsender Nachfrage
... wachsende medizinischer Kapazität
... Rückgang Organspenden
Gründe für Organhandel
Keine übereinstimmende Gesetzesregelung
Gesetzeslagen in den Entwicklungsländern unzureichend
Ausnutzung wirtschaftlicher Notlagen
Profitgier der Organhändler
Kriminelle Machenschaften sehr gut organisiert
Bsp.: China: politische Rahmenbedingungen ermöglichen den Organhandel
Gegenmaßnahmen
Situation:

Organhandel wird von Europarat, WHO & Weltärztebund geächtet
Deutschland: nach Transplantationsgesetz mit Gefängnisstrafe bis zu 5 Jahre, auch für Empfänger
Krankenkassen dürfen entstehende Kosten nicht übernehmen
Vorschläge:
ausschließlich Blutsverwandte als Lebendspender zuzulassen

Bereitschaft der Bevölkerung zur post-mortem-Organspende gesteigert werden

Einführung eines europäischen Organspenderausweises

Kontrollen an den Grenzen und nationale Anti-Korruptionsprogramme

„Spenderländer“: Ursachen (Armut und Korruption) bekämpfen - durch internationale [polizeiliche] Zusammenarbeit

Menschen generell zu einem gesünderen Lebensstil zu animieren, damit diese keine Krankheiten wie Diabetes bekommen

Forschung im Bereich der Medizin (Stammzellen Organe herstellen bzw. 3-D -Drucker)
Quellen
http://www.nytimes.com/2004/05/23/world/organ-trade-global-black-market-tracking-sale-kidney-path-poverty-hope.html?pagewanted=all&src=pm
http://www.havocscope.com/black-market-prices/organs-kidneys/
http://www.who.int/en/
http://www.transplantation-verstehen.de/dotAsset/11222.jpg
http://www.theguardian.com/world/2012/may/27/kidney-trade-illegal-operations-who
http://www.reuters.com/article/2012/04/06/us-china-kidney-idUSBRE8350B020120406
http://de.wikipedia.org/wiki/Organhandel
http://articles.latimes.com/2005/aug/29/health/he-consent29/2
http://www.arte.tv/de/schwarzmarkt-organhandel/7768584,CmC=7768548.html
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-122579530.html
http://www.welt.de/wirtschaft/article9264967/Es-waere-ganz-einfach-genug-Organe-zu-bekommen.html
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/ethiker-nir-eyal-im-interview-fuer-und-wider-des-organhandels-a-932767.html
http://www.arabianbusiness.com/uae-patients-buy-organs-on-asia-black-market-83772.html
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/organhandel-syrische-fluechtlinge-im-libanon-verkaufen-ihre-nieren-a-932573.html
http://www.cntransplant.com/
http://www.bzga.de/infomaterialien/organspende/?uid=18a0cf7bb5ac94f44ecc39eb31b3945b&addinfo=1
http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs4815286/3222739620-w1000-h960/organhandel1.jpg
http://www.who.int/bulletin/volumes/85/12/06-039370-table-T4.html
http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/origs4815291/5882739829-w1000-h960/organhandel2.jpg
http://img.welt.de/img/die-welt-in-worten/crop102051693/4748721499-ci3x2l-w620/110627-Organhandel-2-DW-Berlin-Neu-Isenburg.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/Dialyse
http://www.who.int/bulletin/volumes/85/12/06-039370/en/
http://diepresse.com/images/uploads/5/2/2/619810/organhandel_eine_illegale_herzensangelegenheit_jv_19s05_transplantationen_vonk20101218174827.jpg
http://derstandard.at/1336698138449/Schwarzmarkt-Illegaler-Organhandel-boomt-Bis-zu-160000-Euro-fuer-eine-Niere
http://www.dw.de/image/0,,17244518_403,00.jpg
http://www.tooloop.com/wp-content/uploads/2013/12/picture-of-human-internal-organs.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/53/Flag_of_Syria.svg/800px-Flag_of_Syria.svg.png
http://www.zdnet.de/wp-content/uploads/legacy_images/news/2011/12/europarat-logo.jpg
http://api.ning.com/files/cQ4joN1X1YkzoZSNwAD4Y0abCemyEoCmryCvivWL9Tugp2j*b65b*9RiL5P8qMca**1tyREhR7nYXoZsmhEINFQTmTwsJA5v/kidneyipad2.jpg
http://www.wiwo.de/images/organdrucker/6875536/2-format23.jpg
http://www.handelsblatt.com/images/bioprinting/8663400/3-format3.jpg



