Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Neue Sachlichkeit

No description
by

kivi trost

on 2 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Neue Sachlichkeit

Neue Sachlichkeit
1. Allgemeines
1.1 Zeitliche Definition
1.2 philosophische Grundgedanken, Lebensauffassung, Weltbild
1.3 Ziele der N.S.
2. Die Literatur
2.1 Merkmale
2.2 Vertreter und Werke
3. Die Kunst
3.1 Künstler
4. Fotografie und Film
4.1 Fotografen und Filme
5. Die Musik
5.1 Vertreter und Werke
6. Architektur
6.1 Vertreter und Werke
7. Gedichtsanalyse
8. Unsere Quellen

Gliederung:
- Richtung der Literatur der Weimarer Republik
- Abgrenzung zum Expressionismus
- kühl, distanziert, schlichte Klarheit und einfache Wahrheit
- in den 1920er bis frühe 1930er
1. Allgemeines
- entstand nach dem 1. Weltkrieg
- Krisenjahre 1919 bis 1923
- Goldenen Zwanziger 1924 bis 1928
- ging durch die Weltwirtschaftskrise zu Ende
- Untergang der Weimarer Republik
- Ende 1933 durch Nationalsozialisten

1.1 Zeitliche Definition
1.2 philosophische Grundgedanken,
Lebensauffassung, Weltbild
1.3 Ziele der N.S.
2. Die Literatur
2.1 Merkmale
3. Die Kunst

3.1 Künstler
4. Fotografie und Film
4.1 Fotografen und Fime
5. Die Musik
5.1 Vertreter und Werke
6. Architektur
6.1 Vertreter und Bauten
8. Unsere Quellen
- Autoren meist demokratisch, linksliberal oder sozialistisch orientiert
- sehr kritisch gehalten
- Inhalte und Themen sehr streng an der Wirklichkeit


- Inhalte und Themen: - Orientierung an der Realität
- ging auf Gesellschaft und Probleme ein
- Umgebung nüchtern und realistisch dargestellt

- Beliebte Motive: - Inflation
- Nachwirkungen d. 1. WK

- Sprache: - kühl, distanziert
- Minimum an Sprache - Maximum an Bedeutung
- Bedeutung wichtiger als Form
- Alltagssprache ( um viele Menschen zu ereichen)
- Montagetechnick war beliebt

- Figuren: - sachliche Figuren
- kaum Gefühle
- oft Arbeitslose, Angestellte, Arbeiter als Hauptfiguren

- Lit. Gattungen: - Gebrauchslyrik
- Zeitroman
- Reportageliteratur
- Epische Theater
- Kritische Volkstheater



- von G. F. Hartlaubs Austellung
- Dinge in Einfachheit und Schönheit darstellen
-Wirklichkeitsfilm
- nachvollziehbar reale Menschenschicksale

- Bauhausstil
- vereinfacht
- Zweck gilt
- Vertreter: - Bruno Tant
- Ludwig Mies van der Rohe
- Emil Hoppe
- Bauten: - Martin Punitzer's Roxy - Palast
- AOK - Gebäude Mannheim
- August Sander
- Karl Bloßfeldt
- Hans Finster
- Hein Gorny

- Frauen aus der Wiener Vorstadt (1925)
- Haifische der Nachkriegszeit (1926)
- Eine Dirne ist ermordet worden (1930)
Hein Gorny, Selbstportrait, um 1930
- Künstler: - George Grosz
- Alo Altripp
- Carlo Mense
- Hanna Nagel
- Franz Radziwill
- Herbert Böttger


George Grosz 1921
Carlo Mense 1912
Hanna Nagel
Frontseite von Martin Punitzers
Roxy-Palast
AOK - Gebäude Mannheim
Der Blinde an der Mauer

Ohne Hoffnung, ohne Trauer
Hält er seinen Kopf gesenkt.
Müde hockt er auf der Mauer.
Müde sitzt er da und denkt:

Wunder werden nicht geschehen.
Alles bleibt so, wie es war.
Wer nichts sieht, wird nicht gesehen.
Wer nichts sieht, ist unsichtbar.

