Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Vorfabriziertes Deckenelement

No description
by

Chiaro Räss

on 6 November 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Vorfabriziertes Deckenelement

Vorfabrizierte Deckenelemente Vorteile:

-rationelles Bauen
-kurze Rohbauphase
-weniger Feuchtigkeit im Rohbau
-Massgenauigkeit
-keine Schalungsarbeit -ökologisch und wirtschaftlicher Sicht intressant
-sind meisten Halbfabrikate Nachteile:

-Transport der Elemente
-Elementgrösse eingeschränkt
-Terminabhängigkeit beim Bauablauf
-Einschränkung bei freier Grundrissgestaltung Vorfabrizierte Deckenplattenelemente bestehen aus einer unten liegenden Betonschale, die die Zugbewehrung und die darin verankerten Anschlussbügel enthält.
Anschliessend wird die Decken auf die gewünschte Dicke betoniert. Vorfabrizierte Deckenplattenelemente Hohlplattendecke Hohlplatten sind vorfabrizierte, vorgespannte Deckenelemente
aus Beton. Die Hohlräume verlaufen in Längsrichtung. Oie
Hohlplatten eignen sich sowohl für den Massivbau als auch tür
Stahlbaukonstruktionen. wo sie in ein Verbundsystem integriert werden. • individuell gefertigt
• statisch selbsttragend
• geringes Eigengewicht
• wärmedämmend
• Plattenbreite 60, 62.5, 75 cm
• Plattenstärke 10, 12.5. 15, 17.5,20,22.5 cm
• Platten länge max. 6.0 m Mit Hilfe von geschlossenen Kunststoffhohlkärpern in
Korbmodulen wird in statisch weniger belasteten Deckenantei len Beton eingespart, was zu grossen Gewichtseinsparungen führt. Die Kunststoffhohlkärper werden in Korbmodulen unabhängig von der statischen Bewehrung verlegt. • optimaler Materialeinsatz
• Ortbeton - flexible Anwendung
• Gewichtseinsparung bis 35%
• grosse Spannweiten dank Gewichtsreduktion
• Raumgewinn durch minimale Deckenstärke
• Fertigteil- und Ortbetonanwendung möglich Porenbeton-Deckenelemente Stahlbeton Leichtflachdecken • objektbezogen vorfabriziert
• statisch selbständig tragend
• nach Versetzen bereits belastbar
• witterungsunabhängig
• Elementbreiten Standard 1.20 m
• Elementstärken, 12, 16, 20, 24, 30 cm
• Elementlängen max. 12.0 m Anwendung
-bei fast allen im Grundriss strukturierten Bauten möglich • objektbezogen vorfabriziert

• Elementstärke 4.5- 7 cm

• glatte Untersicht

• enthält statische Zugbewehrung

• Maximalmasse 3.00 x 12.0 m

• Plattengewicht 125 kg/m2

(bei 5 cm Schalenstärkel)

• nur noch Teilspriessung notwendig
Full transcript