Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Architektur in der Gotik

No description
by

Luca Höhne

on 17 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Architektur in der Gotik

Gliederung
1. geschichtlicher Kontext

2. Formen

3. Kennzeichen

4. Beispiel Kathedrale
Architektur in der Gotik
Formen
Kennzeichen
> Spitzbögen
> Skeletbauweise
> Kreuzrippengewölbe
> Bündelpfeiler
> mächtige Raumhöhe
> Auflösung der Wände
> dreigeschossige Hochschiffwand (Arkade, Triforium, Obergaden)
> rechteckiges Grundmaß
> reichhaltiger plastischer Schmuck
> Verziehrungen durch Dienste, Rippen, Strebewerke
> Zweiturm- bzw. Einturmfassade
> farbige Glasfenster und Fensterrosen
Beispiel Kathedrale
geschichtlicher Kontext
> 1130-1500
> Ursprung in der île de France (Umgebung von Paris)
> noch um 1800 galt Gotik in manchen Gegenden als der Inbegriff des Widersprüchlichen und Geschmacklosen
> Sakralbau (drei- oder mehrschiffige Basilika oder Hallenkirche (gleich hohe Schiffe), Sakralkrichen=einschiffig, Zentralbauten



> Profanbau (Bürgerhäuser, Rathäuser, Brunnen, Stadttore)
Die Bauwerke der gotischen Architektur kennzeichnen sich durch:
Kathedrale
> Chorraum wird als wichtigstes kultisches Zentrum entdeckt und aufgewertet
> dreizoniger Wandaufbau: über hoher Arkadenzone liegt niedriger Laufgang (Triforium), darüber hohe Obergaden
> Rippengewölbe & Strebebögen: extreme Reduzierung und Durchlöcherung der Mauermassen
Mailänder Dom, Italien, (1388-1965)
Fensterrose
Innenbereich einer Kathedrale
Full transcript