Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Friedrich Dürrenmatt

No description
by

Denis Uwelius

on 11 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Friedrich Dürrenmatt

5.1 Familiengründung, Uraufführungen
6. Vermutlicher Durchbruch in Deutschland 1952
- Anfangs unentschlossen
- Lebensunterhalt als Theaterkritiker aber auch als Grafiker und Zeichner
- Weltbekannt durch die Stücke " Der Besuch der alten Dame " ( 1956) und ( Die Physiker) (1962)

7. Weltbekannt
Die Physiker Der Besuch der alten Dame
Die Stücke
Geburt in Konolfingen im Emmental
Eltern: Reinhold Dürrenmatt, protestantischer Pfarrer und Hulda Dürrenmatt geb. Zimmermann
Eine Schwester ( 3 Jahre jünger )

2. Kindheit, Elternhaus Geschwister
- 1969: Herzinfarkt und schwere Krankheit
- Aufführungen in vielen Ländern
- Zusammenarbeit mit Baseler Theater gestört
- 1975: längerer Krankenhausaufenthalt
- Diverse Uraufführungen und Stücke folgten

- 1983: Tod seiner Frau Lotti
4. Jugend, Studium

Nach seinem Matura beginnt er ein Studium
Standorte: Bern und Zürich
Fächer: Literatur, Philosophie, Naturwissenschaften, Germanistik
Erste abgeschlossene Arbeit " Weihnacht" 1942
Erste Liebe mit der Walliser Malerin Christiane Zufferey. (1943)
1945: Trennung von Christiane und erste Publikation: Die Erzählung " Der Alte"
5. Jung, Erwachsene, Familiengründung
11 Oktober 1946: Heirat mit der Schauspielerin Lotti Geissler.
Umzug nach Basel
6. August 1947: Geburt des Sohnes Peter
19. April Uraufführung von " Es ist geschrieben"
1948: Uraufführung " Der Blinde" am 10. Januar
Inhalt:
1. Kurzer Einblick der wichtigsten Fakten
2. Kindheit, Elternhaus und Geschwister
3. Schulzeit( bis etwa 17 Jahre)
4. Jugend, Studium
5. Jung, Erwachsene, Familiengründung
5.1 Familiengründung, Uraufführungen
6. Vermutlicher Durchbruch in Deutschland
7. Weltbekannt
8. Schwere Jahre Dürrenmatts
9. Zweite Hochzeit
10. Letzten Jahre Dürrenmatts
ENDE
1. Die wichtigsten Fakten
- Am 5. Januar 1921 geboren
- Geburtsort in Konolfingen
- Abitur 1941 in Bern
- studierte Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften
- heiratete zweimal
- 3 Kinder
- verstarb am 14. Dezember 1990 in seinem Haus in Neuchatel

Dürrenmatt im Alter von zwei Jahren
3. Schulzeit ( bis etwa 17 Jahre)
- Einschulung 1928 der Primarschule
in Stalden bei Konolfingen
- 1933-35 Sekundarschule in Grosshöchstetten
- Umzug nach Bern 1935, 2,5 Jahre freies Gymnasium, dann Privatgymnasium Humboldianum

Privatgymnasium in Bern Humboldtianum
- 1949: Geburt von Tochter Barbara
Uraufführung " Romulus der Grosse"
- 1950: Diabetes- Diagnose
- 1951: Geburt der Tochter Ruth
Zweiter Kriminalroman " Der Verdacht"
8.Schwere Jahre Dürrenmatts
Biografie
- Am 8. Mai 1984
- Die Journalistin, Schauspielerin und Filmemacherin Charlotte Kerr
- Geboren 1927

9. Zweite Hochzeit
- 1989: Vermachtung seiner literarischen Stücke

-1989: Der Roman " Durcheinandertal" erscheint

-1990: Am 14. Dezember stirbt Friedrich Dürrenmatt an Folgen eines Herzinfarkts.
10. Letzten Jahre Dürrenmatts
- Umzug nach Neuchatel
- Uraufführung " Die Ehe des Herrn Mississippi"
- Erste Aufführung in Paris
Quellenverzeichnis
www.duerrenmatt-klassenarbeit.de/lebenslauf.html
www.duerrenmatt.net/biographie
www.google-bilder.de
www.youtube.com/Duerrenmatt
Full transcript