Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Gentechnik

No description
by

Rim Al-Salami

on 22 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gentechnik

Kann mithilfe der Gentechnik der Welthunger bekämpft werden?
Rote Gentechnik
Medizin und Pharmaindustrie
Medikamente
Impfstoffe
Weiße Gentechnik
industrielle Produktionsverfahren
Konservierungsstoffe
Geschmacksverstärker
Aromastoffe
Vitamine
Grüne Gentechnik
verbesserte Pflanzeneigenschaften :
Insektenresistenz
Herbizidresistenz
stresstolerante Pflanzen: hoher Salzgehalt, Hitze, Trockenheit
Erhöhung des Nährwertes
unerwünschte Eigenschaften entfernen
Methoden der Gentransformation
fremde Gene
Ti-Plasmid mit
T-DNA
Pflanzenzelle
Chromosome
Agrobacerium tumefaciens
Genkanone
Monsanto
größter Saatguthersteller weltweit
besitzt 90% der angebauten GVOs
Produkte: Pflanzenschutzmittel, Landwirtschaftliches und Gemüsesaatgut
"Mehr produzieren. Ressourcen schonen.
Lebensstandards verbessern."
Unkrautbekämpfungsmittel
Wirkstoff: Glyphosat
Folgen: - resistente Unkräuter
→mehr Glyphosat
- tödlich für Amphibien
- gesundheitsschädlich für Menschen
und Tiere
Sojabohnen
Anwendung: - Lebensmittel
- Futtermittel
- Energiepflanze
Warum nicht, anstatt nach immer neuen Herbiziden zu forschen, bestimmte Pflanzen so zu manipulieren, sodass sie selbst gegen das Herbizid resistent sind.
Roundup Ready
Nutzpflanzen
gegen Glyphosat resistent
Landwirte sparen Kosten (laut Monsanto)
durch Agrobacterium tumefaciens erreicht
Folgen
Einwohner+ Indigene Völker
verjagt
Rodung der Wälder
Argentinien: 1998-2004 wurde 800.000 Hektar Wald gerodet
Verarmung von Kleinbauern
Chemikalien vergiften Böden und Flüsse
Bodenflora wird abgetötet
Boden wird unfruchtbar
viel Dünger
WEMA-Saatgut
W
asser
e
ffizienten
M
ais für
A
frika
Menschen sind auf die Niederschläge angewiesen:
kein Regen→ Dürre→ keine Ernte→ Hunger
Hungerkrise 2011 bedrohte 11,5 Mio. Menschen

Lösung: WEMA-Saatgut
wenig Wasser → viel Biomasse

Kenia
Uganda
Tansania
Mosambik
Südafrika
Bt-Baumwolle
(
B
acillus
t
huringiensis)
hoher Pestizidverbrauch
Pestizid-resistente Insekten
→stärkere Gifte
→höhere Dosen

Lösung: Bt-Baumwolle
→für manche Insekten toxisch


Mögliche Folgen für Bauern
Pro
höhere Ernteerträge
Schädlings-, Herbizidresistenz
Gehalt der Nährstoffe erhöhen
-Umwelt schonen
-Geld sparen
Contra
Abhängigkeit der Landwirte durch patentiertes Saatgut
Monokulturen zerstören biologische Vielfalt
keine Langzeituntersuchungen, um vorher Risiken auszuschließen
unkontrollierte Ausbreitung der GV-Pflanzen
resistente Unkräuter und Insekten entwickeln sich
Artenverdrängung
Fluch oder Segen?
Pro
Contra
Bereiche der Gentechnik
Gliederung
1. Einleitung
2. Bereiche der Gentechnik
3. Methoden der Gentransformation
4. Monsanto
4.1 Roundup (Glyphosat)
4.2 Roundup Ready Soja
4.2.1 Folgen in Südamerika
4.3 WEMA-Saatgut
4.4 Bt-Baumwolle
4.4.1 Mögliche Folgen für Bauern
5. Fazit
Full transcript