Entführungen & Menschenhandel:
Schwellen- & Entwicklungsländer:
http://www.cntransplant.com/
http://www.bzga.de/infomaterialien/organspende/?uid=18a0cf7bb5ac94f44ecc39eb31b3945b&addinfo=1
http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs4815286/3222739620-w1000-h960/organhandel1.jpg
http://www.who.int/bulletin/volumes/85/12/06-039370-table-T4.html
http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/origs4815291/5882739829-w1000-h960/organhandel2.jpg
http://img.welt.de/img/die-welt-in-worten/crop102051693/4748721499-ci3x2l-w620/110627-Organhandel-2-DW-Berlin-Neu-Isenburg.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/Dialyse
http://www.who.int/bulletin/volumes/85/12/06-039370/en/
http://diepresse.com/images/uploads/5/2/2/619810/organhandel_eine_illegale_herzensangelegenheit_jv_19s05_transplantationen_vonk20101218174827.jpg
http://derstandard.at/1336698138449/Schwarzmarkt-Illegaler-Organhandel-boomt-Bis-zu-160000-Euro-fuer-eine-Niere
http://www.dw.de/image/0,,17244518_403,00.jpg
http://www.tooloop.com/wp-content/uploads/2013/12/picture-of-human-internal-organs.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/53/Flag_of_Syria.svg/800px-Flag_of_Syria.svg.png
http://www.zdnet.de/wp-content/uploads/legacy_images/news/2011/12/europarat-logo.jpg
http://api.ning.com/files/cQ4joN1X1YkzoZSNwAD4Y0abCemyEoCmryCvivWL9Tugp2j*b65b*9RiL5P8qMca**1tyREhR7nYXoZsmhEINFQTmTwsJA5v/kidneyipad2.jpg
http://www.wiwo.de/images/organdrucker/6875536/2-format23.jpg
http://www.handelsblatt.com/images/bioprinting/8663400/3-format3.jpg
https://lh5.googleusercontent.com/-vf8GrVnUqGI/UYEXGrVzfUI/AAAAAAAAAVk/Ky_BXFYFYMo/w801-h802-no/INTERPOL_logo_sep2012_white.png
Risiken
bei illegalen Organspendern:

>verschlechtert sich der Gesundheitszustand fast immer (besonders wenn Ernährungslage schlecht und der Alkoholkonsum hoch ist)
>viele werden selbst von Dialyse abhängig



bei Empfängern illegaler Organübertragungen:
> riskieren schwere Nebenwirkungen, weil medizinische Standards oft nicht eingehalten werden (Infektionen oder Abstoßungsreaktionen)
> Übertragung von HIV und dem Hepatitis B und C Virus
Infizierte Wunden eines syrischen Organspenders
OP-Saal einer Untergrundklinik
Iran
einzige Land, in dem Organhandel legal ist und vom Staat reguliert wird

>Eine Hilfsorganisation kauft die Organe und verteilt sie auf medizinischer Basis.

Die Ergebnisse sind gemischt:


Einerseits ist die Warteliste für Nierentransplantationen deutlich kürzer.

Andererseits werden Verkäufer schrecklich stigmatisiert und als "Halbmenschen" verunglimpft (haben Schwierigkeiten, eine Ehefrau oder einen Job zu finden)

[ reiche Iraner versuchen Verkäufer durch Geldzahlungen zusätzlich zum staatlichen Geld zu bestechen ]
Typische Narbe bei illegaler Nierespende
Full transcript