Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Aristoteles - Die 3 Wege zur Glückseligkeit

No description
by

Thorge Feyen

on 12 November 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Aristoteles - Die 3 Wege zur Glückseligkeit

Aristoteles - Steckbrief
384 v. Chr. in Stageira
322 v. Chr. in Chalkis
einer der bekanntesten Philosophen
Metaphysik, Nikomachische Ethik & De anima
Was ist Glückseligkeit?
Die 3 Wege zur Glückseligkeit
Ziel jener Wege -> Glückseligkeit
1. Weg der Lust
schätzen das Leben des Genusses am höchsten
Ziel Lust & bloße Befriedigung von Trieben
2. Weg der Ehre
politische Lebensform
wählen meist gebildete & energische Menschen
abhängig vom "Gutsein"
höchstes Ziel Tüchtigkeit & Ehre
Tugenden allein
kein
Glück
Was ist Glück? - Film
Glück nach Aristoteles
Eudaimonia
vollendete Glückseligkeit = volle Länge des Lebens
Ziel tugendhaftes Handeln
3. Weg der Vernunft
betrachtende Lebensform
Geist = höchstes Gut
benötigt nur das, was nötig ist
dauert volle Länge des Lebens
Glückseligkeit
Ziel Erkenntnis
Aristoteles - Die 3 Wege zur Glückseligkeit
Gliederung
Aristoteles - Steckbrief
Was ist Glückseligkeit?
Die 3 Wege zur Glückseligkeit
1. Weg der Lust
2. Weg der Ehre
3. Weg der Vernunft
Was ist Glück? - Film
Quellen
Quellen
Danke für Eure Aufmerkamkeit
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Aristotle_Altemps_Inv8575.jpg
https://de.wikipedia.org/wiki/Aristoteles#Leben
http://i2.istockimg.com/file_thumbview_approve/90692235/5/stock-illustration-90692235-businessman-confused-about-two-direction.jpg
http://philoabi.blogspot.de/p/aristoteles-und-epikur-ethik.html
Buch: Standpunkte der Ethik, S.134/135
https://www.aphorismen.de/suche?f_autor=222_Aristoteles&f_thema=Gl%C3%BCck
->
->
->
->
->
->
->
"Die Glückseligkeit stellt sich dar als ein Vollendetes und sich selbst Genügendes, da sie das Endziel allen Handelns ist." Aristoteles
"Das Glück gehört den Genügsamen." Aristoteles
Full transcript