Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

KREBS

-Ein(e) Lebens(w)ende
by

Jessica Röder

on 28 April 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of KREBS

KREBS
-ein(e) Lebens(w)ende

Grundkenntnisse
Gliederung
Grundkenntnisse
Statistiken
Blutkrebs
Lungenkrebs
Hautkrebs
Leukämie
Quiz
Fazit
Quellen
Brustkrebs
Lungenkrebs
Hautkrebs
Leukämie
Quellen
Fazit
Ursachen und Risiko
Symptome und Diagnose
Erkrankungsstadien
Behandlung
Nachsorge
Bildung neuer Körperzellen außer Kontrolle
Tumor -> Zellteilung und neu entstandenes Gewebe verselbstständigt
Ursache sind mutierte Gene (Proto-Onkogene (Wachstum) und Tumor-Suppressorgene(Hemmung))
Unterscheidung zwischen gutartigem (kein Krebs) und bösartigem Tumor (Krebs)
Allgemeines und Entstehung
auch Mammakarzinom
= bösartige Erkrankung des Drüsengewebes der Brust
meist in obersten Schichten der Milchgänge oder Drüsenläppchen
Ursachen und Risiko
Frauen mit
Risikofaktoren
erkranken häufiger:
Alter
Familiäre Vorbelastungen
Genetische Veränderungen
Rauchen
Gynäkologische Vorgeschichte
Gewebedichte
Übergewicht
Früherkennung
Mammographie-Screening
alle 1-2 Jahre für Frauen über 40
Brust-Ultraschall
Brustuntersuchungen
Abtasten durch den Arzt/sich selbst
Behandlung und Nachsorge
Behandlung i.d.R. durch:
Spezialisierte Gynäkologen
Onkologen
Radiologen
Chirurgen
beginnt rasch nach der Diagnosestellung
Forschung zur Diagnose
Magnetresonanztomographie
Tumormarker
Duktuslavage
Allgemeines
Blutzellen und ihre Aufgaben
jährlich ca. 10000 Erkrankte
= bösartige Erkrankung des Bluts, die durch eine erhöhte Zahl an weißen Blutkörperchen gekennzeichnet ist (--> Systemerkankung)
Chronische und akute Leukämie
Leukozyten für körpereigene Immunabwehr
Blutzellen aus Vorläuferzelle
nach Knochenmarksreifung in Blutbahn
Symptome / Warnzeichen
AKUT
sehr plötzlich
blass, Fieber
vergrößerte Lymphknoten
CHRONISCH
Müdigkeit
Leistungs-minderung
allg. Unwohlsein
Diagnose
Blutuntersuchung
Knochenmarks-/-marksflüssigkeit
Therapie
intensive Chemotherapie und Knochenmarks-transplantationen
unter Umständen Alternativbehandlung
starke Nebenwirkungen
Nachsorge
vollständige (Verdrängung) und partielle Remission (kein völliges Verschwinden)
https://www.youtube.com/ watch?v=IG962GeXOA4
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.berner-international.de%2Fmedia%2F3294%2Ftitel_transportbehaelter.500.0.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.berner-international.de%2Flaboreinrichtungen%2Fzytostatika_transportbehaelter_de_460.html&h=375&w=500&tbnid=uFm_5idVz1_utM%3A&zoom=1&docid=adwrSnuP9OPM-M&hl=de&ei=CebUVITpNtLnaNDEgtAJ&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=21867&page=1&start=0&ndsp=20&ved=0CCsQrQMwAA
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/172573/umfrage/krebstote-in-deutschland/
http://www.welt.de/themen/krebs/
Cornelsen Volk und Wissen Gesamtband Biologie Oberstufe Seite 162 (vorletzter Abschnitt)
http://www.onkologie.hexal.de/krebs/brustkrebs/
http://www.onkologie.hexal.de/krebs/leukaemie/therapie/
https://www.lungenkrebs.de/therapie-von-lungenkrebs/therapie-uebersicht
http://www.hautkrebs.de/hautkrebs/vorbeugung/lichtschutz.html
http://www.onkologie.hexal.de/arzneimittel/chemotherapie/nebenwirkungen/haeufige-nebenwirkungen.php

