Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Heraldisch-Genealogische Gesellschaft "Adler"

No description
by

Georg Gaugusch

on 13 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Heraldisch-Genealogische Gesellschaft "Adler"

Die Heraldisch-Genealogische Gesellschaft "Adler"
Einige Fakten
Gründung 1870 als "klassische Gelehrtengesellschaft" des 19. Jahrhunderts.
Größte Bibliothek Kontinentaleuropas zu den historischen Hilfswissenschaften Heraldik, Genealogie und Biographik mit über 40.000 Bänden.
Umfangreiche Sammlung von Todesanzeigen (sogenannten "Partezetteln") mit rund 500.000 Stück vom Ende des 18. Jahrhunderts bis heute.
Über 400 historische und aktuelle Zeitschriften (rund 150 Tauschpartner auf der ganzen Welt).
Wissenschaftliche Genealogie ist keine "Stammbaumkraxelei" sondern ein
unentbehrliches Hilfsmittel für
die biographische Forschung!

Die Gesellschaft "Adler" im 21. Jahrhundert
Erschließung von Quellen und Hinführen des Interessierten.
"Datenbanken" sind keine Quellen sondern sollen zu diesen führen.
Quellen sind widersprüchlich!
"Google" ist mächtig, aber das menschliche Hirn ist noch mächtiger!
Wissenschaft und Geschäftemacherei vertragen sich nicht!
Full transcript