Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Postmoderne und "Das Parfum"

No description
by

Lukas Knirsch

on 12 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Postmoderne und "Das Parfum"

Postmoderne:
Vorstellung einer Epoche und Einordnung des Romans
"Das Parfum" von Patrick Süskind

Gliederung
Postmoderne
Entstehungszeit
Allgemeines
Elemente
Definition aus dem Duden
Ziele / Kritik

Einordnung des Romans

Quellen

Postmoderne
Das Parfum
Einordnung in eine Epoche
Handlungsschauplatz in Frankreich des 18.Jahrhunderts (Paradebeispiel der Aufklärung, ca. 1720-1785)

Paris war das Zentrum der Aufklärung

Charakter im Buch schließen auf Aufklärung (Rationale Denkweise, Emotionslosigkeit, ausgeprägten Ordnungs- und Gerechtigkeitssinn)
Pater Terrier, Madame Gaillard

Hauptperson ist kein heroischer Held
Merkmale der Postmoderne
Erscheinungsjahr des Romans (1985)
typische sprachliche Form der Postmoderne
Stilmittel sind passend und ausdrucksstark in die Geschichte eingebettet
Wiederholung (Gestank in Paris)
Antithese (duftenden Welt der Parfumeure <> Gerüche der Ausdünstungen der Menschen)
Verschachtelung von Haupt- und Nebensätzen

Merkmale der Aufklärung
Allgemeines
Geistig-kulturelle Bewegung
Zeitraum 1960-1980er Jahren
Gegenbewegung zur Moderne
Ziele der Postmoderne: Rekombination oder neue Anwendung vorhandener Ideen
Zeit war geprägt von Technik, Medien und Kultur
- neue unentdeckte Welt
Postmoderne Kunst: Weltanschauung pluralistisch, zufällig, chaotisch
Vergangene Stile werden ironisch dargestellt

Themenwahl (viele Menschen werden angesprochen,
spannende Themen, sachlich bis fantastisch)
keine einheitliche literarische Form
Handlung in der Vergangenheit
Distanz zwischen Leser und Hauptperson
keine Lehre
Sinn des Romans individuell zu erarbeiten
alle Möglichkeiten für verschiedene Interpretationsweisen offen

Ein Referat von Alexander Lietz und Lukas Knirsch
Definition aus dem Duden
Fazit

a) Strömung, Stilrichtung der modernen Architektur, die gekennzeichnet ist durch eine Abkehr vom Funktionalismus und eine Hinwendung zum freieren, spielerischen Umgang mit unterschiedlichen Bauformen auch aus früheren Epochen

b) der Moderne folgende Zeit, für die Pluralität in Kunst und Kultur, in Wirtschaft und Wissenschaft sowie demokratisch mitgestaltende Kontrolle der Machtzentren charakteristisch sind
weitreichender Wandel in allen kulturellen Bereichen
kommunistische Systeme im Osten brechen zusammen
die Berliner Mauer fällt (1989)
scheitern der Theorien der 68er-Bewegung im Westen
Technobewegung wird zu einer neuen Jugendkultur
Industrialisierung und Wirtschaftswachstum lassen Probleme entstehen (Umwelt...)
Strukturwandel in der Wirtschaft (steigende Arbeitslosenzahlen)
allseits wird Verfall von Tugenden und Werten beklagt
Situation zur Entstehungzeit:
es entsteht ein neues Lebensgefühl, gekennzeichnet durch:

Verlust aller Bildungsideale
Unbehagen gegenüber technisch Machbarem
das zum Spiel werden von allem Verbindlichen
Elemente der Moderne
Innovationsstreben
Verweltlichung von Religion
Industrielle Revolution
Individualisierung
Glaube an die Vernunft
unbegrenzter Fortschrittsglaube


Der Roman, "Das Parfum" von Patrick Süßkind, kann in die Epoche der Postmoderne eingeordnet werden!
Quellen
http://postmoderne.net/
http://www.lgd.de/projekt/modick/roman-unter-der-lupe/postmoderne-/index.html
http://smtp2.kubiss.de/~phpk145/Postmoderne.pdf
http://www.westensee.de/download/deutsch/Postmoderne_handout.pdf
http://www.info-magazin.com/?suchbegriff=Postmoderne
http://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/PostmoderneLiteratur
http://www.pausenhof.de/referat/deutsch/das-parfuem-postmoderne-oder-aufklaerung-/3014

Ziele
Auflösen der in der Moderne so stark zentralisierten Strukturen

Selbstverwirklichung des Menschen

Literatur der Postmoderne
Verbindung von Technik, Medien und Kultur

gegen Festschreibungen ideologischer und kultureller Art

Hang zum Irrationalismus (menschliche Vernunft kann keine hinreichende Erkenntnis der Welt erwerben)

strikte Abwendung von Empirie bzw. Allgemeingültigkeitsstreben der Wissenschaft

Konservatismus (Rückschrittlichkeit) bzw. Liberalismus

Emanzipationsideal der Frauenbewegung wird in Frage gestellt

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit
Full transcript