Rauchen
Radon
Umweltverschmutzung
Lungenerkrankungen
Vorgeschichte
--> beste Vorsorge: mit dem Rauchen aufhören oder gar nicht erst anfangen
Husten

Ständige Schmerzen in der Brust
Kurzatmigkeit
Wiederholte Erkrankung

Müdigkeit
--> hält über längere Zeit an
--> Lungenentzündung/Bronchitis
Biopsie (Gewebeprobe aus der Lunge)
--> Bronchoskopie
--> Nadelaspiration
--> Pleurapunktion
--> Thorakotomie
------------------------------------------------------
Methoden zur Bestimmung des Lungenkrebs-Stadium:
Knochenszintigraphie
Computertomographie
Oberbauchsonographie
Kernspintomographie
Lungenfunktionsprüfung
Mediastinoskopie
hängt von verschiedenen Faktoren ab
Behandlungsmöglichkeiten einzeln oder zusammen eingesetzt
Operation/ Chemotherapie/ Radiotherapie
Übelkeit
Haarausfall
Allergien
Nieren-
störungen
häufig gut vertragen
hängt von versch. Faktoren ab
können vorgebeugt werden
Luft/Flüssigkeit
sammeln sich
in der Lunge
brauchen Hilfe
Atemnot
Schmerzen/Schwäche
sehr wichtig
--> Veränderungen des
Gesundheitszustandes
werden bemerkt
--> bei erneutem
Karzinomwachstum sofort
richtige
Behandlungsmaßnahmen
eingeleitet

Allgemeines
ist die häufigste Krebserkrankung
maligne Melanom --> jährlich zahlreiche Todesfälle
früh erkannt allerdings oft heilbar
Risiken und Vorbeugung
UV-Strahlen
fast ausschließlich in der weißen Bevölkerung
führt zu Schädigungen des Erbguts--> Mutationen
programmierter Zelltod (Apoptose)
Risikofaktoren
heller Hauttyp= hoher Risikofaktor
Zahl und Größe der Leberflecken
Immunsuppression
Lichtschutz
wichtigste Maßnahme zum Schutz vor UV-Strahlung
vor allem Kleidung; Sonnenschutzmittel weniger effektiv
Früherkennung
Selbstuntersuchung
--> Warnsymptome: -asymmetrische Form
-unregelmäßig begrenzt
-verschiedene Farbtöne
-Durchmesser >5mm
Hautkrebssreening
- ab 35. Lebensjahr alle 2 Jahre Früherkennungs-Untersuchung
- Haut, Kopfhaut und sichtbare Schleimhaut untersucht
- Praxisgebühr wird nicht erhoben
Dermoskopie
- nicht invasive Untersuchungsmöglichkeit
- Beurteilung der Hautläsionen
--> gut- oder bösartiger Tumor?
Hautkrebsarten
weißer Hautkrebs:
Basalzellenkarzinom
--> bei äteren Männern
-->wächst langsam, infiltrierend und zerstörend
Plattenepithelkarzinom
-->nach langjähriger Sonnenbelastung
-->flache, rötliche, leicht schuppende Veränderungen= Vorstufe
(Aktinische Keratosen)
schwarzer Hautkrebs:
aus Pigmentzellen der Haut
Tumordicke~ Gefährlichkeit
früh erkannt und bei geringer
Tumordicke entfernt
85% nach der 1. Operation
geheilt
Behandlung
weißer Tumor
: --> chirurgische Enfernung
schwarzer Tumor
: --> Operation
--> Adjuvante Therapie
--> Chemotherapie

--> Nachsorge: regelmäßige Kontrolle
20.02.2015
21.02.2015
21.02.2015

24.02.2015
eine nicht zu unterschätzende Krankheit
Lebenswende sowohl positiv Seiten (Beistand von wahren Freunden/Familie)
Leben mit neuen Augen /Kenntnissen sehen
Fortschritt der Wissenschaft (verglichen zu früher--> heute bessere Heilungschancen)
Full transcript