Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Wechselpräpositionen

Describes how 2 way prepositions work in German
by

Anselmo Gomez

on 26 May 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wechselpräpositionen

unter Kurt ist im Zimmer. Wechselpräpositionen Präpositionen sind morphologisch unveränderbare Wörter, die andere Wörter oder Wortgruppen miteinander verbinden und deshalb generell vor Substantiven oder Pronomen stehen. Normalerweise regieren die Präpositionen einen oder mehrere Kasus. Lokale Präpositionen Glücklicherweise gibt es nur Wechselpräpositionen 9 Wechselpräpositionen können zwei Kasus regieren: Akkusativ und Dativ Verben Wo? situativ Wohin? Ziel --> --> Dativ Akkusativ masc.: dem
neut.: dem
fem.: der
Pl.: den masc.: den
neut.: das
fem.: die
Pl.: die Stefan steht hinter dem Haus.
Andreas liegt unter dem Baum. Stefan läuft hinter das Haus.
Andreas rennt unter den Baum. Wo? (Dativ) sitzen Wohin? (Akkusativ) sich setzen Stefan sitzt auf dem Gras. Stefan setzt sich auf das Gras. stehen stellen Das Buch steht auf dem Tisch. Hannes stellt das Buch auf den Tisch. liegen (sich) legen Andreas liegt unter dem Baum. Stefan legt sich unter den Baum. hängen Das Bild hängt an der Wand. hängen Andreas hängt das Bild an die Wand. stecken stecken Der Brief steckt im Briefkasten. Hannes steckt den Schlüssel in das Schloss. Temporaler Kontext Dativ --> Ich bin am 23. Januar 1974 geboren. Verbindungen mit Verben Kasus vom Verb abhängig --> denken an + Akkusativ
teilnehmen an + Dativ Kurt ist über dem Haus. Otto sitzt auf dem Baum. zwischen an vor hinter neben Kurt steht zwischen den Bäumen. Kurt sitzt unter dem Baum. Kurt steht am Haus. Otto steht vor dem Haus. in Otto ist hinter dem Haus. Kurt steht neben den Blumen. auf über
Full transcript