Schritte kommen, Schritte gehen.
Was das wohl für Menschen sind?
Warum bleibt den niemand stehen?
Ich bin blind, und ihr seit blind.

Euer Herz schickt keine Grüße
aus der Seele ins Gesicht.
Hörte ich nicht eure Füße,
dächte ich, es gibt euch nicht.

Tretet näher! Laßt euch nieder,
bis ihr ahnt was Blindheit ist.
Senkt den Kopf, und senkt die Lieder,
bis ihr, was euch fremd war, wißt.

Und nun geht! Ihr habt ja Eile!
Tut, als wäre nichts geschehen.
Aber merkt euch diese Zeile:
"Wer nichts sieht, wird nicht gesehen."

Erich Kaestner (1899-1974)
- genaue Wiedergabe der Realität
- Alltagssorgen darstellen
- Menschen wachrütteln
- Gesellschaft verändern
--> zur Demokratie überzeugen
2.2 Vertreter und Werke
- Hans Fallada (Kleiner Mann - was nun?)
- Bertholt Brecht
- Vicki Baum
- Rudolf Braune
- Alfred Döblin (Berliner Alexanderplatz)
- Egon Erwin Kisch (Der rassende Reporter)
- Erich Kästner (Der Blinde an der Mauer)
- Hermann Hesse (Siddharta)
- Kurt Tucholski (Ideal und Wirklichkeit)

Hermann Hesse 1929
Hans Fallada 1947
- Begriff durch Ausstellung von Gustav Friedrich Hartlaub " Die N S "
- Drei Teile: - Verismus
- Klassizismus
- Magischer Realismus

Verismus: - die Großstadt
- Schattenseiten der Gesellschaft
- provokant, Grotesk

Klassizismus: - traditionelle Malweisen
- auch für pol. weniger interessierte Menschen

Magischer Realismus: - eingeführt von Franz Roh
- Brücke zum Surrealismus
- philosophisch sollte die Kälte dieser Zeit dargestellt werden
- Weltbild ändert sich
- neue soziale und kulturelle Strukturen
- emotionsarm
- "motorisch"
- einfach
- Einbeziehung von Popularmusik
- gesellschaftskritische Texte

- Igor Strawinsky - Ballet Pulcinella
7. Gedichtsanalyse
Seitenquellen:
http://m.schuelerlexikon.de/mobile_musik/Neue_Sachlichkeit.html
http://www.sternenfall.de/Kaestner--Der_Blinde_an_der_Mauer.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_%28Kunst%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_%28Literatur%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_%28Architektur%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_%28Fotografie%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_%28Film%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_(Film)
http://www.uni-due.de/einladung/Vorlesung/literaturge/neuesach.htm
http://www.wissen.de/lexikon/neue-sachlichkeit
http://www.literaturwelt.com/epochen/weimrep.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Republik#Fr.C3.BChe_Krisenjahre_.281919.E2.80.931923.29

Bilderquellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Hesse#mediaviewer/File:Hermann_Hesse_1927_Photo_Gret_Widmann.jpg
http://teogrigoriadis.blogspot.de/2010_05_01_archive.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Carlo_Mense#mediaviewer/File:Carlo_mense.jpg
http://gonutzz.blogspot.de/2008/09/hanna-nagel.html
http://www.sources.com/SSR/Docs/SSRW-Grosz_George.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Hein_Gorny#mediaviewer/File:Hein_Gorny.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Punitzer#mediaviewer/File:Roxy-Palast.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_(Architektur)#mediaviewer/File:AOK_Mannheim.JPG

Videoquellen:
https://www.youtube.com/watch?v=pVEcJnlHUM
Full transcript