Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Frauenbewegung in Deutschland

No description
by

Kathi Brii

on 17 October 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Frauenbewegung in Deutschland

Frauenbewegung in Deutschland nach 1945
68er-Bewegung
1980er in der DDR
Simone de Beauvoir
* 9.1.1908 Paris, † 14.4.1986 Paris

Schriftstellerin, Philosophin und Feministin

1949: "Das andere Geschlecht"

Leitspruch: "Man wird nicht als Frau geboren,
man wird es."
Bildung informeller Frauengruppen
Politische Situation zu Beginn der 80er Jahre
- SED-Herrschaft
(Sozialismus unter Erich Honecker)

- Verbot unabhängiger Interessenvereine

- Keine Gewaltenteilung

- Verbesserung des allg. Lebensstandards
Frauengruppen
- Frauen für den Frieden

- Kirchliche Frauengruppen

- Lesbische Frauengruppen

- Übergreifende
Frauengruppentreffen etc.

- Aktionen



- Möglichkeit zum Austausch unter Frauen
unabhängig vom Staat


Vernetzung
Herbst 1989
- Massendemonstrationen gegen SED-Herrschaft
-->  Erfolg

- Übergangsgremium
--> 1. freie DDR-Wahlen am 18. März 1990

- Bildung „des Unabhängigen Frauenverbandes (UFV)


"Alles, was individuell ist, ist schon fast skandalös."
gesellschaftskritische Strömung

Auseinandersetzung mit Macht
und Herrschaftsverhältnissen

Ereignisse mit Signalwirkung:
->1986: Tomatenwurf
->1971: "Ich habe abgetrieben"

Ziel:
-> gesellschaftliche Veränderung
-> Gleichstellung der Geschlechter
Quellen
http://www.bpb.de/gesellschaft/gender/frauenbewegung/
http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/frauen/frauenbewegung/
http://exbook.de/20050429-die-68er-bewegung-ziele-ausloser-und-ergebnisse/
http://nibis.ni.schule.de/nli1/rechtsx/nlpb/pdf/Gender/frauenbewegung.pdf
http://de.wikipedia.org/wiki/Frauenbewegung#Die_erste_Welle_der_Frauenbewegung
http://www.bpb.de/gesellschaft/gender/frauenbewegung/35275/neuanfang-im-westen
http://www.lerntippsammlung.de/Frauenbewegung-in-der-BRD.html
http://www.uni-bielefeld.de/gendertexte/geschichte_der_frauenbewegung.html
http://www.hdg.de/lemo/objekte/pict/KontinuitaetUndWandel_plakatWirSindFrauen/index.html
http://www.aliceschwarzer.de/zur-person/alice-autobiografischetexte/anmerkungen-zu-meinem-leben/
http://www.aliceschwarzer.de/zur-person/biografische-texte
http://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Schwarzer#Frauenbewegung_1970er_Jahre
bpb.de/gesellschaft/gender/frauenbewegung/35287/neue-welle-im-westen
Politische Erfolge in der BRD
- 1949: Gründung der BRD => Grundgesetz

- Elisabeth Selbert

- Gleichberechtigung

- Widerstände

- Gesetze anpassen

- Keine sofortige Ausführung
,, Männer und Frauen sind gleichberechtigt" (Art. 3, Abs. 2)
Studentenbewegung
-> Konflinkte zwischen Geschlechtern
,,Aktionsrat zur Befreiung der Frau´´
,,Selbsterfahrungsgruppen´´
radikal-feministische Bewegungen
1973 Komission ,,Frau und Gesellschaft´´
das ,,Internationale Jahr der Frau´´
Neue Frauenbewegung
Alice Schwarzer
*03.12.1942, Wuppertal-Elberfeld

Feministin und Vertreterin der dt. Frauenbewegung

ging 1963 für ein Sprachstudium nach Paris

1970-1973: politische Korrespondentin in Paris

engagierte sich auch für die französische Frauenbewegung
veröffentlichte 18 Bücher

"Der kleine Unterschied und seine großen Folgen"
(1975) wurde in 12 Sprachen übersetzt

1977: Erstausgabe der "EMMA"

wurde zur bekanntesten und auch umstrittensten Persönlichkeit der neuen deutschen Frauenbewegung



„Nicht unsere Integrierung ist wünschenswert, nicht die Vermännlichung der Frauen, sondern die Vermenschlichung der Geschlechter.“

– Alice Schwarzer (1975)
Full transcript