Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Der Dieselmotor

1. Schritt
by

Justus-von-Liebig- Gymnasium

on 24 January 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Der Dieselmotor

Entstehungs-
geschichte
-erfunden von Rudolf Diesel
(geb.19.03.1858;
gest.29.09.1913)
-entwickelt in Augsburg(1897)
-am 01.01.1898 wurde die erste Dieselmotorenfabrik in Augsburg eröffnet
-im Vergleich zur Dampfmaschine besitzt der Dieselmotor einen höheren Wirkungsgrad
Das Diesel 4-Takt Prinzip
-der Zylinder ist immer komplett gefüllt
Das Diesel 2-Takt Prinzip

Große Schiffsdieselmotoren funktionieren nach dem 2-Takt Prinzip:
-Kolben bewegt sich nach unten; die sich im Kurbelwellenraum befindliche frische Luft wird komprimiert; hat der Kolben den unteren Totpunkt erreicht, strömt die Frischluft über Seitenkanäle auf die Kolbenoberseite und treibt die Abgase durch ein Auslassventil aus dem Zylinder(1.Takt)
-Kolben geht nach oben; Frischluft wird komprimiert, gleichzeitig entsteht im Kurbelwellenraum ein Unterdruck; Frischluft strömt ein;
beim Erreichen des oberen Totpunkts wird der Kraftstoff eingespritzt und es kommt zur Selbstentzündung(2.Takt)
Der Dieselmotor
Gliederung
1 Entstehungsgeschichte
2 Aufbau
3 Das Diesel 4-Takt Prinzip
4 Das Diesel 2-Takt Prinzip

-zuerst wird nur Luft angesaugt (1.Takt)
-die Luft in dem Zylinder wird durch Komprimierung auf 700-900°C erhitzt (2.Takt)
-nun wird der Kraftstoff eingespritzt, durch die hohe Temperatur entzündet sich der Diesel selbst, die Explosion treibt den Kolben nach unten (3.Takt)
-die Abgase werden ausgestoßen (4.Takt)

Aufbau
Full transcript