Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Theorie zum Ursprung des modernen Menschen

No description
by

celina bauer

on 16 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Theorie zum Ursprung des modernen Menschen

Ältester moderner
Mensch vor
160.000 Jahren multiregionale Theorie
- Ursprung des "homo erectus"
in Afrika
- Wanderung auf andere Konti-
nente
- Entwicklung des modernen
Menschen (homo sapiens) in Abhängigkeit von verschiedenen Umweltbedingungen unabhängig voneinander auf verschiedenen Kontinenten Theorien "out of africa"- Theorie
-Ursprung und Entwicklung des
modernen Menschen in Afrika
-Wanderung auf andere Konti-
nente
-Geografische Variabilität durch
Anpassung an verschiedene Umweltbedingungen Missbrauch durch den Nationalsozialismus Definition: Rasse

- Begriff zur Klassifikation von Zuchtformen


Biologische Fakten

- Die Art Homo Sapiens kann molekularbiologisch und populationsgenetisch weder in Rassen noch in Unterarten eingeteilt werden, die die geographische Vielfalt angemessen charakterisieren würden.

¾- Mindestens 3/4 der Gene sind bei allen Menschen gleich.

- 85 – 90 % der genetischen Unterschiede zwischen Menschen treten innerhalb einer geographischen Population auf.

- Zwischen geografischen Populationen betreffen die Unterscheide nur 10%.




Rassenideologie der Nationalsozialisten / Rassismus

- Zusammenhang zwischen phänotypischen Merkmalen (dem Erscheinungsbild) und charakterlichen/intellektuellen Eigenschaften

- Einteilung in niedere und höhere Rassen

- Propaganda: Arier bilden die deutsche, überlegende "Herrenrasse

- Arier: Inbegriff von Schönheit, Sauberkeit, Ehrlichkeit & Fleiß
Phänotyp: blonde Harre; blaue Augen

- Rassenideologie und Rasseneinteilung gestützt auf pseudowissenschaftliche Theorien und Erkenntnissen

--> Kriterien: Schädelform, Haar-, Haut- & Augenfarbe (phänotypische Merkmale) geografische Variabilität Warum gibt es unterschiedliche Hautfarben? ursprüngliche Hautfarbe: dunkel
Mutation im Laufe der Evolution
Okulokutaner Albinismus Typ4
helle Haut stellt ein Slektionsvorteil dar
bessere Vitamin D Produktion Warum haben wir unterschiedliche Haar-und Hautfarben? Mutation des OCA2-Gens

Selektionsvorteil (aufgrund der Klimas) Religiöse Theorie

- Erschaffung der Erde in 6 Tagen

- " Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen [...]. Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. [...] Da ward aus Abend und Morgen der sechste Tag."
(Zitat: Lutherbibel)

- Anhänger dieser Theorie:
Kreationisten
Full transcript